Open House: Boundless MC!

Jimmy Cornett live!

Die Konstellation mit einem zusätzlichen freien Sonntag nach den Festtagen war sicherlich ideal, das Booking von Songwriter Jimmy Cornett als Hamburger Platzhirsch auch nicht gerade suboptimal, aber das die Bude beim Boundless MC Schenefeld am zweiten Feiertag dann so dermaßen aus allen Nähten platzen würde, hatte ich dann doch nicht erwartet. War das voll!

Das war der einzige Platz, wo man sich noch echt bewegen konnte. Jimmys Bühne!

Das war der einzige Platz, wo man sich noch echt bewegen konnte. Jimmys Bühne! Ansonsten rappelvolle Hütte!

Konkret!

Zunächst einmal war ich recht erfreut darüber, dass doch etliche Szenegänger aus meinem Kiez den Weg Richtung Hamburg aufgenommen hatten. Jimmy Cornett zieht, Fakt, zudem hat sich mittlerweile auch hier herum gesprochen, dass die Partys der Schenefelder nicht die schlechtesten sind. Trotz einem massiven Schaulaufen, ich schätze, so um die 30 Clubs waren sicherlich im Laufe des Abends da, war die Stimmung durchweg relaxt. Einziges Manko? Die Bude hätte selbst bei doppelter Größe nicht alle Gäste aufnehmen können. Man(n) schwitzte!

Los geht es: Bis an die Bühnekante drängten sich die Fans!

Bis an die Bühnekante drängten sich die Fans! Im Januar beackert Jimmy die Winter Party der Stader Borns! Die präsentieren damit gleich zum Jahresstart ein musiklaisches Schwergewicht! Must go!

Das Zelt draußen machte sich somit schnell bezahlt und da es der Wettergott zudem gut mit der Christmas End Party Spezial meinte, war der Vorplatz mindestens genauso voll, wie das Klubhaus selber. Logen rannte da auch Wolle von burning out herum, so dass ich mit ihm mal eben kurz unseren Auftritt bei den HMT bequatschen konnte. Er grinste nur, denn wir haben uns wieder einiges einfallen lassen. Das freut ihn. Ja, wir haben auf den HMT die Tickets für das Jamboree 2016 am Start. Danach fragten mich etliche Gäste.

Wolle mal wieder ganz kamera-scheu. Ok, gibt von mir wenigstens ein Lächeln.

Wolle mal wieder ganz Kamera-scheu. Ok, gibt von mir wenigstens ein Lächeln. Er war aber gut drauf.

Weniger gefällt Wolle, dass erneut einige Teilnehmer der Clubmeile einfach nicht ihren Hintern bewegen und ihm die angefragten Infos zukommen lassen. Das kenne ich auch zur genüge. Für mich völlig unverständlich, denn er beackert die Orga der Clubmeile mit echter Leidenschaft und eine derartige Ignoranz ist respektlos! Wie auch immer, er war Samstag gut drauf. Wolle, wir machen das schon! Zurück!

Top-Anzeige

Jimmy Cornett wirkte spielfreudig und wie fast immer Publikums-nah. Er beackerte mehrere Sets. Richtige Entscheidung, denn so wurde das Volk gehalten und ein toller Tresenumsatz erzielt. Haben die Männer verdient. Die Stader Borns dürfen sich somit zu ihrer Winterparty im Januar bereits zum Jahresanfang auf ein musikalisches Highlight freuen, wenn Jimmy dort aufschlägt. Natürlich wurde auch über die aktuelle Auflösung des Skymessanger MC Germany gesprochen und teilweise heftig spekuliert. Wie gut doch immer alle dann Bescheid wissen. Lassen wir das Thema.

Leckt du ...! Ähm, lassen wir das. Evy war wie immer gut drauf. Echte Biker-Lady!

Leckt du …! Ähm, lassen wir das. Evy war wie immer gut drauf. Echte Hamburger Biker-Lady!

So langsam komme ich wieder in die Spur. Das Jahr war extrem anstrengend, da ist mir eine gewisse Lockerheit verloren gegangen, die anscheinend langsam wieder kommt. Gut so, ab Januar geht das hier nämlich wieder voll zur Sache. Magazin, Messen und das neue Jamboree Journal müssen gewuppt werden. Zudem arbeite ich gerade an dem Konzept für ein neues Szene-Projekt. Dazu in 2016 mehr. Ok, das war es dann. Abschließend der Hinweis auf den Biker-Teile-Markt des MC im April. Gesetzt!

Kontakt: www.facebook.com/BoundlessMc/?fref=ts

Autor: Lars Petersen

Über 30 Jahre Erfahrung als Vertriebsmann. Davon 9 Jahre Anzeigenleiter bei der Borgmeier Media Gruppe GmbH in Delmenhorst. Ü50, Vater, Musiker ( Singer ) und MC-Mitlglied. Karre. 99er Harley Davidson Road King KM pro Jahr? Das reicht schon! Mein Credo? Geht nicht, gibt es nicht!! Machen, nicht labern! Der Autor weist ausdrücklich darauf hin, dass er seine Tätigkeit mit der höchst möglichen Neutralität und Objektivität ausführt und die Inhalte im Online-Magazin nur von ihm entschieden wird. Besonderes: Veranstalter von Bikes, Music & More Vol.1 bis 5. - Das Biker-Festival in Delmenhorst sowie der Biker Meile im Rahmen des Delmenhorster Autofrühlings.