Gastro Verlosung: Altes Amtshaus!

Kulinarischer Orgasmus gefällig?

Hin und wieder stelle ich auch gastronomische Betriebe vor, die nicht zwingend als typische Biker-Lokation anzusehen sind. Ich bin dann immer sehr gespannt auf die Reaktionen im Netz. Und die waren hisichtlich des Alten Amtshauses bei meiner letzen Veröffentlichung außerordentlich gut.

Entweder wurde der Tenor des Beitrages von bestehenden Gästen bestätigt oder man nahm die Aktion als Tipp an. Schön, wenn ich dann nach eurem Besuch dort auch mal ein Feedback bekomme und dadurch feststelle, dass ich in meiner Einschätzung wohl richtig lag.

Der Zauber des malerischen Ortes!

Das „Alte Amtshaus„, ein barocker Fachwerkbau aus dem 18. Jahrhundert, liegt mitten in einem idyllischen Park unweit der Alexanderkirche im Herzen der Stadt Wildeshausen umsäumt von historischen Gebäuden: Stilvolles Ambiente und malerische Ausblicke – ein Ort der Ruhe, zum Ankommen, Entspannen und Genießen.

Für einen Kurztrip ist das Lokal viel zu schade. Hierher kommt man, wenn man hohen Wert auf kultivierte Gastlichkeit und frische und hochwertige Produkte legt. Daher nehmen die Gäste auch weitere Anreisen gerne in Kauf.

Zu seinen regionalen Spezialitäten gehören Kamerunschafe aus Sandhatten, das Bad Bentheimer Bio-Lamm, Oldenburger Freiland-Gänse, Wild aus der Region, Oldenburger Grünkohl, Spargelaus unserer Region und vieles mehr.

Na, macht sich schon der Speichel im Gaumen bemerkbar? Gut so, denn der Obelix hat für euch eine fette Überraschung parat. Betreiber Frank Stauga stellt nämlich zwei Verzehr-Gutscheine im Wert von je 50 Euro zur Verfügung.

Kulinarisches!

Zwar offeriert das Alte Amtshaus einen leckeren Mittagstisch sowie eine spezielle Karte für den Biergarten, nur empfehle ich den Gewinnern ganz klar den direkten Blick in die Hauptkarte. Warum? Ein Beispiel: Marinierte Lammhüfte zartrosa gebraten mit einer Balsamico-Thymiansauce,toskanischem Landgemüse und Kartoffelgratin.

Weitere gute Argumente zieht ihr denn mal schön selber auf der Homepage. Ich war selber schon vor Ort und mega zufrieden. Daher bin ich mir sicher, die Gewinner werden im Alten Amtshaus eine schöne Zeit verbringen.

Sehr coole Aktion von Nicole und Frank Stauga. Sie haben übrigens vor zwei Jahren den Smoker in der Biker Meile gerockt!

Sehr coole Aktion von Nicole und Frank Stauga. Das Alte Amtshaus hat übrigens vor zwei Jahren den Smoker in der Biker Meile gerockt, was mega ankam. Profis eben!

Abschließend ein Tipp für die Kerle. Klar kann man den Gutschein komplett für sich alleine verbrauchen ( eine Auszahlung findet natürlich nicht statt ), sinnvoller ist aber die Überlegung, ihn für ein schickes Candle-Light-Diner eizusetzen.

Denkt an das Gemecker der Ladys, wenn ihr mal wieder das gesamte Weekend unterwegs wart. Tust Du Gutes, wiederfährt dir Gutes! Na, macht es Klick?

Ihr habt Bock auf die Nummer? Dann sendet mir bis 15. September einen Mail mit dem Stichwort „Altes Amtshaus“. Ich drucke die Teile aus und ziehe einen Tag später die beiden Gewinner. Good Luck!

Kontakt: info@media-petersen.de

Autor: Lars Petersen

Über 30 Jahre Erfahrung als Vertriebsmann. Davon 9 Jahre Anzeigenleiter bei der Borgmeier Media Gruppe GmbH in Delmenhorst. Ü50, Vater, Musiker ( Singer ) und MC-Mitlglied. Karre. 99er Harley Davidson Road King KM pro Jahr? Das reicht schon! Mein Credo? Geht nicht, gibt es nicht!! Machen, nicht labern! Der Autor weist ausdrücklich darauf hin, dass er seine Tätigkeit mit der höchst möglichen Neutralität und Objektivität ausführt und die Inhalte im Online-Magazin nur von ihm entschieden wird. Besonderes: Veranstalter von Bikes, Music & More Vol.1 bis 5. - Das Biker-Festival in Delmenhorst sowie der Biker Meile im Rahmen des Delmenhorster Autofrühlings.