Bikes & Music Weekend: Gasoline Alley!

Eines von Deutschlands spektakulärsten Bike-Events geht in die nächste Runde. Vier Tage der Extraklasse erwarten die Festivalgäste, wobei neben hochkarätigen Rockbands auch atemberaubende Stunt- & Driftshows das Publikum anfixen sollen. Adrenalin pur, hautnah zu erleben vom 2.-5. August 2018.

„Gasoline Alley“ ist das Motto des Bike & Music Weekends 2018. Dem Namen alle Ehre macht das Aufgebot an Dragster- & Stuntfahrern. U. a. wird der mehrfache Weltrekordhalter & Stunt-Fahrer Terry Grant erwartet. 2015 bezwang der Brite, der international als einer der kühnsten und waghalsigsten Fahrer überhaupt bekannt und beliebt ist, in einem Jaguar die Schwerkraft und verdiente sich einen Eintrag im Gusiness Buch der Rekorde für den größten Looping, der je in einem Auto gefahrenen wurde.

Unter dem Motto Gasoline Alley erwarten euch in Geiselwind 2018 spektakuläre Stuntschows!

Neben Terry Grants tollkühnen Einlagen stehen außerdem Stunt-Shows von Streetbike-Freestyler Julien Welsch, sowie diverse Drift Shows von Jochen Reich oder dem verrückten Portugiesen Ricardo Domingos, der mit seinen genialen Stunts teilweise die Physik außer Kraft zu setzen scheint.

Ebenfalls zu bestaunen gibt es diverse spektakuläre Custom Made Vehicles und Dragster Fahrzeuge. Dieses Jahr wieder mit dabei: das Duck Team mit dem schnellsten Jet Dragster, der auf dem europäischen Festland existiert. Eine offene Boxengasse vor den Shows ermöglicht dem Publikum direkt mit den Fahrern in Kontakt zu kommen und die Fahrzeuge aus nächster Nähe zu betrachten.

Top-Anzeige

Auch musikalisch ist für Hochkaräter gesorgt: Mit Manfred Mann´s Earth Band findet eine absolute Classic Rock Legende seinen Weg nach Geiselwind. Wer kennt sie nicht? Hits wie „Blinded By The Light“, „Davy’s On The Road Again“, „Father of Day, Father of Night“, „Mighty Quinn“, „I came for you“ besitzen Klassiker-Status. Als weiterer Hauptact dabei: die europaweit meistgebuchte Rammstein-Tribute Band STAHLZEIT. Nicht nur für RAMMSTEIN-Fans ein gigantisches und einzigartiges Live-Erlebnis. Über das gesamte Wochenende werden mehr als 16 Bands auf 3 Bühnen auftreten.

Wie bei kaum einem anderen Event verschmelzen hier Musikfestival mit mehreren Bühnen, gemütlicher Bike-Treff, Mega-Event mit spektakulären Shows und einzigartige  Custom-Bikes & US-Cars, einer riesigen Händlermeile, sowie ein großer Zeltplatz zu einem unvergleichbaren Open Air Event im Bikerlifestyle!

Anfang August lassen die Macher in Geiselwind nicht nur die Reifen qualmen!

Neu mit im Billing: THE NEW ROSES. Die Wiesbadener liefern eingängigen Stadion-Rock und spielten bereits mit Größen wie ZZ Top, Roger Chapman oder Joe Bonamassa auf einer Bühne. Mit ihrer 2017er Single „Life Ain ´t Easy“ gelang ihnen ein deutschlandweiter Radiohit.

Neben all diesen Highlights wartet das prall gefüllte Programm mit weiteren Events und Aktionen auf, die sich besser niemand entgehen lassen sollte. Weitere Bandbestätigungen werden in Kürze bekannt gegeben. Ein Insider-Tip: In der Chili Bar gibt es Bikerkneipen-Feeling rund um die Uhr mit musikalischer Unterhaltung uvm..

Hörprobe: New Roses in Concert

Bilder: Autohof Strohofer

Kontakt: www.bike-and-music-weekend.de/

Autor: Lars Petersen

Über 30 Jahre Erfahrung als Vertriebsmann. Davon 9 Jahre Anzeigenleiter bei der Borgmeier Media Gruppe GmbH in Delmenhorst. Ü50, Vater, Musiker ( Singer ) und MC-Mitlglied. Karre. 99er Harley Davidson Road King KM pro Jahr? Das reicht schon! Mein Credo? Geht nicht, gibt es nicht!! Machen, nicht labern! Der Autor weist ausdrücklich darauf hin, dass er seine Tätigkeit mit der höchst möglichen Neutralität und Objektivität ausführt und die Inhalte im Online-Magazin nur von ihm entschieden wird. Besonderes: Veranstalter von Bikes, Music & More Vol.1 bis 5. - Das Biker-Festival in Delmenhorst sowie der Biker Meile im Rahmen des Delmenhorster Autofrühlings.