Benefiz: Leserbrief der MF Galahad!

In Sachen Benefiz bin ich sensibel. Zu oft habe ich die Erfahrung gemacht, dass manche zwar das Benefiz-Fass aufmachen, dann aber kaum in der Lage waren den Zweck der guten Tat selbst zu beschreiben. Nun, in diesem Fall hat René der MF Galahad aber mal so richtig schnell mit seinem Leserbrief auf meine Bitte nach eigenem Input hin reagiert.

Der Leserbrief!

„Moin, Moin
mit großer Freude möchte ich euch unsere Versteigerung des „Corona Bikes“ an’s Herz legen. Als Grund für diese Aktion wurde die Möglichkeit genannt, den MC Snawatz bei seiner Benefizveranstaltung, am 08.10.2022, für das Kinder- und Jugendhospiz Calluna e.V. tatkräftig zu unterstützen.
Ich, als Treasurer der MF Galahad, sehe mich in der Verantwortung, grundsätzlich Stellung zu nehmen und deutlich zu machen, wie wichtig jedem einzelnen eine solch gute Aktion sein sollte.
Zurück zum Anfang:
Vor knapp zehn Jahren verunfallte ein ehemaligen Member von uns auf seiner Suzuki GSX600r. Das Bike wurde während seines Krankenhausaufenthaltes, im stillen und hinter seinem Rücken, grundlegend neu aufgebaut. Die Übergabe an Ihn war ein voller Erfolg. Böse Zungen reden heute noch darüber, dass er sich bei der anschließenden Kolonnenfahrt, die er anführte, Tränen unter dem Visier wegwischte.
Scheinbar hat er in den darauffolgenden Jahren den Unfall nicht zu 100% verarbeiten können. Das einst perfekte Coronabike stand, und stand, und stand. Warum eigentlich Coronabike? Tja, seine Lieblingsbiersorte!
Zum Anfang dieser Saison hörten wir von der Benefizveranstaltung vom MC Snawatz und kamen auf eine wundervolle Idee. Nachdem uns unser Bruder schon sagte, das Bike „gehöre der MF“, kontaktierten wir Ihn kurzerhand und erzählten Ihm von unserem Plan. Er übergab uns das Motorrad ohne ein einziges Wimpernzucken.
Vor drei Wochen wurde die Suzi zu Bully Performance überführt. Trotz vollen Büchern hat er der kleinen, nach 6 Jahren Standdauer, neue Flüssigkeiten verpasst, sowie eine TÜV Durchsicht ausgeführt.

Ein paar Daten vom Bike:

Baujahr 2004
18.800 Kilometer auf der Uhr
Reifen müssten neu
Anlieferung und TÜV übernehmen eventuell wir – je nach Erlös!
Das derzeitige Höchstgebot liegt bei 1800€. Eine Hälfte vom Erlös kommt der Benefizveranstaltung vom MC Snawatz zu Gute, mit der anderen Hälfte fahren wir, die MF Galahad, auch noch eine Aktion. Ebenfalls zu Gunsten von Kindern und Jugendlichen. Mehr Infos gibt es dazu, wenn alles bis ins Detail geplant ist. Der Erlös geht also bis auf den letzten Cent in gute Hände! Die Übergabe der Maschine erfolgt auf der Benefizveranstaltung.
Die letzte Möglichkeit, sein Gebot abzugeben, besteht am 20.08.2022 ab 19.30 bei unserem offenen Abend am Clubhaus.

Anbei ein paar Referzen:

Link zur Veranstaltung
MF Galahad
Calluna e.V.
Gruß René, Treasurer MF Galahad (Ende Leserbrief)
Da bin ich aber gepsannt, ob sich jetzt in Sachen Erlös noch etwas tut. Gerne könnt ihr mir nach Abchluss der Aktion Input zur Verfügung stellen. Danke für den Leserbrief!
Fotos / Flyer: MF Galahad

Autor: Lars Petersen

Über 30 Jahre Erfahrung als Vertriebsmann. Davon 9 Jahre Anzeigenleiter bei der Borgmeier Media Gruppe GmbH in Delmenhorst. Steckenpferd? PR Vater, Musiker ( Singer ) und MC-Mitglied (1%er). Karre? 99er Harley Davidson Road King KM pro Jahr? Das reicht schon! Mein Credo? Geht nicht, gibt es nicht!! Machen, nicht labern! Der Autor weist ausdrücklich darauf hin, dass er seine Tätigkeit mit der höchst möglichen Neutralität und Objektivität ausführt und die Inhalte im Online-Magazin nur von ihm entschieden wird. Besonderes: Veranstalter von Bikes, Music & More Vol.1 bis 5. - Das Biker-Festival in Delmenhorst sowie der Biker Meile im Rahmen des Delmenhorster Autofrühlings.