BTBW MC Berlin: Der Swap Meet!

In 2014 wuppten die Berliner Borns erstmalig einen Swap Meet. Dieser richtet sich speziell an die Besitzer einer Harley Davidson oder eines Oldtimers. Das ist kaum überraschend, gilt bei der Oldest Gang in Town doch eine Harley-Pflicht. Klar, dass im Zeitalter der elektrischen Medien ein fast schon altertümlich anmutender Biker-Teile-Markt eine gewisse Zeit braucht, um sich zu etablieren. Für mich war schon der Opener ein Hit, zumal ich mir Trittbretter mit allen Aufnahmen für läppische 30 Euronen sichern konnte.

Der 2te Swap Meet lockte private und gewerbliche Händler an!

Der 2te Swap Meet lockte sowohl private und gewerbliche Händler an!

Am letzten Weekend nun folgte Volume 2. Die Veranstalter erhielten sehr viel Zuspruch aus den eigenen Reihen. Etliche Borns aus anderen Chaptern schraddelten mit ihren Schätzchen nach Berlin. Dazu gesellten sich private und gewerbliche Händler. Eine Standmiete wurde nicht erhoben, sogar Tische wurden zur Verfügung gestellt. Ich konnte zwar selber nicht vor Ort sein, aber mein Aufruf mir Impressionen zur Verfügung zu stellen, blieb nicht ungehört. Von daher können wir euch hier eine umfangreiche Bilder-Galerie mit vielen Eindrücken zur Verfügung stellen. Die anschließende Rolling-Stone-Party mit der Live-Band „Heart of Stone“ soll übrigens ziemlich fett gewesen sein. Und lecker Ladys waren auch am Start. Toll, und das alles ohne mich!

Die Chaos-Truppe aus Bremen war natürlich erneut am Start!

Die Chaos-Truppe aus Bremen war natürlich erneut am Start! Der Herr links sieht etwas groggy aus. Grins..

Der Swap Meet wird sicherlich aufgrund der positiven Resonanz nun ein fester Bestandteil im Time Table des BTBW MC Berlin sein. Schauen wir uns mal an, wie sich die Nummer entwickelt. Ab in die Galerie:

Kontakt: www.btbw.org

 

Autor: Lars Petersen

Über 30 Jahre Erfahrung als Vertriebsmann. Davon 9 Jahre Anzeigenleiter bei der Borgmeier Media Gruppe GmbH in Delmenhorst. Ü50, Vater, Musiker ( Singer ) und MC-Mitlglied. Karre. 99er Harley Davidson Road King KM pro Jahr? Das reicht schon! Mein Credo? Geht nicht, gibt es nicht!! Machen, nicht labern! Der Autor weist ausdrücklich darauf hin, dass er seine Tätigkeit mit der höchst möglichen Neutralität und Objektivität ausführt und die Inhalte im Online-Magazin nur von ihm entschieden wird. Besonderes: Veranstalter von Bikes, Music & More Vol.1 bis 5. - Das Biker-Festival in Delmenhorst sowie der Biker Meile im Rahmen des Delmenhorster Autofrühlings.