Im Fokus: Chop it!

Parts for your Custom Bike!

Auf die Firma Chop IT wäre ich vermutlich von selber gar nicht gekommen. Der Name lässt ja durchaus auch den Rückschluss zu, dass hier IT-Profis am Werk sind und Kunden in Fragen des Networks beraten werden. Aber weit gefehlt. Chop IT ist ein Unternehmen aus Dormagen, welches sich ausgiebig in der Customizing-Szene tummelt.

(Anzeige) Heute steht Chop it im Fokus.

Durch den Tipp meines Kumpels bin ich auf Betreiber Antonius Patten aufmerksam geworden. Der Talk mit ihm verlief völlig geschmeidig. Und siehe da, er ist einer der Sponsoren der Pre Evo Party, an der ich ohnehin gerade dran bin.

In letzter Zeit arbeite ich häufiger mit Interviews. Das hat einen guten Grund. Die Aussagen sind authentischer, als wenn ich ein Telefonat versuche zu interpretieren. Auch in diesem Fall bin ich so vorgegangen und habe Antonius einige Fragen gestellt. Und, was hat er uns zu erzählen?

Top-Anzeige

Frage & Antwort!

Hey Antonius, seit wann gib es Dein Unternehmen?

Die Firma Chop it existiert seit 2011, die Markeneintragung erfolgt in 2014.

Welche Motivation steckte hinter der Gründung?

Vor über fünf Jahren war ich selbst auf der Suche nach günstigen Teilen für mein Honda Shadow Bobber Projekt. Da sich die Suche nach einigen Teilen als schwierig herausstellte, dachte ich mir, dass muss auch einfacher gehen. Das war der Start zu unserem Unternehmen.

Der Schwerpunkt im Angebot von Chop it sind Fender!

Wo genau liegen Deine Schwerpunkte im Angebot?

Fender, wir haben zur zeit ca. 100 verschiedene Modelle an Front- und Heckfender im Portfolio.

Seit ihr auf Treffen anzutreffen?

Wenn es die Zeit zulässt, versuchen wir einige Treffen anzufahren. Eine enge Verbindung besteht zur Pre Evo Party, da der Veranstalter ein Freund ist. Auch in diesem Jahr sind wir Sponsor für diese Party.

Was fährt der Cheffe denn selber für ein Bike?

Eine HD FXST von 1988

Was war für dich selber denn bisher das coolste Treffen und wo bist Du so unterwegs?

Eines der schönsten Treffen ist die Sideshow in Kaldenkirchen. Und da wir nahe der Eifel sitzen, ist jederzeit eine schöne Tour möglich. (Ende Interview)

Sponsor der Pre Evo und fährt eine FXST? Ha, ich sehe Antonius schon mit einem Bollerwagen auf das Gelände der Pre Evo Party 2019 aufmarschieren, um sein Zelt aufzuschlagen. Warum? Nun, da müsst ihr den Bericht über diese Party von absoluten Alteisen-Enthusiasten abwarten.

Im Portfolio findet ihr u. a. auch Helme von Chiko!

Damit eines klar ist, das Angebot von Chop it umfasst nicht nur Fender. Das Angebot bietet jede Menge an weiterem Zubehör wie Spiegel, Cover Deckeln, Sitzbänken, Sissy Bars, Beleuchtung, usw., und keineswegs nur für die Marke Harley Davidson. Ich würde nun zwar nicht behaupten, dass Chop it ein Fullanbieter ist, aber Schrauber sollten mal einen Blick in das Angebot werfen, denn ich halte das Preis- und Leistungsverhältnis für absolut fair.

Screenshot: Das Angebot ist übersichtlich gestaltet. Es lässt sich gut navigieren!

Aktuell haben 29 Leute auf Google Chop it mit einer Rezession belegt und Antonius kommt dort auf eine 4,7 in der Bewertung. Tja, zwei Ausrutscher und schon gibt es Punktabzug. Ohne diese beiden  steht er absolut sauber da. Wie immer verschafft ihr euch aber bitte selber ein Bild. Und dazu steigt ihr in den Kontakt ein!

Kontakt: www.chop.it.de

Autor: Lars Petersen

Über 30 Jahre Erfahrung als Vertriebsmann. Davon 9 Jahre Anzeigenleiter bei der Borgmeier Media Gruppe GmbH in Delmenhorst. Ü50, Vater, Musiker ( Singer ) und MC-Mitlglied. Karre. 99er Harley Davidson Road King KM pro Jahr? Das reicht schon! Mein Credo? Geht nicht, gibt es nicht!! Machen, nicht labern! Der Autor weist ausdrücklich darauf hin, dass er seine Tätigkeit mit der höchst möglichen Neutralität und Objektivität ausführt und die Inhalte im Online-Magazin nur von ihm entschieden wird. Besonderes: Veranstalter von Bikes, Music & More Vol.1 bis 5. - Das Biker-Festival in Delmenhorst sowie der Biker Meile im Rahmen des Delmenhorster Autofrühlings.