Angeli Negri MC Germany: Two in One!

Die Partys der Chapter Rhein-Main & Wunsiedel!

Nach der Onlinestellung meines letzten Berichtes über eine Party des Angeli Negri MC Nomads, war ich schon etwas überrascht, dass die Nummer eine doch ziemlich fette Reichweite erzielte. Ok, der MC ist seit über 40 Jahren in der Club-Szene aktiv, von daher war die hohe Zugriffsrate an sich gar nicht so ungewöhnlich, doch knallte das schon ziemlich fett im Traffic-Karton.

Nun wurde das Chapter Rhein-Main nach seiner Sommerparty aktiv. Secretary Duke hat mir alle relevanten Infos zukommen lassen. Direkter Einstieg also!

Sieht so aus, als wenn auf der Sommerparty eine ausgelassene Atmosphäre herrschte.

Was ging ab?

Auch in diesem Jahr trafen sich am 29.07.2017 auf der Gänsweide in Alsbach Hähnlein jede Menge Biker und Freunde des Angeli Negri MC Rhein- Main, um gemeinsam eine ordentliche Sommerparty zu feiern. Bei bestem Wetter und einer super Location – wie schon in den letzen Jahren, trafen schon am frühen Nachmittag die ersten Bikes ein. Zu späterer Stunde füllte sich der Partyplatz stetig, wobei der Vizepresi Benny als Parkassistent fungierte. Er war unter anderem einer jungen Bikerin beim Abstellen ihres Bikes behilflich, wofür die junge Dame sehr dankbar war.

On Stage standen mit der Madman Bluesband 120 Jahre Bühnenerfahrung!

Bei Jacky, Bier und Äppler kamen so manch alte Geschichten auf den Tisch und auch die Truppe rund um den Grill machte einen super Job – best Worscht in Town. Das Quartett, die Madman Bluesband aus dem Rhein- Neckar Delta, mit einer über 120- jährigen Bühnenerfahrung, ­untermalte den Abend mit ihrem groovigen Eigenkompositionen. Die versammelte Gemeinde nahm dies dankend an und gegen Mitternacht verteilten dann noch zwei hübsche Damen Hochprozentiges.

Ja Baby, mach dich nackig.

Aber damit nicht genug, da die Mädels sich dann noch an der Stange entblätterten. Sehr zur Freude der Anwesenden. Alle waren der Meinung, dass der TMS- (Titten-, Musik- und Spaß-Mix ) Beauftragte Duke mal wieder ein feines Händchen bei der Auswahl bewiesen hat und zu guter Letzt auch noch zwei anwesende Bandmitglieder des Wild Rock Projekt glücklich gemacht, weil auch deren CD abgespielt wurde.

Alles in allem war es mal wieder eine gelungene Party der Rhein – Mainer. Das macht Lust aufs nächste Jahr, wenn das  45. Anniversary des Angeli Negri MC Germany ansteht!

Impressionen!

Kontakt: www.angeli-negri-mc.de/

Top-Anzeige

Auch vom Chapter Wunsiedel erhielt ich durch José einen Bericht über deren letzte Party. Weiter geht’s!

On the Border!

Es ist August, mal wieder saukalt und es regnet. Du weißt, man ist in Bayerisch-Sibirien beim Angeli Negri MC Wunsiedel, nur einen Steinwurf vom ehemaligen deutsch- tschechischen Grenzübergang entfernt und der Oldschool MC hat wieder mal an geschichtsträchtiger Stelle zur Party geladen.

Klar dominierten auch auf der Party des Chapters Wunsiedel die Farben schwarz und gelb.

Viele von Wind und Wetter gegerbte Colourträger aus allen Ecken der Republik, aus der Schweiz und aus Tschechien, sind der Einladung gefolgt und haben bei bester Stimmung und toller Atmosphäre bis spät in die Nacht gemeinsam mit den Negris aus Wunsiedel, sowie den Angeli Negri-Chaptern Nomads und Rhein-Main gefeiert.

Den musikalischen Anfang machte diesmal die Band Grex Confusus, die mit ihren mittelarlterlichen Songs die Gäste auf den Abend einstimmten. Für die treibenden Beats im Zelt war Poat an der Klampfe zuständig und für einen Eyecatcher sorgte zudem zu vorgerückter Stunde Chayenne, die bei ihrem Livestrip alle Register zog, und bei dem einen oder anderen Biker für erhöhten Blutdruck und Enge in der Jeans sorgte.

Auch wenn der Altersschnitt hoch war, zu feiern verstehen Sie noch immer. Besonders in Hinsicht auf das 2018 anstehende Jubiläumsjahr sollte man einen Besuch bei den Partys der Jungs fest einplanen. Die Jubi-Party-Termine werden in den Clubhäusern der einzelnen Chapter rechtzeitig bekannt gegeben.

Textvorlage/Fotorechte: José Garcia

Impresssionen:

Autor: Lars Petersen

Über 30 Jahre Erfahrung als Vertriebsmann. Davon 9 Jahre Anzeigenleiter bei der Borgmeier Media Gruppe GmbH in Delmenhorst. Ü50, Vater, Musiker ( Singer ) und MC-Mitlglied. Karre. 99er Harley Davidson Road King KM pro Jahr? Das reicht schon! Mein Credo? Geht nicht, gibt es nicht!! Machen, nicht labern! Der Autor weist ausdrücklich darauf hin, dass er seine Tätigkeit mit der höchst möglichen Neutralität und Objektivität ausführt und die Inhalte im Online-Magazin nur von ihm entscheiden wird. Besonderes: Veranstalter von Bikes, Music & More Vol.1 bis 5. - Das Biker-Festival in Delmenhorst sowie der Biker Meile im Rahmen des Delmenhorster Autorühlings.