Fahrtraining: www.better-ride.de!

Ich lerne doch immer wieder etwas dazu. Habe ich gewusst, dass in Papenburg die private Nutzung einer Teststrecke möglich ist? Nein! Jo, es ist die ATP oder auch Automotive Testing Papenburg. Woher weiß ich das nun? Von Astrid Quint, Geschäftsführerin der better-ride GmbH aus Lünen. Ich habe das Unternehmen beim Surfen in Sachen Fahrsicherheits-Trainings im Netz entdeckt.

Das ist die Strecke der ATP in Papenburg!

Das ist die Strecke der ATP in Papenburg!

Es gibt viele Anbieter in diesem Segment. Wer ist gut und wer ist weniger gut? Puh, diese Frage kann ich euch nicht beantworten. Es würde ja voraussetzen, dass ich grundsätzlich immer das jeweilige Angebot selber ausprobiert habe. Zeitlich schon gar nicht machbar. Also rufe ich in den Betrieben an und unterhalte mich mit den Machern. Tja, und auf diese Art und Weise habe ich halt auch etwas mehr über die better-Ride GmbH erfahren. Hier das kurze Telefon-Interview mit Astrid:

Wie man sieht, sind derlei Trainigs auch für Kuttenträger interessant!

Wie man sieht, sind derlei Trainigs auch für Kuttenträger interessant!

O-Ton!

1. Astrid, wofür steht Better Ride?

Mit Spass mehr Sicherheit auf dem Motorrad erlernen. Die Faszination erleben – fahren auf dem Nachbau des Hockenheimrings! Dies ist auch für Einsteiger ohne Angst ermöglichen. Aber auch die Fortgeschrittenen und sportlichen Fahrer gehören hier zu den „Wiederholungs-Tätern“.

2.Seit wann gibt es das Unternehmen?

Astrid Quindt ist der Kopf von Better Ride!

Astrid Quint ist der Kopf von Better Ride!

Seit 2009

3. Was bietet ihr konkret an?

Fahren von 9 h bis 18h mit einer Stunde Mittagspause. Jede Stunde 15 min auf der Strecke. Ausserdem Pylonentraining mit Fahrlehrern, die Fehler des Einzelnen ausbügeln. Ein Catering kann dazu gebucht werden.

4. Wie geht ihr auf die verschiedenen Leistungsstufen der Teilnehmer ein?

Da nur 4 Teilnehmer in einer Gruppe sind, ist es schon sehr individuell. In kleinen Gruppe können wir gezielter auf die Bedürfnisses des Einzelnen eingehen.  Ausserdem kann jeder nach seiner Entwicklung am Trainingstag mehrfach die Gruppe wechseln, falls erforderlich.

Das Trainig in kleinen Gruppen macht Laune und ist effektiv!

Das Trainig in kleinen Gruppen macht Laune und ist effektiv!

5. Wer sind die Instruktoren?

Fahrlehrer sowie Männer aus techn. Ausbildungsberufen mit über 20 jähriger Berufs- und Fahrpraxis. Weiterhin Langstrecken- und Rennfahrer, teilweise noch aktiv in den Renn-Serien.

6. Für welche Trainings sind noch frei Plätze vorhanden?

Die Termine für 2015 sind erst ab Dezember im Internet buchbar. Informationen kann man aber jederzeit einholen. Schaut einfach unter www.better.ride.de nach.

Top-Anzeige

Fazit!

Na, dass hört sich doch recht vielversprechend an. Die Termine in 2015 werden demnächst bekannt gegeben. Ab Dezember sind die Kurse bei Interesse buchbar. Ein solches Trainig könnte auch eine gute Geschenkidee sein. Warum zu X-Mas nicht also einen Geschenk-Gutschein an den Mann oder die Frau bringen.

Jetzt noch die Homepage von Better Ride checken, der Rest ist euer Blues!

Galerie:

Kontakte: www.better-ride.de

 

Autor: Lars Petersen

Über 30 Jahre Erfahrung als Vertriebsmann. Davon 9 Jahre Anzeigenleiter bei der Borgmeier Media Gruppe GmbH in Delmenhorst. Ü50, Vater, Musiker ( Singer ) und MC-Mitlglied. Karre. 99er Harley Davidson Road King KM pro Jahr? Das reicht schon! Mein Credo? Geht nicht, gibt es nicht!! Machen, nicht labern! Der Autor weist ausdrücklich darauf hin, dass er seine Tätigkeit mit der höchst möglichen Neutralität und Objektivität ausführt und die Inhalte im Online-Magazin nur von ihm entschieden wird. Besonderes: Veranstalter von Bikes, Music & More Vol.1 bis 5. - Das Biker-Festival in Delmenhorst sowie der Biker Meile im Rahmen des Delmenhorster Autofrühlings.