Für die Party: Rabaukenschnaps!

Also irgendwie habe ich subjektiv das Gefühl, dass in letzter Zeit so eine kleine Spirituosen-Welle über uns schwappt und die Macher bei der Produktplatzierung durchaus vom Start weg schon die Biker-Szene als eine Kernzielgruppe im Schädel hatten.

Nun, das ist durchaus sinnig, denn als besonders zurückhaltend im Umgang mit dem Fusel treten Biker und Rocker ja nun wahrlich nicht in Erscheinung. Im Gegenteil, mit 2,8 auf dem Kessel kommt bei einigen schon mal der Rabauke zum Vorschein.

Ok, Klappern gehört zum Handwerk. Etwas provokant, aber ein Eye-Catcher!

Ok, Klappern gehört zum Handwerk. Etwas provokant, aber so weit soll es ja nicht kommen!

Rabaukenschnaps!

An Stress oder ein Match hat Matthias Hüttry bei der Entwicklung seines Rabaukenschnapses sicherlich nicht gedacht, ganz bestimmt aber daran, dass in jedem von uns so ein kleiner Rabauke steckt, der hin und wieder mal rauskommen darf. Folgerichtig hat Matthias seinen Schnaps „Kleiner Rabauke“ genannt. 2013 wurde das Produkt entwickelt und befindet sich seit Mitte 2014 auf dem Markt.

Kleiner Rabauke wurde 2013 entwickelt und ging Mitte 2014 in den Markt!

Kleiner Rabauke wurde 2013 entwickelt und ging Mitte 2014 in den Markt!

Nach einem verhaltenen Start läuft die Marke derweil schon recht erfolgreich. Doch würde Matthias den kleinen Rabauken auch gerne in den Clubhäusern und auf Biker-Events jeglicher Größe etablieren. Ich habe Matthias mal zu seinen Ambitionen befragt. Hier sein Statement:

Matthias, wie kam es zur Entwicklung von Kleiner Rabauke?

Der Rabaukenschnaps war eigentlich eine gogische Schlussfolgerung meiner Persönlichkeit. Seit 18 Jahre bin ich in der Veranstaltungs-Szene tätig und hab viele tolle Dinge kennenlernen dürfen. Ich bin ein recht offener Mensch, natürlich mit Ecken und Kanten, und bin immer auf der Suche nach einer außergewöhnlichen Idee. So kam es, dass ich über Events und Promotion viele Gleichgesinnte kennengelernt habe.

Ein paar Jungs davon hatten auch einen Schnaps kreiert und ich durfte Sie in Ihrer Aufbauzeit begleitend unterstützen. Ich hatte zu dieser Zeit den norddeutschen Raum für die Jungs recht erfolgreich beackert, die Marke passte einfach zu mir. Sie war frech und provokant, alles Eigenschaften die mir lagen. Nachdem ich nun meinen Beitrag zu deren Markenplatzierung beigetragen hatte und deren Produkt super lief, trennten sich unsere Wege.

Es wird sehr viel vom Marketing abhängen. Hier ist Kontinuität gefragt!

Es wird sehr viel vom Marketing abhängen. Hier ist Kontinuität gefragt!

Mir hatte die Arbeit aber verdammt viel Spaß gemacht und ich war nun mal ein Kleiner Rabauke. Ich konnte in der Zeit für die Jungs viel lernen und bewundere deren Zielstrebigkeit noch immer, aber es war Zeit für etwas eigenes. Und so wollte ich etwas machen, was sonst so keiner macht. Ich wollte das Kind beim Namen nennen, so ist der Kleine Rabauke geboren. Ein Ausdruck persönlicher Freiheit, den jeder Biker und Rocker kennt und womit sich jeder identifizieren kann. Frech, aufmüpfig, ehrlich, direkt, auch gerne mal etwas böse und doch im Kern ein korrekter Mensch.

Der Name spricht mit Sicherheit die biker und Rocker an!

Der Name spricht mit Sicherheit die Biker und Rocker an!

Wo kommt der Kleine Rabauke am besten an?

Bei jedem der Vanille und Karamell mag. Klingt blöd, ist aber so. Ich kann nicht genau sagen, wo wir speziell hingehören, ich kann nur sagen, dass 90% der Leute die Ihn probiert hatten schwer begeistert waren. Von den übrigen 10 % sind es 6 % die ihn pur nicht zwangsläufig mochten, doch in einer Mische liebten.

Das Schöne an dem Kleinen Rabauken ist, er kennt keine Grenzen! Ob Pur, in Säften, Kaffee (Eiskaffee), Cola, Fanta, Sprite, Energy Drinks, Heißer Schokolade, also warm oder kalt, als Zusatz zum Kochen von Desserts oder zum Backen. Egal wo ggf. Vanille oder Karamell favorisiert wird, da passt der Kleine Rabauke auch. Auch als Shot zum Bier. Der Kleine Rabauke harmoniert mit unendlichen vielen Dingen und ist daher immer eine gute Wahl.

