Der Bodensatz: Trauer um Peter True!

Ein große Lücke ist entstanden!

Peter True war seit 2003 mit kurzen Unterbrechungen obdachlos. In Bremen galt er als eine Art graue Eminenz der Straße. Der gelernte Werkzeugmacher und zum Indrustrieelektroniker umgeschulte Ex-Hausbesetzer hat das Projekt Der Bodensatz – Biker & Friends helfen Obdachlosen vom Start weg ohne Vorbehalte und Klischeedenken angenommen. Für ihn zählte reinweg der Mensch und nicht das, was er vermeintlich sein könnte.

Peter hat an allen unseren Aktionen in Bremen teilgenommen und sich stets auf ein Gespräch eingelassen. Von ihm habe ich unendlich viel über die Straße erfahren und gelernt. Da er in der Bremer Obdachlosenszene einen sehr guten Ruf genoss, war es für uns naheliegend, dass wir ihn nach dem Wegfall unseres Beraters, Streetworker Jonas, als direkten Kontakter in die Szene hinein gewinnen wollten. Peter war dazu sofort bereit. An den Meetings nahm er fortan regelmäßig teil.

Peter True galt als eine Art graue Eminenz der Straße. Er war unser Berater!

In den letzten Wochen aber war er nicht mehr zu erreichen. Niemand konnte uns eine verlässliche Auskunft über seinen Aufenthaltsort erteilen. Insofern kamen die ersten Bedenken auf, die sich nun leider bestätigt haben. Er verstarb nach einem Zusammenbruch in der Klinik Bremen-Ost.

Top-Anzeige

Peter hat drei Geschwister, zudem ist er Vater. Allerdings war der Kontakt eher sporadisch. Erst in den letzten 12 Monaten tat sich da wieder etwas. Insofern wissen wir nicht, ob uns die Infos zu seiner Beerdigung erreichen und ob wir als Bodensatz dort unsere Kondulenz aussprechen können und dürfen. Ich bin diesbezüglich mit Streetworker Jonas in Kontakt.

In 2016 wurde eine Dokumentation des Weser Kuriers für den Grimme Preis nominiert. Sie beschreibt das Leben von Peter True auf der Straße. Er war darauf sehr stolz, auch auf die verschiedenen Printreportagen in den Zeitungen.

Peter bekannte sich zur Straße und wusste um seine eigenen Fehler. In der Doku sagte er u. a., dass er nicht wüsste, was auf ihn zukommt. Bedauerlicherweise verstarb Peter in einem Moment, wo er den Mietvertrag für seine eigene Wohnung in der Tasche hatte. Er wird uns fehlen!

Hier der Link zur Dokumentation „Draussen“: http://multimedia.weser-kurier.de/draussen#38084

R.I.P!

Der Bodensatz – Biker & Friendas helfen Obdachlosen

Autor: Lars Petersen

Über 30 Jahre Erfahrung als Vertriebsmann. Davon 9 Jahre Anzeigenleiter bei der Borgmeier Media Gruppe GmbH in Delmenhorst. Ü50, Vater, Musiker ( Singer ) und MC-Mitlglied. Karre. 99er Harley Davidson Road King KM pro Jahr? Das reicht schon! Mein Credo? Geht nicht, gibt es nicht!! Machen, nicht labern! Der Autor weist ausdrücklich darauf hin, dass er seine Tätigkeit mit der höchst möglichen Neutralität und Objektivität ausführt und die Inhalte im Online-Magazin nur von ihm entschieden wird. Besonderes: Veranstalter von Bikes, Music & More Vol.1 bis 5. - Das Biker-Festival in Delmenhorst sowie der Biker Meile im Rahmen des Delmenhorster Autofrühlings.