US-Cars: Big Bumper Meeting

Das Wichtigste vorweg: Das Big Bumper Meeting Oldenburg läuft noch. Wen der nachfolgende Artikel anfixt, der hat heute letztmalig die Chance, sich ab 10.00 Uhr die geilen Boliden aus der Sektion V8 & Co zu geben. Wir waren bereits gestern live vor Ort.

Selbst die Zombies finden das Big Bumper geil und kommen aus der Erde!

Selbst die Zombies finden das Big Bumper geil und kommen aus der Erde!

Was geht?

Auf dem Gelände von Möbel Buss in der Bremer Heerstraße hat der Veranstalter im Vergleich zur bisherigen Lokation an der Weser-Ems-Halle eine sehr gute Alternative gefunden. Cool, dass sich das Business auf derlei Events einlässt. Warum auch nicht, es holt ja auch etliche Besucher mehr vor die Tür.

Tolle Arbeit!

Tolle Arbeit!

Gleich neben dem großen Parkplatz befindet sich das riesige Campground für die Übernachtungsgäste. Die US-Car-Szene ist ähnlich struktriert, wie die Biker-Szene. Da gibt es die Oldschool-Fraktion, die einem US-Car mit Baujahr 1996 nicht einmal eines Blickes würdigen, alt und rotzig muss es sein, auf der anderen Seite die Fraktion Youngtimer, die neben dem Charme der amerikanischen Auto-Kultur, nichts gegen abgerundete Kotflügel oder stylische Heckfender neueren Baujahres haben. Erlaubt ist, was gefällt!
Ich bin in dieser Szene recht unbefleckt, aber alleine das Flair macht mich an. Die Kombination aus Biker- und US-Car-Szene sollte mal erprobt werden.

Elvis und seine Groupies in süßen Petticoats!

Elvis und seine Groupies in süßen Petticoats!

Auf unsere Szene übertragen, trifft der Vergleich zwischen der Pre Evo Szene, only Harley bis Baujahr 1982 ist wirklich oldschool, und der Twin-Cam-Fans den Nagel wohl so ziemlich auf den Kopf. Mir ist das sowas von latte. Ich will eine geile Zeit unter coolen Leuten verbringen und mir nicht so eine völlig dämliches Elite-Gelaber anhören.

Ich muss zugeben, Chris Chrysler hat da echt was Schickes auf die Beine gestellt. Süße Mädels mit heißen Petticoats, ohne Ende Boliden aus dem Amiland, etliche Verkaufs-Buden mit Accessoires für die US-Car-Szene, lecker Food, gut platzierte Getränke-Wagen und eine Bühne mit artgerechter Musik-Unterhaltung. Kompliment!

Bei dem Anblick bekommt man ja fast eine Erektion. Fast!

Bei dem Anblick bekommt man ja fast eine Erektion. Fast!

Das gesamte Treiben auf dem Gelände wurde ohne Nerv moderiert. Der Typ hatte es drauf! Die meisten der ankommenden Cars sowie deren Fahrer wurden namentlich begrüßt, halt Familie, die Baujahre der Boliden hatte er anscheinend alle im Kopf, und zudem hat er die Besucher nicht permanent mit stupiden Texten verbal vergewaltigt.

Ich war schon relativ früh auf dem Platz. Logen, dass ich ein solches Event auch für meine Aquise für Bikes, Music & More Vol. 5 nutze und morgens haben die Händler noch ein offenes Ohr. Und siehe da, auch Iris vom Jade Race war mit einem Stand vor Ort. Kurzer Plausch über die aktuelle Situation des 1/4-Meilen-Events, eben noch auf den Auslöser gedrückt, und dann gleich weiter zur nächsten Impression. Davon gab es ja ohne Ende.

Top-Anzeige

Fazit!

Sehr ansprechendes Event, vom Veranstalter mit Leidenschaft und viel Authenzität organisiert. Kann euch den Besuch nur empfehlen, zumal die volle Ladung nicht einmal Eintritt kostet. Hier meine Impressionen vom Samstag!

Iris machte Werbung für das Jade Race in Mariensiel im Juli.

Iris machte Werbung für das Jade Race in Mariensiel im Juli.

Gentleman-like!

Gentleman-like!

Der US-Car-Stammtisch Bremen.

Der US-Car-Stammtisch Bremen.

Grrr.......Fett!

Grrr…….Fett!

Mein Schrauber. Der Delmenhorster US-Car-Service.

Mein Schrauber. Der Delmenhorster US-Car-Service.

Dies & Das

Dies & Das

Jede Menge Stände!

Jede Menge Stände!

Nützliches für die Werkstatt.

Nützliches für die Werkstatt.

"Baby, ich zeige dir mal, wie man da alles rausholt!"

„Baby, ich zeige dir mal, wie man da alles rausholt!. Kannst heute Abend gleich mal üben!“ Grins

Big Pumper auf dem Big Bumper!

Big Pumper auf dem Big Bumper!

1300 PS locken die Massen!

1300 PS locken die Massen!

Möbel Buss macht das Treffen möglich.

Möbel Buss machte das Treffen möglich.

Kurz mal eben Gummi gegeben.

Kurz mal eben Gummi gegeben.

Kontakt: www.facebook.com/events/258634340992266/?fref=ts

 

 

Autor: Lars Petersen

Über 30 Jahre Erfahrung als Vertriebsmann. Davon 9 Jahre Anzeigenleiter bei der Borgmeier Media Gruppe GmbH in Delmenhorst. Ü50, Vater, Musiker ( Singer ) und MC-Mitlglied. Karre. 99er Harley Davidson Road King KM pro Jahr? Das reicht schon! Mein Credo? Geht nicht, gibt es nicht!! Machen, nicht labern! Der Autor weist ausdrücklich darauf hin, dass er seine Tätigkeit mit der höchst möglichen Neutralität und Objektivität ausführt und die Inhalte im Online-Magazin nur von ihm entschieden wird. Besonderes: Veranstalter von Bikes, Music & More Vol.1 bis 5. - Das Biker-Festival in Delmenhorst sowie der Biker Meile im Rahmen des Delmenhorster Autofrühlings.