Kann man euch für Promos buchen?

Im Grunde ja, es kommt immer auf die Rahmenbedingungen an.

Für Promos bietet die Szene eine Fülle an Möglichkeiten!

Für Promos bietet die Szene eine Fülle an Möglichkeiten!

Gibt es bereits Biker-Clubs, wo der Rabauke im Sortiment ist?

Ja, die einen oder anderen Clubs haben Ihn schon probiert. Er kam dort auch sehr gut an!

Wo kann man das Produkt sonst kaufen/ordern?

Vereinzelt hier in unserer Region bei Getränkefachhändlern. Da alles noch relativ jung ist, bauen wir den Vertreib noch auf. Wer also bei seinem Getränkedealer des Vertrauens auch den kleinen Rabauken stehen sehen möchte, einfach auf Rabaukenschnaps.com verweisen. Dort kann man auch schauen, ob ein Händler in der Nähe ist. Oder direkt online bestellen.

Rum und Maritmes? Das passt natürlich bestens1

Rum und Maritmes? Das passt natürlich bestens!

Sind weitere Produkte geplant?

Nein, bisher nicht. Ggf. Mercendies, aber erstmal kein weiterer Schnaps. Der Rabaukenschnaps sollte ja auch einzigartig bleiben.

Was möchtest Du in jedem Fall kommuniziert wissen?

Das der Rabaukenschnaps bzw. der Kleine Rabauke eine freilebende Natur ist, aber jeder gerne seine eigene Persönlichkeit hineininterpretieren darf. Jeder von uns ist ein kleiner Rabauke, ob groß, klein, alt, jung, männlich oder weiblich, ob Rocker oder Biker. In uns allen steckt er und dass soll gelebt und genossen werden.

Top-Anzeige

Fazit!

Nun, ich bin lange genug in der Szene unterwegs, um zu wissen, dass es schwer sein wird, das Produkt als Hauptgetränk bei uns in der Szene zu etablieren. Da buhlen ja die Kollegen Jack und Jim nach wie vor um eure Gunst. Im Bereich Shots sieht das jedoch schon ganz anders aus, wobei der Kleine Rabauke sich diesbezüglich einem harten Wettbewerb stellen muss. Wenn es Matthias gelingt die Marke so zu emotionalisieren, dass er in die Köpfe der Partymacher eindringt, hat er gute Chancen. Ein wesentlicher Faktor ist und bleibt aber der Vertrieb.

Von daher wird er weiter fleißig telefonieren müssen, um die Marke bekannter zu machen. Das Fratzenbuch ist sicherlich ein wichtiger Faktor, aber kein alleiniges Mittel. Ein direkte Mailing-Aktion im Bereich der Clubs könnte da schon die ersten Erfolge einbringen. Wenn der Verteiler einmal steht, kann man sich direkt immer wieder in Erinnerung rufen. Nun, er hat von Profis gelernt und wird schon  wissen, was wie zum Erfolg führt.

Auf Beach- und Motto-Partys sollte sowas ankommen!

Auf Beach- und Motto-Partys sollte sowas ankommen!

In jedem Fall sind Produkte wie Kleiner Rabauke eine Alternative zu dem Global Player mit dem Geweih auf dem Schädel, wo man sich als Kunde mittlerweile beinahe wie ein Bettler vorkommt. Matthias machte im Telefonat einen überzeugten Eindruck und scheint auch noch recht flexibel in seinen Möglichkeiten zu sein. Infos machen nicht dümmer, von daher checkt mal auf der Homepage ein und bildet euch eine eigene Meinung. Und ob euch der Likör schmeckt, müsst ihr auch selber testen. Meine Flasche war schnell leer. Grins…..

Kontakt: www.rabaukenschnaps.com

Autor: Lars Petersen

Über 30 Jahre Erfahrung als Vertriebsmann. Davon 9 Jahre Anzeigenleiter bei der Borgmeier Media Gruppe GmbH in Delmenhorst. Ü50, Vater, Musiker ( Singer ) und MC-Mitlglied. Karre. 99er Harley Davidson Road King KM pro Jahr? Das reicht schon! Mein Credo? Geht nicht, gibt es nicht!! Machen, nicht labern! Der Autor weist ausdrücklich darauf hin, dass er seine Tätigkeit mit der höchst möglichen Neutralität und Objektivität ausführt und die Inhalte im Online-Magazin nur von ihm entschieden wird. Besonderes: Veranstalter von Bikes, Music & More Vol.1 bis 5. - Das Biker-Festival in Delmenhorst sowie der Biker Meile im Rahmen des Delmenhorster Autofrühlings.