Portrait: em.es.es Sattlerei!

Das ich an dieser Sattlerei hängen blieb, liegt vermutlich an dem doch recht ungewöhnlichen Namen „em.es.es Sattlerei“. Inhaber Marc Stephan Schmidt wird sich schon etwas dabei gedacht, jedenfalls brachte dieser mich auf seine Spur. Der Sattler-Betrieb in Bremen wuppt das gesamte Spektrum an klassichen Sattlerarbeiten, d.h.:

  • Sattlerarbeiten rund ums Auto, Boot und Motorrad
  • Polsterarbeiten
Top-Anzeige

Marc stellt sich auf der Homepage selber wie folgt vor:

„Meine Arbeit ist individuell und einmalig. Denn jedes Produkt wird nach Kundenwunsch angefertigt. Sei es eine Innenausstattung, die neues Leder braucht, eine Motorradsitzbank, die auf- oder abgepolstert werden muss oder z.B. Bootspolster, die neuen Glanz brauchen. Fachgerechte Beratung und Ausführung, sowie termingerechte Erledigung, stehen bei mir an erster Stelle.“

Das Credo von em.es.es lautet "Qualität durch Leidenschaft".

Das Credo der em.es.es Sattlerei lautet „Perfektion durch Leidenschaft“.

Ok, derartige Aussagen sind für mich nicht neu, das reklamieren an sich alle Betriebe für sich. Ein Blick in die Referenzen hinterließ dann jedoch ein leichtes Staunen. Alter Falter, die Kunden scheinen ja mit seinen Arbeiten sehr zufrieden zu sein. Auch wenn man Bewertungen immer mit Vorsicht genießen sollte, die Liste an positiven Resonanzen ist schon echt fett.

Die em.es. Sattlerei befindet sich in der Damaschke Str. 10 in Bremen

Die em.es.es Sattlerei befindet sich in der Damaschke Str. 10 in Bremen

 

Was genau leistet denn der Betrieb nun?

Fahrzeuginnenausstattungen:
Beziehen von Sitzen, Lenkräder, Cockpits, Türverkleidungen, Himmel, Schaltknäufe, Mittelkonsolen mit
• Leder, Kunstleder, Alcantara®, oder Ihrem Wunschmaterial

Motorradsitzbänke:
Beziehen, Umgestaltungen, Auf- oder Abpolsterung Ihrer Sitzbank mit
• Leder, Kunstleder, Niroxx oder Materialkombinationen

Bootspolster:
Erneuerung Ihrer Polster, Neuanfertigung von Polster, Beziehen von Bootssitzen

Wohnwagen und Caravanpolster:
Umgestaltung, Neuanfertigung, Beziehen von Polstern

Polsterarbeiten:
Beziehen von Stühlen, kleinen Möbelstücken, Sitzecken,
Fertigung von individuellen Sitzgelegenheiten

Anhängerplanen:
Anfertigung und Reparatur von Planen

Abdeckplanen:
Abdeckplanen für jeden Gebrauch und in jeder Größe

Materialien:
Sie können auch Materialien bei mir erwerben: z.B. Schaumstoffe, Stoffe, Leder, Kunstleder, Alcantara®, Polstermaterialien. ( Auszug Homepage em.es.es )

Im Talk mit Marc stellte sich heraus, dass Arbeiten am Bike einen hohen Anteil ausmachen. Da wo andere Sattler sich eher auf Boote und Autos spezialisieren, ist der Anteil an Motorrad-Aufträgen bei ihm sehr hoch. Da jede neue Sitzbank quasi ein mobiler Werbeträger ist, ziehen diese natürlich auch eine gute Mundpropaganda nach sich.

Auch die US-Car-Szene ist bei ihm am Start. So hat zum Beispiel Detlev Ortner, regional bekannt mit Kultifer und Mitglied des US-Car-Stammtisches Bremen, bei Marc die Lederarbeiten seines US-Boliden fertigen lassen. Gut zu wissen, dann werde ich mir das auf dem „Born to Drive“ an der Waterfront mal genauer ansehen, zumal Detlev die Arbeit mir gegenüber als „Super“ bezeichnet hat.

Hier der Alkoven eines Wohnmobiles!

Hier der Alkoven eines Wohnmobiles!

Marc setzt konsequent auf Qualität. Kompromisse geht er nach eigenem Bekunden nicht ein.
Die Schnäppchenjäger sollten sich darüber im Klaren ein. Der Werkstoff Leder ist teuer, die handwerkliche Arbeit hochwertig und sehr zeitaufwendig, ergo gibt es keine Ramschpreise. Womit ich keinesfalls sage, dass die em.es.es Sattlerei teuer ist.

Auf der Hompage sind unzählige Fotos von verschiedenen Sattlerarbeiten abgelichtet. Ob V2, Sportler oder Tourer, völlig egal, Marc beacktert sie alle.

Ich denke, für den Anfang reicht das mal. Ein Blick in die Referenz-Galerie ist natürlich Pflicht und Interessierte folgen danach einfach dem Direkt-Link. Und lasst euch nicht durch den Internet-Namen „Autosattlerei Bremen“ irritieren. Das hat der Admin nämlich recht clever gemacht.

 

Kontakt: www.autosattlerei-bremen.de

 

Autor: Lars Petersen

Über 30 Jahre Erfahrung als Vertriebsmann. Davon 9 Jahre Anzeigenleiter bei der Borgmeier Media Gruppe GmbH in Delmenhorst. Ü50, Vater, Musiker ( Singer ) und MC-Mitlglied. Karre. 99er Harley Davidson Road King KM pro Jahr? Das reicht schon! Mein Credo? Geht nicht, gibt es nicht!! Machen, nicht labern! Der Autor weist ausdrücklich darauf hin, dass er seine Tätigkeit mit der höchst möglichen Neutralität und Objektivität ausführt und die Inhalte im Online-Magazin nur von ihm entschieden wird. Besonderes: Veranstalter von Bikes, Music & More Vol.1 bis 5. - Das Biker-Festival in Delmenhorst sowie der Biker Meile im Rahmen des Delmenhorster Autofrühlings.