Felsenmühle Ochtrup: Biker-Events 2020!

Dank Google Analytics weiß ich, dass dieses Onlinemagazin insbesondere in NRW mit die meisten Leser hat. Nun, das verwundert kaum, denn die Dichte an Bikern ist dort sehr hoch und zudem gibt das Bundesland immer wieder für den Leser interessantes Futter her. Von daher gehe ich davon aus, dass die Jahresvorschau über die aktuellen Termine der Felsenmühle in Ochtrup im nördlichen NRW gelegen ebenfalls gut angenommen werden.

Betreiberin Marion Stücken hat im Vorfeld mit etlichen potentiellen Veranstaltern gesprochen und ist mit einigen überein gekommen, dass diese die Felsenmühle als Lokation für ihre Veranstaltungen nutzen können. Darunter in diesem Jahr auch einige neue Gesichter. Schauen wir uns das mal konkret an.

An schönen Tagen und bei Events ist an der Felsemühle richtig gut was los.

Was geht ab?

Den Saisoneinstieg markiert das 40. Grizzly-Bären-Treffen. Das große Anniversary steigt vom 13. bis 15. März auf dem Gelände der Felsenmühle und dürfte auch in diesem Jahr wieder hunderte Biker aus dem In- und Ausland anlocken. Neben der Vorliebe für das Alteisen verbindet die Grizzly-Bären der Kult um den Bart. Seit 1995 sammeln die Besucher des Treffens für ein Elternhaus krebskranker Kinder in Göttingen Spenden und opfern dafür sogar ihre Bärte.

Organisator Jan Leutnantsmeyer hat wieder ein buntes Programm für die Alteisen-Freaks zusammen gestrickt, die seit einigen Jahren ihr Treffen bei Marion abhalten. Es wird wieder den obligatorischen Bartwettbewerb geben, eine DJ-Party, Lagerfeuer, Benzingespräche sowie die Verpflegung durch die Felsenmühle runden die Nummer ab.

Top-Anzeige

Das große Anniversary lockt im März!

Am 25. April lässt der Roamers MC Germany an der Felsenmühle die Sau fliegen. Dessen Friendship Party lockt mit Bikerspielen, einem Bikertalk zum Thema Oldschool vs New School, lässiger Musik aus der Dose sowie dem Reunien-Gig vom Wild Rock Project, einer Band, die von Rockern gegründet wurde und nach einer zirka zweijährigen Offtime nun wieder angreift.

Zu diesem Event findet die Season-Open-Tour meines Onlinemagazins statt, die an der Felsenmühle endet. Dort können Partyverrückte bei Bedarf auf dem großen Campground übernachten. Ich rechne vor Ort mit einem Kessel Buntes.

Gerade laut Marion Stücken erst save gemacht wurde für den 04. Juli das neue Festival „Rock an der Felsenmühle“, welches zum Start mit einem echten Kracher an den Start geht. Torfrock geben sich die Ehre und möchten mit möglichst vielen Bikern ein rauschendes Fest feiern. Fans gibt es nach wie vor genug. Die Agentur AMP Metelen strickt aktuell das Rahmenprogramm zusammen. Eingetütet wurde bereits Glam Jam sowie ein DJ. Das komplette Rahmenprogramm steht noch nicht. Sobald das klar ist, werde ich mich separat mit diesem neuen Biker-Festival beschäftigen.

Die Felsenmühle als Veranstaltungsort profitiert von der zentralen Lage und der eigenen Geländestuktur!

Im August folgt dann noch die Biker-Party der VN Vulcan-Biker mit Camp, im September dann der Porn Run des Roamers MC Germany. Zudem finden in 2020 auf dem Gelände mehrere Treffen der Fans alter Boliden auf vier Rädern statt. Am besten checkt ihr selber auf der Page der Felsenmühle ein. Wenn ihr Fragen habt, wendet euch direkt an den jeweiligen Veranstalter. Marion Stücken von der Felsenmühle gibt da sicherlich gerne Auskunft, wer der jeweilige Ansprechpartner ist.

Das Konzert von Torfrock ist in 2020 sicherlich ein absolutes Highlight!

Fazit!

Ich mag mich täuschen, aber irgendwie ist in diesem Jahr an der Felsenmühle noch mehr als sonst los. Nun, da kann man nur die Daumen drücken, dass die Events gut angenommen werden und Betreiberin Marion Stücken mit viel Aufwind in das Jahr 2021 einsteigen kann. Ab in den Kontakt: https://www.facebook.com/Felsenm%C3%BChle-167792513235232/

Autor: Lars Petersen

Über 30 Jahre Erfahrung als Vertriebsmann. Davon 9 Jahre Anzeigenleiter bei der Borgmeier Media Gruppe GmbH in Delmenhorst. Ü50, Vater, Musiker ( Singer ) und MC-Mitlglied. Karre. 99er Harley Davidson Road King KM pro Jahr? Das reicht schon! Mein Credo? Geht nicht, gibt es nicht!! Machen, nicht labern! Der Autor weist ausdrücklich darauf hin, dass er seine Tätigkeit mit der höchst möglichen Neutralität und Objektivität ausführt und die Inhalte im Online-Magazin nur von ihm entschieden wird. Besonderes: Veranstalter von Bikes, Music & More Vol.1 bis 5. - Das Biker-Festival in Delmenhorst sowie der Biker Meile im Rahmen des Delmenhorster Autofrühlings.