Charity: Emder Platte!

Im Dezember starten Michaela Djefanne und Ralph Broiler  den ersten Emder Aktionstag für Obdachlose. U.a. Inspiriert durch die Gruppe „Der Bodensatz“, die ebenfalls Akuthilfe in Bremen und Oldenburg leistet, spricht er damit ganz gezielt die Region Emden an. Ziel ist es, möglichst viele Menschen zu motivieren, jetzt zum bevorstehenden Winter ein Zeichen der Menschlichkeit zu setzen, die Emder Platte mit Sachspenden zu unterstützen.

Die Emder Platte wird vom MC Emden unterstützt.

Die Emder Platte wird vom MC Emden unterstützt.

Dazu teilt er auf der Facebook-Seite folgendes mit: Alle, die uns Sachspenden in Form von warmer Kleidung (für Männer und Frauen), Decken, Rucksäcken, Schuhen, Hygieneartikel, Tierfutter etc. zukommen lassen möchten, dürfen sich hier zu Wort melden. Der Termin für unser Fest ist der 09.Dezember 2016. Veranstaltungsort ist der MC Emden in der Hansastrasse.(Ende Auszug Facebook-Gruppe)

Nun, damit wäre auch klar, wo in der Zeit von 14 bis 18 Uhr die Veranstaltung druchgeführt wird. Eines muss man Ralph wirklich lassen; er hat in kürzester Zeit die Aktion aus dem Boden gestampt und wenn man die Facebook-Seite verfolgt stellt man fest, dass er bei den Emdern anscheinend den Nerv getroffen hat. Es gibt eine große Bereitschaft zur Hilfe, nicht nur von Privatleuten.

Der MC Emden stellt sein Gelände zur Verfügung. Serh geile Nummer!

Der MC Emden stellt sein Gelände zur Verfügung. Serh geile Nummer!

Für die Bedürftigen werden warme Getränke und Speisen vorgehalten, so wie es aussieht, warten jede Menge Sachspenden auf die Verteilung. Zum Winter sind natürlich insbesondere warme Kleidung, festes Schuhwerk, Hygieneartikel, Decken, Isomatten und Rucksäcke angesagt. Zu bedenken ist dabei, dass die Obdachlosen-Szene männlich dominiert wird. Im Bundesdurchschnitt sind 78% Männer von der Wohnungslosikeit betroffen.

Neen dem Klub-Gelände befindet sich eine Begegnungsstäte für Obdachlose.

Neben dem Klub-Gelände befindet sich eine Begegnungsstätte für Obdachlose.

Zufällig befindet sich eine Tagesbegegnungsstätte für Obdachlose direkt neben dem Klubhaus des MC Emden. Da diese Freitags bis 16.00 Uhr geöffnet ist, kann man dort sicherlich kompetente Informationenen über das Thema erhalten, ggf. sind die Verantwortlichen ja auch bei dem Aktionstag als Ratgeber mit von der Partie. Ich gehe von einem Erfolg der Aktion aus, da direkt vor dem Fest die Hilfsbereitschaft am größten ist.

Allerdings beginnt danach die wirklich schwere Phase, in der Aktuhilfe noch sehr viel stärker von nöten ist. Es wäre zu wünschen, wenn Ralph und seine Mitstreiter auch dann weitere Unterstützung erfahren und durch einen Erfolg motiviert werden, am Ball zu bleiben. Drücken wir die Daumen!

Kontakt: www.facebook.com/groups/1227378967325050/?fref=ts

Fotos: Ralph Broiler

Autor: Lars Petersen

Über 30 Jahre Erfahrung als Vertriebsmann. Davon 9 Jahre Anzeigenleiter bei der Borgmeier Media Gruppe GmbH in Delmenhorst. Ü50, Vater, Musiker ( Singer ) und MC-Mitlglied. Karre. 99er Harley Davidson Road King KM pro Jahr? Das reicht schon! Mein Credo? Geht nicht, gibt es nicht!! Machen, nicht labern! Der Autor weist ausdrücklich darauf hin, dass er seine Tätigkeit mit der höchst möglichen Neutralität und Objektivität ausführt und die Inhalte im Online-Magazin nur von ihm entschieden wird. Besonderes: Veranstalter von Bikes, Music & More Vol.1 bis 5. - Das Biker-Festival in Delmenhorst sowie der Biker Meile im Rahmen des Delmenhorster Autofrühlings.