The Garage Underground Custom!

Underground? Agiert da etwa ein Airbrush-Künstler im Verborgenen, wagt sich an verbotene Embleme und Zeichnungen? Das nicht, aber neugierig gemacht hatte mich der Aspekt Underground schon. Meine Enttäuschung darüber, jetzt nicht den ultimativen Gesetzesbrecher der Spritzpistole gefunden zu haben, hielt sich nach dem lockeren Talk mit Chris denn auch in Grenzen. Der Mann scheint korrekt drauf zu sein.

Top-Anzeige

 

So ein wenig gibt er The Garage Underground Custom dann aber doch einen Touch „Verruchtes“, denn auf Facebook hält er sich mit den Angaben zu Firma und Person recht bedeckt. Ich gehe mal davon aus, dass dies ein Aspekt des Understatements ist. Alles halt recht kurz gehalten. Auf der Homepage beschreibt er sein künstlerisches Schaffen jedenfalls wie folgt:

The Garage Underground Custom ist ein typisches Biker-Biz!

The Garage Underground Custom ist ein typisches Biker-Biz!

„Alles fing mit dem Tuning von Autos und Motorrädern in der eigenen Garage an. Daher stammt auch der Name „The Garage“ . Nach und nach probierte Ich mich an Lackierungen von Fahrzeugteilen und Felgen. Irgendwann besann ich mich darauf, dass ich doch eigentlich immer gut zeichnen konnte. Und was lag da näher, als sich mal am Airbrush zu versuchen ? Ich fing an kleinere Autoteile zu brushen. Irgendwann kam ich dann über Motorradhelme, Lein-wände und Blechschilder zu ganzen Motorrädern .“

Tja, kurz und knapp eben. Ich habe dann aber doch noch heraus bekommen, dass die eigentliche Motivation darin bestand, sich runter zu fahren, weil ihn das brushen echte Entspannung bringt. Und nun halt auch noch Kohle. Da The Garage Underground Custom selber nicht viele Worte über seine Arbeiten verliert, passe ich mich heute einfach mal an und lasse die Referenzbilder für sich sprechen. Wem diese gefallen, ruft dann gleich mal an. Denn eine Telefonnummer gibt es dann doch.

Fazit!

Chris verliert nicht viele Worte, mag keinen Mainstream. Bei befreundeten Clubs sieht man ihn dann aber auch schon mal live, auf Messen oder großen Events sucht man The Garage Underground Custom jedoch vergeblich. Nun, das wäre ja auch ein Widerspruch zum Namen! Alles andere müsst ihr jetzt selber checken.

Kontakt: the-garage-u-c-de.webnode.com/

Autor: Lars Petersen

Über 30 Jahre Erfahrung als Vertriebsmann. Davon 9 Jahre Anzeigenleiter bei der Borgmeier Media Gruppe GmbH in Delmenhorst. Ü50, Vater, Musiker ( Singer ) und MC-Mitlglied. Karre. 99er Harley Davidson Road King KM pro Jahr? Das reicht schon! Mein Credo? Geht nicht, gibt es nicht!! Machen, nicht labern! Der Autor weist ausdrücklich darauf hin, dass er seine Tätigkeit mit der höchst möglichen Neutralität und Objektivität ausführt und die Inhalte im Online-Magazin nur von ihm entschieden wird. Besonderes: Veranstalter von Bikes, Music & More Vol.1 bis 5. - Das Biker-Festival in Delmenhorst sowie der Biker Meile im Rahmen des Delmenhorster Autofrühlings.