Neueröffnung Bremen: Franky’s Diner!

In der regionalen Szene ist er dafür bekannt, ein guter Koch zu sein. Auch wenn der Imbiss One an der B51 kein Gourmettempel ist, so fahren die Biker dort nicht nur wegen der relaxten Atmosphäre unter den Bikern hin, sondern vor allem wegen dem guten Food in bester Imbissqualität. Das hat sich herumgesprochen!

Top-Anzeige

Inosfern konnten Frank und Leni an sich davon ausgehen, dass die Neueröffnung von Franky’s Diner im Gebäude von Polo in der Borwardstraße in Bremen-Habenhausen sicherlich kein Reinfall wird, ob die Bude jedoch aus aus allen Nähten platzt, nun, das stand aber dann doch auf einem anderen Blatt.

Das Franky’s Diner befindet sich im Gebäude von Polo in Bremen. Es fehlt noch die Außenreklame.

Mein Eindruck!

Als ich nach meinem Tripp zu Börjes in Augustfehn am Franky’s Diner eintraf, war das Restaurant bis auf den letzten Platz gefüllt. Sehr gut! Man hatte sich dazu entschieden ein BBQ sowie Kuchen anzubieten, nicht a la carté zu fahren. Eine gute Entscheidung, denn die Biker hatten mächtig Kohldampf, weswegen selbst meine beiden Bratwürste länger als normal dauerten. Egal, es waren ja genügend Leute zum Qutschen da.

Bei meinem Eintreffen war das Diner sehr gut besucht! Viele bekannte Szengesichter waren da.

Leni und ihr Team wirbelten hinter dem Tresen und auf dem Parkett, Frank und sein Küchenteam malochten sich in der Küche die Finger wund. Es würde mich arg wundern, wenn das Tagesfazit vom Samstag in Punkto Umsatz kein Positives ist. Das es hier und da noch etwas hakt, darf bei dieser Frequenz durchaus mal unter den Tisch fallen, muss sich halt einspielen.

Fetten Umsatz gemacht und dann noch Geschenke. Na, passt doch ales!

Das Restaurant selber ist im typischen Dinerstyle eingerichtet. Was noch fehlt ist die Eigenwerbung. Das wird sich sicher in den nächsten Wochen einspielen. Franky’s Diner bietet kulinarisch vieles von dem an, was schon im Imbiss One gut ankam. Hinzugekommen sind Frühstücksangebote. Super, denn wenn deren Qualtität genauso gut ist, wie alles das, was ich bisher im Imbiss One gegessen habe, wird man mich am Wochenende dort morgens öfters sehen.

Leni und Frank haben m. E. gute Chancen Franky’s Diner zu etablieren!

Fazit!

Cooler Laden in einer zentralen Lage nahe der Autobahn A1/Abfahrt Arsten direkt bei Polo. Ob deren Kunden alleine das Franky’s Diner am laufen halten, wage ich nicht einzuschätzen, aber die Clubs und deren Umfeld werden das ganz sicher regelmäßig anfahren. Da bin ich mir ziemlich sicher. Fahrt einfach hin und schaut es auch selber an.  Ich wünsche alles Gute für die weitere Zukunft! Rock it!

Übrigens, der Imbiss One wird derzeit renoviert und ist geschlossen.

Kontakt: https://www.facebook.com/frankysdiner

Autor: Lars Petersen

Über 30 Jahre Erfahrung als Vertriebsmann. Davon 9 Jahre Anzeigenleiter bei der Borgmeier Media Gruppe GmbH in Delmenhorst. Ü50, Vater, Musiker ( Singer ) und MC-Mitglied. Karre? 99er Harley Davidson Road King KM pro Jahr? Das reicht schon! Mein Credo? Geht nicht, gibt es nicht!! Machen, nicht labern! Der Autor weist ausdrücklich darauf hin, dass er seine Tätigkeit mit der höchst möglichen Neutralität und Objektivität ausführt und die Inhalte im Online-Magazin nur von ihm entschieden wird. Besonderes: Veranstalter von Bikes, Music & More Vol.1 bis 5. - Das Biker-Festival in Delmenhorst sowie der Biker Meile im Rahmen des Delmenhorster Autofrühlings.