Charity-Gig: 5th Avenue stehen bereit!

Als ich mich mit Oliver Peters, dem Frontman der Hamburger Rockband 5th Avenue, im Rahmen von Bikes, Music & More Vol. 5 über den Verlauf der Veranstaltung unterhielt, überraschte er mich plötzlich mit dem Angebot, dass die Band für einen Charity-Gig oder meine Business-Aktivitäten ohne Gagenerhebung zur Verfügung stehe. Anscheinend hatte er sehr wohl registriert, dass einfach zu wenige Besucher auf dem Platz waren und wollte etwas ob der sehr guten Kooperation im Vorfeld zurück geben. Wow, dass erlebe ich auch nicht alle Tage.

Top-Anzeige

Vorweg, die Männer haben alle Hebel in Bewegung gesetzt, um den Gig mit einem Ersatz-Drummer überhaupt zu ermöglichen. Von daher haben sie top abgeliefert, egal wie die Band selber das Konzert empunden hat.
Selbstverständlich nahm ich das Angebot an, da ich eine direkte Möglichkeit sah, die Aktivitäten des B.A.C.A.A. e.V. weiter zu unterstützen und um die Nummer herum ein schickes Event platzieren kann.

Oliver von 5th Avenue mimt den Autkionator!

Oliver von 5th Avenue mimt den Autkionator!

Ich habe diesbezüglich bereits konkrete Ideen. Mir fallen Stichwörter wie die Markthalle Delmenhorst oder die Biker-Meile 2015 ein. Nun gilt es das Angebot mit dem B.A.C.A.A.e.V. zu besprechen. Deren Pressesprecher Thomas Brauckmann war jedenfalls völlig platt, als er davon hörte. Denn diesem Angebot ging ja schon die Initiative der Dead Rock Piltos voraus, die ihre gesamte Gage dem Verein gespendet haben. Da soll mal einer behaupten, wir würden hier nichts bewegen. Damit die Nummer noch attraktiver wird, lade ich auch andere Bands dazu ein, die Aktivitäten des B.A.C.A.A. e.V zu unterstützen und sich für eine auf den Verein abgestimmte Charity-Nummer zur Verfügung zu stellen. Selbstverständlich ist auch das Business willkommen. Einfach melden!

Also, wir sind mal wieder total angefixt und all diese Aspekte sind so außergewöhnlich für das harte Veranstaltungs-Geschäft, dass ich kaum anders kann, als mich wieder voll reinzuhängen, um Vol. 6 in 2015 klar zu machen!

 

Autor: Lars Petersen

Über 30 Jahre Erfahrung als Vertriebsmann. Davon 9 Jahre Anzeigenleiter bei der Borgmeier Media Gruppe GmbH in Delmenhorst. Ü50, Vater, Musiker ( Singer ) und MC-Mitlglied. Karre. 99er Harley Davidson Road King KM pro Jahr? Das reicht schon! Mein Credo? Geht nicht, gibt es nicht!! Machen, nicht labern! Der Autor weist ausdrücklich darauf hin, dass er seine Tätigkeit mit der höchst möglichen Neutralität und Objektivität ausführt und die Inhalte im Online-Magazin nur von ihm entschieden wird. Besonderes: Veranstalter von Bikes, Music & More Vol.1 bis 5. - Das Biker-Festival in Delmenhorst sowie der Biker Meile im Rahmen des Delmenhorster Autofrühlings.