BTBW MC Berlin: Die Titty Twister Party!

Neben der Germanenparty gehört die Titty-Twister Party der Berliner Borns sicherlich zu den Jahreshöhepunkten. Insofern erwarteten wir ein volles Haus. Voll war es, hier und da zwar einige kleinere Lücken, aber unter dem Strich hatte sich das Kommen mal wieder absolut gelohnt. Insbesondere, da der Dicke langsam wieder zu alter Form aufläuft, bedeutet, die Verweildauer am Tresen erhöht sich. Und das lag nicht an den Topless-Bedienungen, sondern daran, dass ich einfach wieder in Form komme.

Das ja nur geil. Als Gastgeschenk ein Stromzähler mit Club-Bezug!

Das ja nur geil. Als Gastgeschenk ein Stromzähler mit Club-Bezug!

Während die Band Bonsai Kitten sich live on stage den Arsch aufriss, strömten immer mehr vor allem zivile Gäste auf das Gelände. Da haben die Männer des Motherchapters des BTBW MC Germany bedingt durch den Standort echt einen gewaltigen Vorteil. Zudem ist es bekannt, dass sie Party einfach können. Das dachten sich wohl auch die Met-Brüder, die mit einer größeren Truppe am Start waren. Ich hatte sie als Gastgeber eines World Viking Runs kennen gelernt. Einem Run für Clubs mit Bezug zu den Wikingern, der dieses Jahr sein 10th Anniversary feiert und vom Waterkant de Wikingers MC ausgetragen wird. Ich bin dran!

Bonsai Kitten lieferten den heißen Sound. Die merke ich mir!

Bonsai Kitten lieferten den heißen Sound. Die merke ich mir!

Bis 03.30 Uhr kann ich mitreden. Ab dann nervte nur noch das grausame Geschnarche meiner Bettnachbarn, weshalb ich mich zwischen Olympia-Hantel und Latzug im Fitnesstudio des Clubhauses ablegte. Leute, diese Bude alleine ist schon einen Besuch wert. Ok, Members only, ihr kommt als nur mit einem Fürsprecher rein, aber auch die öffentlichen Bereiche sind für sich genommen schon beeindruckend.

Impresssionen!

Mit Member Fred „Freddy“ Gantenberg, bekannt u.a. aus der Deichmann-Werbung mit Sophia Thomala, frotzelte ich mal wieder fett rum. Wir sind zusammen Probe gelaufen. Das, und die Tatache das wir beiden jeder auf seine Art Rampensäue sind, verbindet. Fett gelacht und nach Jahren mal wieder Jack gesoffen. Ich bleibe aber bei Vodka, und an diesem Abend ging auch gut was rein. Ohne Aussetzer!

Nein, das ist nicht dekadent!!! Ab mit den Brüdern zur Stadtbesichtigung!

Nein, das ist nicht dekadent!!! Ab mit den Brüdern zur Stadtbesichtigung! Grins……

Im April wartet bei der oldest Gang in Town der Swap Meet des Jahres. Vielleicht für euch ein Einstiger. Alles weitere erfahrt ihr im Fratzenbuch oder auf der Homepage des BTBW MC Germnay unter www.btbw.org

Impressionen!

 

Autor: Lars Petersen

Über 30 Jahre Erfahrung als Vertriebsmann. Davon 9 Jahre Anzeigenleiter bei der Borgmeier Media Gruppe GmbH in Delmenhorst. Ü50, Vater, Musiker ( Singer ) und MC-Mitlglied. Karre. 99er Harley Davidson Road King KM pro Jahr? Das reicht schon! Mein Credo? Geht nicht, gibt es nicht!! Machen, nicht labern! Der Autor weist ausdrücklich darauf hin, dass er seine Tätigkeit mit der höchst möglichen Neutralität und Objektivität ausführt und die Inhalte im Online-Magazin nur von ihm entschieden wird. Besonderes: Veranstalter von Bikes, Music & More Vol.1 bis 5. - Das Biker-Festival in Delmenhorst sowie der Biker Meile im Rahmen des Delmenhorster Autofrühlings.