Aus meinem Kiez: Wako rockt 3.0!

Alter Falter, da haben die Leute vom Autohaus Wako ja echt mal den Vogel komplett abgeschossen. Denn knapp 2.000 Leute bekommt man beileibe nicht mit jedem Event in Delmenhorst auf den Platz. Beim Wako rockt 3.0 am vergangenen Sonntag waren es aber laut Veranstalter in etwa so viele und die Fotos sprechen diesbezüglich eine klare Sprache. Ein Erfolg auf ganzer Linie.

Ein vller Platz freut jeden Veranstalter und ist der geilste Lohn für alle Mühen!

Ein voller Platz freut jeden Veranstalter und ist der geilste Lohn für alle Mühen!

Um die beiden musikalischen Acts Unstraight sowie Hells Balls herum hatte man ein schickes Gesamtprogramm zusammen gestrickt. Etliche Firmen stellten sich vor. Das wäre vermutlich bei dem saugeilen Wetter gar nicht nötig gewesen, jeder wollte raus an die Luft, aber es hat die Veranstaltung defintiv noch weitaus attraktiver gemacht. Harleys, Live-Tattoo by Hautnah, Body-Painting, Whiskey & more, das Paket stimmte wahrlich.

Unstraight und Hells Balls!

Bevor Sänger Fred und seinen Mannen von Hells Balls an den Start gingen, sorgten Unstraight dafür, dass den anwesenden Besucher gut eingeheizt wurde. So war es für den Headliner ein leichtes Spiel, die Meute für sich zu gewinnen. Ich bin mir ziemlich sicher, dass wir etliche der Besucher am 10. Juni auf dem Stadtfest Delmenhorst wiedersehen werden, wenn Hells Balls den Marktplatz berocken werden. Ganze 4 Stunden sind dafür angesetzt. Erinnert euch an das Stadtfest 2003, als Hells Balls ebenfalls als Headliner den Wassertrum zum wackeln brachten. Ich war dabei!

Das Konzept Wako rockt hat echtes Potential und ich gehe schwer davon aus, dass wir in 2018 eine Forstsetzung erleben werden. Leider war ich selber mit zwei Events komplett verhindert. Aber auf den Fotos habe ich so viele Leute aus meinem Umfeld gesehen, dass ich mir ganz sicher den Termin für nächstes Jahr frei schaufeln werde. Mal sehen, vielleicht steht ja dann das Wild Rock Project als Support für Hells Balls auf der Bühne. Da geht in jedem Fall eine CD hin.

Impressionen satt!

Kontakt: www.facebook.com/events/237101500062835/?fref=ts

 

Autor: Lars Petersen

Über 30 Jahre Erfahrung als Vertriebsmann. Davon 9 Jahre Anzeigenleiter bei der Borgmeier Media Gruppe GmbH in Delmenhorst. Ü50, Vater, Musiker ( Singer ) und MC-Mitlglied. Karre. 99er Harley Davidson Road King KM pro Jahr? Das reicht schon! Mein Credo? Geht nicht, gibt es nicht!! Machen, nicht labern! Der Autor weist ausdrücklich darauf hin, dass er seine Tätigkeit mit der höchst möglichen Neutralität und Objektivität ausführt und die Inhalte im Online-Magazin nur von ihm entschieden wird. Besonderes: Veranstalter von Bikes, Music & More Vol.1 bis 5. - Das Biker-Festival in Delmenhorst sowie der Biker Meile im Rahmen des Delmenhorster Autofrühlings.