Biker4Kids: Tolles Spendenergebnis!

Satte 59.000 Euro eingefahren!

Sie haben eine Spendensumme bekannt gegeben, mit der keiner gerechnet hatte. Bei der traditionellen Spendenübergabe nach dem 12. Biker4Kids-Motorradkorso in Düsseldorf am 11. Juni, warteten alle Beteiligten gespannt auf die Höhe der Spendensumme. Diese hat bei der Bekanntgabe den anwesenden Gästen Tränen der Rührung in die Augen getrieben. Denn es kamen sage und schreibe 59.000 Euro zusammen, die aufgeteilt wurden.

So gingen an den von den Biker4Kids 2015 gegründeten „Verein der Freunde und Unterstützer der Kinderhospizarbeit Düsseldorf“ (VdFU) 19.000 Euro. Davon können Hundetherapie, Krankentransporte, Medikamente, Musik, Aktionen für die Geschwisterkinder, sowie Hilfen bei Finanziellen Notlagen und Beerdigungen für vom AKHD betreute Familien geleistet werden.

Das Spenenergebnis des diesjährigen Motorradkorsos übertraf alle Erwartungen.

Der AKHD, „Ambulanter Kinder- und Jugendhospizdienst“, durfte die restlichen 40.000 Euro in Empfang nehmen, was unter tosendem Jubel geschah.

Wieder einmal haben die Biker4Kids mit der Aktion gezeigt, dass es viele Menschen – ganz besonders Biker – gibt, die das Herz am rechten Fleck haben. Wer mehr über die Arbeit der Biker4Kids erfahren möchte, kann sich hier: https://www.biker4kids.de/ umfassend informieren. Respekt!

Autor: Lars Petersen

Über 30 Jahre Erfahrung als Vertriebsmann. Davon 9 Jahre Anzeigenleiter bei der Borgmeier Media Gruppe GmbH in Delmenhorst. Steckenpferd? PR Vater, Musiker ( Singer ) und MC-Mitglied (1%er). Karre? 99er Harley Davidson Road King KM pro Jahr? Das reicht schon! Mein Credo? Geht nicht, gibt es nicht!! Machen, nicht labern! Der Autor weist ausdrücklich darauf hin, dass er seine Tätigkeit mit der höchst möglichen Neutralität und Objektivität ausführt und die Inhalte im Online-Magazin nur von ihm entschieden wird. Besonderes: Veranstalter von Bikes, Music & More Vol.1 bis 5. - Das Biker-Festival in Delmenhorst sowie der Biker Meile im Rahmen des Delmenhorster Autofrühlings.