Oberes Isartal & Crazy Devils MC Weilheim!

Feinstes Ejakulat für die Augen & ein herzliches Wiedersehen!

Chopper-brillen.de

Anzeige: Chopper-brillen.de

Kommen wir zum absoluten Highlight der Süd-Tour. Mit meinem Gastgeber und seiner Lady habe ich mir einen Ritt durch das Isartal gegönnt. Es war traumhaft. Bei geilstem Wetter bin ich eine wunderschöne Tour gefahren, so angefixt, dass ich mir an unserem Zielpunkt, dem Crazy Devils MC Weilheim, das Frage & Antwort-Spiel mal komplett verkniffen haben. Kommen wir zunächst zur Tour selber.

Na, ist das ein geiler Anblick. Kurze Pause!

Na, ist das ein geiler Anblick? Kurze Pause und Fotoshooting.

Die Tourstrecke in Kurfassung!

Als Startpunkt muss erneut München herhalten. Von da aus die B13 in Richtung Holzkirchen, weiter zum Tegernsee. Dort werdet ihr Pause machen. Mega Panorama. Nun über die B307 nach Vorderriß, wo ihr die Maut in Höhe von 4 Euro zahlen müsst. Tut es, denn was dann kommt ist der Burner. Entlang an Bergflüssen und den vielen Seen fahrt ihr über Serpentinen und wunderschöne Kurven. Passt aber auf, ab und an wird die Straße eng, so dass entgegen kommende PKW’s ein Problem werden können. Mein Ape flatterte gleich zweimal, als ich dem Berggestein recht nahe kam.

Wir waren nicht die einzigen, die sich den Ritt durch das Isartal gaben.

Wir waren nicht die einzigen, die sich den Ritt durch das Isartal gaben.

Zieht es durch bis nach Einsiedl, dort geht einfach baden oder kehrt in einem der dortigen Lokale ein. Danach die B11 entlang dem Walchensee ins Flachland Richtung München. Ein Abstecher nach Österreich ist aufgrund der Grenznähe auch drin.

Besuch beim Crazy Devils MC Weilheim!

Der Kontakt zum Crazy Devils MC Weilheim basiert auf dem Rocker Talk 1.

Der Kontakt zum Crazy Devils MC Weilheim basiert auf dem Rocker Talk 1 im April 2015.

Leider hatte sich unsere Tour verzögert, so dass wir mit 2 Stunden Verspätung erst beim Crazy Devils MC Weilheim aufschlugen. Ich hatte dessenen Präsidenten Herzl im Rahmen des Rocker Talks 1 im April 2015 kennen gelernt, an dem Homes, Präsident des Motherchapters in Garmisch Partenkrichen, als Talkgast auf dem Podium teilnahm und mit seiner ur-bayerischen Art für etliche Lacher sorgte.

Ledier war der Besuch beim Crazy Devils MC Weilheim kürzer als geplant. Schade!

Ledier war der Besuch beim Crazy Devils MC Weilheim kürzer als geplant. Schade!

Ich kannte weder den MC, noch seine Vertreter. Sie waren mir von einem anderen MC empfohlen worden und schlugen seinerzeit bereits am Freitag auf. In unserem damaligen Büro hatten wir ein relaxtes Sit In, Herzel und ich lagen gleich auf einer Welle.

Auf der Thanks Giving Party der Sons of Silence aus München folgte die zweite Begegnung. Wir sprachen sehr viel über den Rocker Talk als Format, der ja mittlerweile vom Rocker Portal bis auf weiteres eingestellt wurde.

Herzel ud ich mögen uns!

Herzl ud ich mögen uns!

Nun, der Crazy Devils MC Bavaria war dabei, worauf Herzl durchaus stolz ist. Das kann er auch sein, denn alle damaligen Protagonisten haben sich auf etwas eingelassen, was keinem in dieser Form bekannt war. Zu meiner Freude schlug auch Homes selber noch im Chapter auf. Ihr seht, wenn man die Beziehungen pflegt, ergeben sich lange nach dem ersten Kontakt weitere Steps.

Herzl freute sich jedenfalls diebisch, dass ich da war. Wenn auch nur kurz, denn ich wollte den letzten Abend unbedingt mit meinen Gastgebern verbringen und die Verspätung war so nicht eingeplant. Daher werde ich das Angebot im Klubhaus zu übernachten, beim nächsten Besuch von vorne herein einplanen. Das ist versprochen Herzl!

Und dann reden wir über euer russisches Chapter. Ich will ja nicht dumm sterben. Danke für die Gastfreundschaft!

Kontakt: www.crazydevils.de

 

Autor: Lars Petersen

Über 30 Jahre Erfahrung als Vertriebsmann. Davon 9 Jahre Anzeigenleiter bei der Borgmeier Media Gruppe GmbH in Delmenhorst. Ü50, Vater, Musiker ( Singer ) und MC-Mitlglied. Karre. 99er Harley Davidson Road King KM pro Jahr? Das reicht schon! Mein Credo? Geht nicht, gibt es nicht!! Machen, nicht labern! Der Autor weist ausdrücklich darauf hin, dass er seine Tätigkeit mit der höchst möglichen Neutralität und Objektivität ausführt und die Inhalte im Online-Magazin nur von ihm entschieden wird. Besonderes: Veranstalter von Bikes, Music & More Vol.1 bis 5. - Das Biker-Festival in Delmenhorst sowie der Biker Meile im Rahmen des Delmenhorster Autofrühlings.