HMT: Die Club-Meile Step 2!

Der Countdown läuft. Langsam wird es echt Zeit zu prüfen, ob wir an alles gedacht haben. Sieht gut aus. Den anderen Teilnehmern in der Club-Meile der HMT wird es hoffentlich genauso ergehen. Die Erwartungshaltung ist groß, wir rechnen mit einem großen Besucherandrang. Und wer ist wir? Nun , einige Protaonisten hatte ich vor einigen Tagen bereits vorgestellt. Machen wir daher dort weiter, wo wir aufgehört haben. Hier die nächsten Aussteller:

Top-Anzeige

1. Die Hanse-Biker!

Die Cruiser- und Chopper-Fahrgemeinschaft Hanse-Biker ist seit 1999 im Norden unterwegs. Auf den HMT präsentiert sich die Truppe bereits zum 11. Mal und gehört damit zu den ältesten Teilnehmern auf der Clubmeile. Zentrales Thema der Hanse-.Biker auf den HMT ist wie immer die Werbung für den alljährlichen Nicostars Charity-Ride, wir berichteten,  ( www.charity-sternfahrt.de ) zugunsten des Kinderkrebs-Zentrums im UKE Hamburg.

Die Hanse-biker sind eine Interessengemeinschaft von Chooper- und Cruiser-Fahrern!

Die Hanse-Biker sind eine Interessengemeinschaft von Chopper- und Cruiser-Fahrern!

Das Benefiz-Treffen für krebskranke Kinder findet am Sonntag, den 12. Juli 2015, statt und bisher konnten insgesamt fast 40.000,- € an die Fördergemeinschaft Kinderkrebs-Zentrum Hamburg e.V. übergeben werden. Das Besondere an diesem Event ist sicher die Location in Hamburg-Harburg. Die historische alte Harburger Elbbrücke wird für die Biker frei gegeben und die Bikes parken auf der Brücke direkt über der Elbe. Das Treffen verzichtet bewusst auf jeglichen Kommerz, es gibt Kaffee, was Leckeres vom Grill und für ein wenig Mucke ist auch gesorgt, das reicht. Der Erlös wird in barer Münze noch auf dem Event an die Vertreter aus dem UKE Hamburg und der Fördergemeinschaft übergeben. Also, wer am 12. Juli nichts vor hat, auf nach Hamburg-Harburg, es lohnt sich und man tut was Gutes ! www.hansebiker.de

Die Hanse-Biker rocken ein echt gutes Brett in der Elbe-Stadt!

Die Hanse-Biker rocken ein echt gutes Brett in der Elbe-Stadt!

2. bikesmusciandmore.com!

In 2014 standen wir erstmalig auf der Club-Meile. Klein und bescheiden mit 3 x 3 Meter setzten wir die ersten Impulse, bauten neue Kontakte auf, und machten einfach unseren Job. Okay, nicht immer. Denn so oft es ging, ließ ich mich am Stand des Unimoto-Teams des Boundless MC Schenefeld blicken. Mit den Männern kann ich richtig gut! Leider fehlen sie in 2015!

In 2014 ließ sich bei uns auch der ein oder andere Rock 'N' Roller blicken. Hier Chris von Ohrnfeindt!

In 2014 ließ sich bei uns auch der ein oder andere Rock ‚N‘ Roller blicken. Hier Chris von Ohrnfeindt!

In diesem Jahr ist der Rahmen etwas größer gesteckt. Natürlich haben wir erneut die Eintrittsbänder für das Motorcycle Jamboree am Start. Einige meiner Kunden stellen mir Leih-Böcke zur Verfügung, irgendwie muss ich die knapp 30 m2 auch ausfüllen, und Samstag und Sonntag präsentiert uns die halbe Truppe der Band Daalschlag live & unpluged ihren Biker-Moped-Metal. Gerade erst haben sie ihre neue CD „Der Mopedfahrer“ herausgebracht, und zudem bringt das Duo den offiziellen Jamboree-Song mit auf die HMT. Ich bin echt gespannt, ob es der Club-Meile die Impulse gibt, die ich mir von der Aktion verspreche. Hope to cu am Stand!

Claus und Daniel zelebrieren Moped-Metall unplugged!"

