Schon bekannt? CnP-Festival abgesagt!

Am 15. April hatte ich mich zu dem für den Mai angesetzten CnP-Festival geäußert. Meine Einlassungen kamen erwartungsgemäß nicht bei allen gut an. Der erwartete Shitstorm hielt sich zwar in Grenzen, aber meine vorherige 5.0-Bewertung war danach im Arsch. Nun gut, es gibt Schlimmeres. So funktioniert eben das Netz.

Screenshot: Das CnP-Festival wurde aus organisatorischen Gründen am 24. April abgesagt.

Nun teilte CnP am 24. April mit, dass der Küffner Hof das Festival aus organisatorischen Gründen abgesagt hat. Zu diesem Zeitpunkt kam diese Absage für mich absolut überraschend. Line Up, Beiprogramm, Promotions, alles sah nach einer große Sause aus. Und das der Küffner Hof derartige Events logistisch stemmen kann, hat er in der Vergangenheit mehrfach bewiesen, weshalb mich die Begründung in Punkto Organisation schon etwas verwunderte. Ändert aber nichts, die Nummer ist durch.

Top-Anzeige

Ticketkäufer sollten sich nun schnellstens mit dem Ticketverkäufer in Verbindung setzen. Ich gehe davon aus, dass die Rückzahlung der eingegangenen Ticketpreise an sich problemlos laufen sollte. Entscheidend sind hierfür aber die AGB’s. Für den Küffner Hof ist diese Absage doppelt schmerzlich. Ich kenne zwar nicht die Absprachen, aber die gebuchten Bands werden Standardverträge mit dem Veranstalter abgeschlossen haben, sodass entgangene Gage ggf. zu zahlen ist.

Mal abwarten, was der Veranstalter Küffner noch dazu sagt und ob überhaupt. Meistens wird ja gemauert. Im Netz ist man jedenfalls etwas ratlos und sucht nach Antworten. Die Rede ist u. a. von Arroganz und unprofessionellem Management seitens Küffner. Eine konkretere Begründung wäre da sicherlich dienlich, zumal in dem Statement auf der Homepage von einem längeren Hin und Her gesprochen wird!

Eventuell kann ja auch CnP selber etwas Erhellendes dazu beitragen, sodass die Spekulationen abnehmen. Immerhin hat man dem Festival seinen Namen gegeben und es ist kaum vorstellbar, dass diese Absage völlig unerwartet kam. Und wenn doch, stellt sich noch weitaus mehr die Frage nach den konkreten Gründen. Wenn alle ihr Geld zurückerhalten, ist die Aktion schnell vergessen. Wenn nicht, dann wird es für alle Beteiligten kniffelig.

Kontakt: http://www.cnp-festival.de/

Autor: Lars Petersen

Über 30 Jahre Erfahrung als Vertriebsmann. Davon 9 Jahre Anzeigenleiter bei der Borgmeier Media Gruppe GmbH in Delmenhorst. Ü50, Vater, Musiker ( Singer ) und MC-Mitlglied. Karre. 99er Harley Davidson Road King KM pro Jahr? Das reicht schon! Mein Credo? Geht nicht, gibt es nicht!! Machen, nicht labern! Der Autor weist ausdrücklich darauf hin, dass er seine Tätigkeit mit der höchst möglichen Neutralität und Objektivität ausführt und die Inhalte im Online-Magazin nur von ihm entschieden wird. Besonderes: Veranstalter von Bikes, Music & More Vol.1 bis 5. - Das Biker-Festival in Delmenhorst sowie der Biker Meile im Rahmen des Delmenhorster Autofrühlings.