Motorcycle Jamboree 2016: Die Bands!

Vermutlich sucht ihr im Line Up des diesjährigen Motorcycle Jamborees vergeblich den mega Kracher, die Band, die auf jedem Open Air als absoluter Headliner geführt wird. Logen würde Wild Events e.V. Berlin diesen gerne präsentieren, aber dann müsste man auch damit leben, dass die Ticketpreise merklich ansteigen.

Und ich bin davon überzeugt, dieses wäre ein schwerer Fehler, denn einer der wesentlichen Aspekte des legendären Biker-Events ist die Tatsache, dass die Nummer absolut bezahlbar ist. Zudem sind große Namen alleine keine Garantie für eine fulminante Show.

Top-Anzeige

Für lumpige 25 Euronen Im VVK hat es der Veranstalter auch in diesem Jahr geschafft ein attraktives Line Up zu verpflichten. Wenn man dann noch die günstigen Preise für Food & Drinks damit in Einklang bringt, kann man sich in der Tat mit 150 Euro vier Tage auf dem Gelände über Wasser halten, ohne Hunger und Durst zu leiden. Die Penne auf dem Campground ist ja ohnehin für umme.

Unbeirrt arbeitet das Jamboree weiter an seinem Mythos!

Unbeirrt arbeitet das Jamboree weiter an seinem Mythos!

Wer ist am Start?

Da ihr alle des Lesens mächtig seid, reicht ein Blick auf den Flyer, auf dem alle Bands und Aktionen aufgeführt sind. Das Subway to Sally dort als Nr. 1 geführt werden, ist sicherlich berechtigt, da sich die Kombo in den letzten Jahren einen verdammt guten Ruf als Live-Band erarbeitet hat. Sie ist auf den Festivals der Republik äußerst beliebt.

Subwy to Sally sind der Headliner beim Motorcycle Jamboree 2016!

Subway to Sally sind der Headliner beim Motorcycle Jamboree 2016!

Ein Gig von Knorkator ist auf dem Jamboree eine Bank. Persönlich mag ich den Stil vom Stumpen & Co zwar nicht, aber den Besuchern gefällt es, und darauf kommt es an. Die weitere Reihenfolge würde ich als eher ungeordnet bezeichnen, wobei sich allerdings Ost+Front gerade in letzter Zeit immer mehr in der Vordergrund spielte und seine Range erheblich verbreitern konnte. Mandados del Cielo werden uns sicherlich auch all das geben, was wir in 2015 vermisst haben. Grins

Ost+Front haben mit ihrem brachialen Stil derzeit einen Lauf!

Ost+Front haben mit ihrem brachialen Stil derzeit einen Lauf!

Auch neue Gesichter!

Dazu gesellen sich unbekanntere Bands wie zum Beispiel die Chevy Devils oder Rose Bogey’s, die hungrig sind, und für die das Jamboree mit Sicherheit eine große Chance ist, sich nachfolgend in der Biker-Szene zu etablieren. Es gibt bekannte und neue Gesichter, für jeden Musik-Geschmack ist etwas dabei. Unabhängig von den Live-Acts empfehle ich in jedem Fall bereits am Donnerstag Abend im Party-Zelt aufzuschlagen, denn diese Nummer ist in Sachen Atmosphäre beinahe unschlagbar.

Auf den Kick-Ass-Rock 'N' Roll der V8 Wankers bin ich sehr gespannt!

Auf den Kick-Ass-Rock ‚N‘ Roll der V8 Wankers bin ich sehr gespannt! Rose Tattoo lässt grüßen!

Kontakt: www.motorcycle-jamboree.com

Tickets unter www.wildpoiwer.de

Tickets unter www.wildpower.de

Play it loud!

 

Autor: Lars Petersen

Über 30 Jahre Erfahrung als Vertriebsmann. Davon 9 Jahre Anzeigenleiter bei der Borgmeier Media Gruppe GmbH in Delmenhorst. Ü50, Vater, Musiker ( Singer ) und MC-Mitlglied. Karre. 99er Harley Davidson Road King KM pro Jahr? Das reicht schon! Mein Credo? Geht nicht, gibt es nicht!! Machen, nicht labern! Der Autor weist ausdrücklich darauf hin, dass er seine Tätigkeit mit der höchst möglichen Neutralität und Objektivität ausführt und die Inhalte im Online-Magazin nur von ihm entschieden wird. Besonderes: Veranstalter von Bikes, Music & More Vol.1 bis 5. - Das Biker-Festival in Delmenhorst sowie der Biker Meile im Rahmen des Delmenhorster Autofrühlings.