Claus und Daniel präsentieren Samstag und Sonntag live & unplugged ihren Biker-Moped-Metall

3. Motorrad-Service Mario Weiss!

Mario Weiss hatte ich in 2014 etwas näher kennen gelernt. Auf der Club-Meile präsentiert er nicht nur seinen Motorrad-Service mit eigenem Racing-Team, u.a. bringt er eine ER 6N für den Mini-Twin-Cup sowie mit St-Pauli-Optik mit , er promotet dort auch das Fischereihafen-Rennen, welches sich hier im Norden zu einer wahrhaften Kult-Veranstaltung gemausert hat. Warum auch immer ist es mir bis dato nicht gelungen, einen offiziellen Draht zum Veranstalter zu bekommen, aber so halte ich mich eben an das, was Mario heuer in der Meile zu bieten hat. www.marioweiss-motorrad.de/

Marion im Talk mit Wolle auf der Show-Bühne!

Marion im Talk mit Wolle auf der Show-Bühne!

4. Heinkelfreunde Hamburg!

Die Kollegen lassen wir einmal für sich selber sprechen: „Wir die Heinkelfreunde-Hamburg, sind ein Stammtisch aus Hamburg und den umliegenden Gemeinden, der im Jahr 1985 gegründet wurde. Die Enthusiasten, die es sich zum Hobby gemacht haben, die Heinkel-Fahrzeuge wie Kabine, Tourist und Perle schön original und fahrbereit zu halten, treffen sich zum gemütlichem Beisammensein mit Benzingesprächen bei den monatlichen Stammtisch-Abenden. Auf Vereinsmeierei können wir nicht so!

Desweiteren gehören Schraubertage, Ausfahrten, Fahrten zu Veranstaltungen und Treffen, welche auch spontan stattfinden, zu den Aktivitäten der Heinkelfreunde-Hamburg. Wir freuen uns immer, wenn zu unseren Clubabenden neue Heinkelfreunde kommen und laden jeden Interessenten hierzu ein!“ www.heinkelfreunde-hamburg.de/

Die Heinkelfreunde Hamburg laden Interessierte an den Stand ein!

Die Heinkelfreunde Hamburg laden Interessierte an den Stand ein! Für Nostaligie-Fans!

5.Kreidler Hercules und Zündappfreunde Nordeutschland

Diese Interessengemeinschaft für 50er und 80er ccm „Mopeds“ der 60er bis 80er Jahre gibt es schon über 10 Jahre in Hamburg . Mit dem Stand auf der HMT will sie dem Publikum unsere Maschinen zeigen und Ihre Jugend ein wenig zurückholen. Im diesem Jahr ist das Thema Hercules  und der Aussteller freut sich auf tolle Gespräche auf seinem kleinen Stand . Es werden unter anderem eine Hercules Ultra und eine K 50 RL gezeigt, was mit vermutlich dem einen oder anderen Besucher ein Lächeln ins Gesicht zaubern wird .

HMT 2015!

Das erinnnert doch glatt an die eigene Jugend. Lang ist es her! Klein, aber fein!

Der Stammtisch trifft sich einmal im Monat im Hamburger Raum. Des Weiteren ist er das Jahr über auf Treffen in der Mopedszene anzutreffen, dazu macht er auch Ausfahrten ins Umland. Beim Hamburger Stadtpark Revival im September nimmt er seinen Cup-Rennern teil. Jeder ist herzlich willkommen, auch Markenfremde wie Yamaha, Suzuki usw.

In Kürze der Last Call mit dem Schluss-Akkord!

Autor: Lars Petersen

Über 30 Jahre Erfahrung als Vertriebsmann. Davon 9 Jahre Anzeigenleiter bei der Borgmeier Media Gruppe GmbH in Delmenhorst. Ü50, Vater, Musiker ( Singer ) und MC-Mitlglied. Karre. 99er Harley Davidson Road King KM pro Jahr? Das reicht schon! Mein Credo? Geht nicht, gibt es nicht!! Machen, nicht labern! Der Autor weist ausdrücklich darauf hin, dass er seine Tätigkeit mit der höchst möglichen Neutralität und Objektivität ausführt und die Inhalte im Online-Magazin nur von ihm entschieden wird. Besonderes: Veranstalter von Bikes, Music & More Vol.1 bis 5. - Das Biker-Festival in Delmenhorst sowie der Biker Meile im Rahmen des Delmenhorster Autofrühlings.