Leser-Beitrag: MoGo Maasholm

Besser geht es ja gar nicht. Unsere Leser handeln pro aktiv und bereichern das Magazin mit eigenen Inhalten. Heute prsäentiere ich euch den Beitrag von Zebo, Member des B.A.C.A.A. e.V, der uns von dem MoGo in Massholm berichtet. Hier sein Beitrag:

Eien sehr coole Lokation für den MoGo Maasholm!

Eien sehr coole Lokation für den MoGo Maasholm!

16. Saison-Abschluss-Gottesdienst der Triker und Biker in Maasholm am Fischereihafen zwischen Schlei & Ostsee!

Nachdem der Wettergott am Morgen des 21.09.2014 schlechte Laune hatte und es um 07:00 Uhr noch regnete, änderte sich sein Gemütszustand am späten Vormittag und die Sonne kam heraus. Zur Freude der Organisatoren, Biker, Triker sowie Gäste und Touristen, die zu diesem Event an den Fischereihafen an der Schlei (Meeresarm der Ostsee in Schleswig-Holstein) gekommen waren.

Top-Anzeige

Ab 10:00 Uhr füllte sich der Platz vor den alten Fischerhäusern und vor unserem BACAA-Infostand, direkt vor dem Seenotrettungskreuzer „Nis Randers“, der mit einem Open Ship die Interessierten an Bord einlud.
Wir konnten uns bei Einfahrt der Motorräder und Trikes auf das Veranstaltungsgelände über viele bunt geschmückte oder aber klassisch gehaltene Fahrzeuge freuen und die teilweise beeindruckenden Motoren- und Auspuffgeräusche genießen.

Von Zebo ( links ) kam der Leser-Beitrag!

Von Zebo ( links ) kam der Leser-Beitrag!


Um 13:00 Uhr wurde dann von der Pastorin Susanne Schildt der traditionelle Gottesdienst (MoGo) eröffnet. Schon seit vielen Jahren wird er hier gemeinsam zum Saisonausklang miteinander gefeiert. Im Verlauf des Gottesdienstes erinnerte sie noch einmal an die verunglückten und verstorbenen Biker, die dieses Jahr auf den Straßen ihr Leben gelassen haben und appellierte an alle anderen Zwei- und Dreiradfahrer, vorsichtig zu fahren. Eben nur so schnell, wie der eigene Schutzengel fliegen kann!

Susanne Schildt hält den Motorrad-Gottesdient!

Susanne Schildt hält den Motorrad-Gottesdient!

Die Biker und Triker bedanken sich dafür, dass ihnen bei ihren Touren auf den Straßen nichts passiert war, dass sie das Fahren genießen und dabei Spaß haben konnten. Bei der anschließend durchgeführten Trauung gab sich ein Bikerpärchen das Ja-Wort. Um 14.30 Uhr begann dann der Korso der Biker und Triker, an dem ca. 160 Fahrzeuge teilnahmen und gemeinsam die schöne Landschaft Angelns durchfuhren.

Während des Treffens am Hafen rockte auch dieses Jahr die Band »Cover‘s Delight« mit souliger, rockiger und poppiger Musik das Event und sorgte für gute Stimmung.

In den Pausen versorgte DJ Mr. BOOM ( http://www.kes-trike.de/158318522 ) aus Dänemark die Leute mit Mukke vom Plattenteller. Während der gesamten Veranstaltung wurde in einer Sondersendung vom „Foerde-Radio“ (http://www.foerde-radio.de/) live übertragen.

Reichlich MUcke gab es auch auf die Ohren!

Reichlich Mucke gab es auch auf die Ohren!

Für uns vom B.A.C.A.A. e.V. war es auch in diesem Jahr wieder eine gelungene Veranstaltung, während der wir viele interessante Gespräche führten, nette Leute kennenlernten bzw. wiedertrafen und eine Menge an Spenden gesammelt haben.

Wir bedanken uns hiermit bei Peter und Susanne und den Trike-Freunde Angeln-Schwansen für die Gastfreundschaft und dafür, dass ihr uns wieder die Gelegenheit gegeben habt, den BACAA e.V. so gut zu präsentieren!  

Linker Handgruß
Zebo

Ich bedanke mich bei Zebo und freue mich auf weitere Beiträge von euch! Nur keine falsche Scheu!!

Autor: Lars Petersen

Über 30 Jahre Erfahrung als Vertriebsmann. Davon 9 Jahre Anzeigenleiter bei der Borgmeier Media Gruppe GmbH in Delmenhorst. Ü50, Vater, Musiker ( Singer ) und MC-Mitlglied. Karre. 99er Harley Davidson Road King KM pro Jahr? Das reicht schon! Mein Credo? Geht nicht, gibt es nicht!! Machen, nicht labern! Der Autor weist ausdrücklich darauf hin, dass er seine Tätigkeit mit der höchst möglichen Neutralität und Objektivität ausführt und die Inhalte im Online-Magazin nur von ihm entschieden wird. Besonderes: Veranstalter von Bikes, Music & More Vol.1 bis 5. - Das Biker-Festival in Delmenhorst sowie der Biker Meile im Rahmen des Delmenhorster Autofrühlings.