Der Bodensatz: Aktion Arena & Info Benefiz-CD!

Licht und Schatten!

Am 17. November fand von Der Bodensatz – Biker & Friends helfen Obdachlosen in der Arena am Kulturzentrum Schlachthof in Bremen-Findorff erneut eine größere Aktion statt. Nachdem bei der letzten Akuthilfe die Arena nahezu überlaufen wurde, es waren über 150 Personen vor Ort, stellte sich dieses Mal ein völlig anderes Bild dar. Der Zulauf war nur mäßig. Das allerdings hatte durchaus Vorteile für alle anwesenden Gäste. Sie konnten sich so richtig die Bäuche vollschlagen und in Ruhe aus dem großen Bekleidungsangebot bedienen.

In der Arena am Kulturzentrum Schlachthof sind wir regelmäßig mit einer Akuthilfe aktiv!

Was ging ab?

Britta vom Restaurant Leuchtturm in Woltmershausen hatte erneut 50 Liter ihrer leckeren Gulaschsuppe gespendet. Bei den kühleren Temperaturen kam diese wie gewohnt super an. Daneben gab es etliche selbst gemachte Salate und Kuchen, Kaffee, Kakao sowie Softgetränke. Kalle, auf den ich im weiteren Verlauf noch komme, brutzelete wieder seine leckeren Dinkel-Pfannkuchen.

Dieses Mal wurden wirklich alle Gäste satt!

Der Bodensatz hatte fast das gesamte Spendenlager geräumt und aufgebaut. Insbesondere Schuhe sowie warme Winterkleidung fand viele Abnehmer. Die Befürftgen konnten sich in aller Ruhe passende Kleidung aussuchen. Crazy Wolle kam erneut mit seiner Gitarre vorbei und unterhielt die Besucher. In seinem Schlepptau ein kalifornischer Straßenmusiker, der die Gäste ebenfalls lässig unterhielt. Die daurch entstandene Atmosphäre führte zu einer langen Verweildauer der Gäste. Diese fühten sich offensichtlch recht wohl.

Kalle und Crazy Wolle sind am rocken!

Musik zugunsten von Der Bodensatz!

Kalle, der Mann mit den Pfankuchen, ist ein Musik-Fanatiker. Er vefügt über sehr gute Kontakte in das Musik-Business hinein und hatte vor einigen Monaten die Idee einen Charity-Sampler zugunsten der Obdachlosenhilfe in Bremen zu initiieren. Da wurde dann auch nicht lange drüber philosophiert, sondern direkt losgelegt. Auch wenn sicherlich die bevorstehende Xmas-Time und die damit verbundene vorweihnachtliche Stimmung das Anliegen etwas unterstützt hat, so kam mit dem Titel „It’s cold outside“ nunmehr ein Sampler bei heraus, der auf drei CD’s etliche sehr bekannte Musiker präsentiert.

Versengold, Konstantin Wecker, Abi Wallenstein, etliche Chöre, auch Jazz-Musiker, Sebastian Krumbiegel von den Prinzen, da ist echt so einiges drauf, worauf Kalle mega stolz sein kann. Sein Konzept sah allerdings auch vom Start weg vor, weniger bekannte regionale Bands und Musiker mit in das Projekt einzubinden. Deshalb fand auch das mittlerweile aufgelöste Wild Rock Project einen Platz auf der CD. Dieser Sampler geht nunmehr am 29. November in den Markt. Sicherlich ein tolles Geschenk zu Weihnachten!

Der Erlös aus dem CD-Verkauf geht laut Kalle nach Abzug der Produktionskosten sowie der Gema-Gebühren zu 100% an die Akuthilfe für Obdachlose in Bremen. Davon wird Der Bodensatz profitieren. Nach den Spenden von der Rügenwalder Mühle sowie der Initiative Kickers for Help aus Brinkum, ist diese Aktion m. E. ein weiterer Beleg dafür, das man mit Kontinuität und Hartnäckigkeit durchaus gesellschaftliche Hürden überwinden kann, denen gerade der Bodensatz immer wieder ausgesetzt war. Biker und Rocker haben nun einmal keine Reputation außerhalb der Szene selber!

Top-Anzeige

 

Der Winter steht bevor, insofern kommt jetzt die Zeit, in der das Leben auf der Straße oder ohne eigene Wohnung am schwersten ist. Ich bin euch persönlich dankbar, wenn ihr das Vorhaben von Kalle unterstützt und euch den Sampler selber oder als Geschenk für eure Liebsten unter den Tannenbaum packt. Am besten ordert ihr direkt die Liste der Verkaufsstellen von Kalle, der so auch einen Überblick über die Resonanzen erhält, ggf. sein Marketing optimieren kann.

Impressionen Arena!

Kontakte: https://www.facebook.com/kalle.vanderpuetten

https://www.facebook.com/groups/Bodensatz/

Autor: Lars Petersen

Über 30 Jahre Erfahrung als Vertriebsmann. Davon 9 Jahre Anzeigenleiter bei der Borgmeier Media Gruppe GmbH in Delmenhorst. Ü50, Vater, Musiker ( Singer ) und MC-Mitlglied. Karre. 99er Harley Davidson Road King KM pro Jahr? Das reicht schon! Mein Credo? Geht nicht, gibt es nicht!! Machen, nicht labern! Der Autor weist ausdrücklich darauf hin, dass er seine Tätigkeit mit der höchst möglichen Neutralität und Objektivität ausführt und die Inhalte im Online-Magazin nur von ihm entschieden wird. Besonderes: Veranstalter von Bikes, Music & More Vol.1 bis 5. - Das Biker-Festival in Delmenhorst sowie der Biker Meile im Rahmen des Delmenhorster Autofrühlings.