Rock Pub Wildside: Die X-Mas Night!

Ein geiler Abend!

Zm Ende des Jahres hofften die Macher vom Rock Pub Wildside auf ein erneut volles Haus zu ihrem letzten offenen Abend in 2019. Für das X-Mas-Motto hatten sie sich überlegt, den Musiker Tommy mit seinen Songs direkt in der Kneipe spielen zu lassen, spekulierten auf eine dadurch noch relaxtere Pub-Atmosphäre. Der Plan ging voll auf.

Erneut war das Rock Pub Wildside sehr gut besucht!

Tommy zog sein Repertoire in drei Sets durch und bekam, was bei Bikern ja nun keineswegs die Regel ist, sehr oft Applaus. Er schaffte es seine Coverversionen der Klassiker von Bruce “The Boss” ‘Spingsteen so zu interpretieren, dass die Gäste sich einerseits super unterhalten konnten und andererseits die Musik nie in den Hintergrund geriet. Ja, der Mann war defintiv eine Belebung für den Abend. Ein gut gefüllter Hut war neben der Gage der absolut verdiente Lohn für sein Konzert. Der Mann darf gerne wiederkommen und hat bereits für 2020 zugesagt.

Musiker Tommy hängte sich voll rein und lieferte top ab!

Und sonst?

Sowohl die Kuttenträger als auch etliche Zivis versammelten sich im Wildside zu einem bunten Haufen. Einige Gäste waren eigens aus NRW angereist, andere aus den Niederlanden. Letztere, Member des Black Sheeps MC Netherland, nutzen den Besuch auf der Custom Bike Show, um sich danach im Rock Pub einen vergnügten Abend zu machen. Sie genossen die lockere Atmosphäre und hatten sichtlich ihren Spaß. Gute Gespräche sollten die guten Kontakte zu dem MC weiter vertieft haben.

Mit dem Roamers MC Germany konnte ich die Gelegenheit nutzen, meine persönliche Verbindung weiter zu verbessern. In 2020 findet in NRW ja im Rahmen der Friendship Party des MC ein Biker Talk statt, für den der Club mit dem Onlinemagazin kooperiert. Es entstehen durchaus sinnvolle Synergien, wenn man sich aufeinander einlässt. Das Vertrauen wächst, somit auch die Erkenntis, das man zusammen durchaus etwas bewegen kann. Und so sind wir guter Dinge, das es am 25. April 2020 eine gut besuchte Veranstaltung wird.

Fazit!

Ein geiler Abend mit einer sehr schönen Atmosphäre, zu der Musiker Tommy erheblich beigetragen hat. Nun konzentriert sich das Rock Pub Wildside auf die Mottos und Jahrespartys  in 2020. In Bälde kommen die neuen Flyer und ich präsentiere ich euch dann eine Vorschau für 2020. Es gilt also weiterhin “Take a Walk on the Wildside”. Hope to see you next Year!

Impressionen:

Kontakt: Rock Pub Wildside, Am Großen Heerweg 163A, 28816 Stuhr

 

Autor: Lars Petersen

Über 30 Jahre Erfahrung als Vertriebsmann. Davon 9 Jahre Anzeigenleiter bei der Borgmeier Media Gruppe GmbH in Delmenhorst. Ü50, Vater, Musiker ( Singer ) und MC-Mitglied. Karre? 99er Harley Davidson Road King KM pro Jahr? Das reicht schon! Mein Credo? Geht nicht, gibt es nicht!! Machen, nicht labern! Der Autor weist ausdrücklich darauf hin, dass er seine Tätigkeit mit der höchst möglichen Neutralität und Objektivität ausführt und die Inhalte im Online-Magazin nur von ihm entschieden wird. Besonderes: Veranstalter von Bikes, Music & More Vol.1 bis 5. - Das Biker-Festival in Delmenhorst sowie der Biker Meile im Rahmen des Delmenhorster Autofrühlings.