Hells Angels MC Nomads: Demo & Party!

Unter dem Begriff „Freedom is our Religion“ lädt das Charter Nomads der Berliner Hells Angels für den 09. September im Rahmen des Indian Summer Bash zum Poker Run und innitiert damit eine Demonstration gegen das bestehende Insignienverbot.

Man will damit einen eigenen öffentlichen Beitrag gegen das Kennzeichenverbot und den damit erheblichen Eingriff in die Vereinsfreiheit leisten. Alle Biker und deren Freunde sind dazu eingeladen, mit den Höllenengeln zusammen ein klares Statement gegen das Gesetz abzugeben

Dieses ist nach der kürzlichen Sternfahrt der Biker Union nunmehr die zweite öffentliche Aktion, die sich gegen die Diskriminierung durch das Kennzeichenverbot richtet und dieses Mal direkt von einem Ableger eines betroffenen MC’s organisiert wird. Der Hells Angels MC vertritt diesbezüglich die Meinung, dass es ein kompletter Irrglaube sei zu denken, dass die bisher nicht mit einem Kennzeichenverbot belegten MC’s von dieser Gesetzesverschärfung nicht irgendwann auch erfasst würden.

Zwar habe die Poltik die Gesetzesverschärfung an den namentlich genannten Clubs festgemacht, das Gesetz sei aber allgemein gehalten und kann daher jederzeit zur Anwendung kommen, wenn es zu einer Verfehlung einzelner Mitlgieder in anderen MC’s komme. Dem stimme ich durchaus zu, denn zum Beispiel eine lokale Verbotsverfügung alleine reicht aus, damit der §9 VereinG greift und ein generelles Kennzeichenverbot verhängt wird.

Top-Anzeige

Die Demo mündet in eine große Party, dem Indian Summer Bash, auf der die Hells Angels ein fettes Programm anbieten. Gleich vier Bands sowie ein Rock-Dj sollen für die optimale Party-Stimmung sorgen, es werden Games sowie ein Feuerwerk angeboten, Food & Drinks stehen selbstverständlich ausreichend zur Verfügung. Auf einem Swap Meet lockt zudem das ein oder andere Schnäppchen.

Leider ist die Vorlaufzeit m. E. etwas zu kurz angesetzt. Ich rechne daher eher mit einer regionalen Beteiligung. Der Treffpunkt steht im Flyer! Die Demo startet um 17.00 Uhr.

Autor: Lars Petersen

Über 30 Jahre Erfahrung als Vertriebsmann. Davon 9 Jahre Anzeigenleiter bei der Borgmeier Media Gruppe GmbH in Delmenhorst. Ü50, Vater, Musiker ( Singer ) und MC-Mitlglied. Karre. 99er Harley Davidson Road King KM pro Jahr? Das reicht schon! Mein Credo? Geht nicht, gibt es nicht!! Machen, nicht labern! Der Autor weist ausdrücklich darauf hin, dass er seine Tätigkeit mit der höchst möglichen Neutralität und Objektivität ausführt und die Inhalte im Online-Magazin nur von ihm entscheiden wird. Besonderes: Veranstalter von Bikes, Music & More Vol.1 bis 5. - Das Biker-Festival in Delmenhorst sowie der Biker Meile im Rahmen des Delmenhorster Autorühlings.