BTBW MC Midland: Die Jahresparty!

An die Tour nach Magdeburg zur Jahresparty des BTBW MC Midland hatte ich keine besonderen Erwartungen geknüpft. Letztlch wollte ich nur einen relaxten Abend unter Brüdern und mit guten Gesprächen führen.

Das Klubhaus des BTBW MC Midland ist ein echt imposanter Bau. (Archivbild)

Was ging ab?

Es kam genauso, wie ich es erwaretet hatte. Das Klubhaus war weder rappelvoll, noch gähnend leer. Irgendwie hat man ohnehin derzeit ja das Gefühl, dass die Partys längst nicht mehr so stark besucht werden, wie noch vor der Pandemie. Durch die Restriktionen befinden sich etliche Szenegänger noch in einer Art Ruhemodus, hinzu gesellt sich aktuell die Sorge um die eigene Existenz. Das ist unverkennbar.

Zunächst spielte sich das Geschehen wr dem Klubhaus ab.

Wie dem auch sei, der Platz vor dem Klubhaus war bei unserem Eintreffen recht gut gefüllt. Ein Blick in das noch recht dünn besuchte Kubhause offenbarte jedem neuen Gast, mit wieviel Liebe zum Detail die Männer ihr Domizil hergerichtet haben. So gegen 22.00 Uhr wurde es dann aber doch den meisten Outdoor zu kühl, die Partygemeinde verlagerte sich in den Innenbereich. Nun lag es an dem Dj, das Partyvolk gut zu unterhalten.

Nach 22 Uhr wurde es im Klubhaus merklich voller.

Irgendwie schmeckte mir der Alk an diesem Abend recht gut. Von daher lies ich es laufen, freute mich über das eine oder andere Gespräch mit Brüdern anderer Chapter, mit denen ich schon seit längerer Zeit keine intensiven Talks mehr geführt hatte. Das passte zum Abend und ehe ich mich versah, war der Pegel erreicht, wo es dann auch etwas substanzieller bzw. kontroverser wurde. Ich liebe ja die Geisterstunde.

Für uns beide war es ein schicker Abend. So gegen 04.00 Uhr war aber dann doch Feierabend.

Fazit!

Kein besonderen Vorkommnisse. Es war einfach nur eine entspannte Party mit reichlich Szenetalks und ein wenig zu viel Captain Morgan und Pfeffie. Wenn ihr in der Nähe seid, besucht den BTBW MC Midland doch mal. Das Klubhaus alleine ist einen Abstecher wert. Der Rest liegt dann aber an euch. Denn jede Party ist nur so gut, wie ihr selber drauf seid. Samstag hat es jedenfalls gepasst. Solide abgeliefert, Männers.

Top-Anzeige

Kontakt: https://www.facebook.com/search/top/?q=BTBW%20MC%20Midland

Autor: Lars Petersen

Über 30 Jahre Erfahrung als Vertriebsmann. Davon 9 Jahre Anzeigenleiter bei der Borgmeier Media Gruppe GmbH in Delmenhorst. Steckenpferd? PR Vater, Musiker ( Singer ) und MC-Mitglied (1%er). Karre? 99er Harley Davidson Road King KM pro Jahr? Das reicht schon! Mein Credo? Geht nicht, gibt es nicht!! Machen, nicht labern! Der Autor weist ausdrücklich darauf hin, dass er seine Tätigkeit mit der höchst möglichen Neutralität und Objektivität ausführt und die Inhalte im Online-Magazin nur von ihm entschieden wird. Besonderes: Veranstalter von Bikes, Music & More Vol.1 bis 5. - Das Biker-Festival in Delmenhorst sowie der Biker Meile im Rahmen des Delmenhorster Autofrühlings.