Aladin Music Hall: The Legend live

In den letzten Wochen war ich wieder häufiger im Aladin, besser bekannt als Dröhn. Animiert durch den dortigen Biker-Treff am Mittwoch, wollte ich wohl einfach nur in Erinnerungen schwelgen. Mein Gott, wie die Zeit vergeht. In den 80ern waren wir dort jeden Mittwoch und am Weekend so oft es eben möglich war am Start. Völlig egal, wann man am nächsten Tag wieder in den Job mußte. Das Who-As-Who der Bremer Biker-Szene traf sich u.a. dort. Es gab kaum einen MC, der sich im Aladin nicht blicken ließ. Es gehörte einfach zum guten Ton im Dröhn Gesicht zu zeigen. Zudem traf man etliche coole Leute zum Ab lachen und Quatschen und die Musik war legendär. Unter anderem ein Verdienst von dem damaligen Dj Norbert Krueler, der mit seinem Projekt Shamall durchaus auch musikalische Erfolge feiern konnte.

Das Aldin in Bremen

Das Aldin in Bremen

Mir fallen sofort Songs wie „Tux On“ von Marillion oder Giants „I’ll see you in my Dreams“ ein. Es gibt etliche alte Stammgäste, die sich genau diese Ära zurück wünschen. Ok, das Rad der Zeit können wir nicht rückwärts drehen, aber die damaligen Rock-Klassiker sind uns gootlob erhalten geblieben. Wie gerufen kommt daher die nächste Hardrock-Nacht am 25.Dezember. Sie verspricht traditionell ein volles Haus. Gerade der Kontrast zu den besinnlichen Feiertagen macht den besonderen Charme aus. Tagsüber mit der Familie abhängen und eine besinnliche Zeit erleben, in der Nacht auf der Tanzfläche im Aladin zu einem grandiosen Sound das Tanzbein schwingen.

Sound & Lichts vom Feinsten

Sound & Lights vom Feinsten

Den Besucher erwartet am zweiten Weihnachtstag ein explosiver Musik-Mix, der aus virtuosen Gitarrensoli und fetten Bassdrum-Kicks kredenzt wird. Das ist der optimale Energiespender für alle eingefleischten Rockfans. In der zweiten Area, dem Tivoli, kommen die Headbander mit durchgängig feinstem Metall voll auf ihre Kosten. Der Abwechslung wegen darf der Besucher zwischen Aladin und Tivoli kostenfrei wechseln.

Die Feiertage liegen 2013 sehr günstig.Die Party-Freaks haben die Qual der Wahl. In jedem Fall solltet ihr die Hardrock-Nacht konkret ins Auge fassen. Denn die Wahrscheinlichkeit ist enorm hoch, dass wir dort viele bekannte Gesichter treffen und gemeinsam eine richtig fette Rocknacht mit etlichen guten Talks erleben werden.

Für alle, die das Aladin noch nicht kennen, hier einige Impressionen als Apetizer dieser legendären Lokation.

Kontakt: www.aladin-bremen.de/

 

 

Autor: Lars Petersen

Über 30 Jahre Erfahrung als Vertriebsmann. Davon 9 Jahre Anzeigenleiter bei der Borgmeier Media Gruppe GmbH in Delmenhorst. Ü50, Vater, Musiker ( Singer ) und MC-Mitlglied. Karre. 99er Harley Davidson Road King KM pro Jahr? Das reicht schon! Mein Credo? Geht nicht, gibt es nicht!! Machen, nicht labern! Der Autor weist ausdrücklich darauf hin, dass er seine Tätigkeit mit der höchst möglichen Neutralität und Objektivität ausführt und die Inhalte im Online-Magazin nur von ihm entschieden wird. Besonderes: Veranstalter von Bikes, Music & More Vol.1 bis 5. - Das Biker-Festival in Delmenhorst sowie der Biker Meile im Rahmen des Delmenhorster Autofrühlings.