Die Custom Bike Show 2019!

Alles wie immer?

Hä, Obelix berichtet über die Custom Bike Show 2019, obwohl er selber aufgrund seiner lokalen Verpfichtungen nicht vor Ort war. Jipp, aber nur, weil es zwei Szenegänger gab, die mir ihre Impressionen zur Verfügung gestellt haben. Einfach Bilder aus dem Netz ziehen wäre mir auch echt zu gefährlich gewesen. Immerhin gibt es noch ein Urheberrrecht, welches man beachten sollte. Denn das ungehemmte Kopieren kann recht teuer werden.

Nun, da sich Toddy vom Steelworks Chapter der HOG sowie Axel vom Lagannya MC Germany spontan bereit erklärten mir ihre Shots zur Verfügung zu stellen, kann ich euch wenigstens schon einmal einen Querschnitt an geilen Bikes präsentieren. Was das Fazit zur diesjährigen Custom Bike Show anbelangt, so bin ich mir aktuell noch nicht sicher, wie man die Nummer bewerten soll. Die weltgrößte Customizer-Messe ist eine Konsumer- und Verkaufsmesse. Naturgemäß gibt es da eine Kluft zwischen den Erwartungen der Aussteller und der Besucher. Derzeit überwiegen jedenfalls die positiven Feedbacks im Netz.

Top-Anzeige

Normal, dass manche Besucher trotzdem darüber enttäuscht sind, weil es auf der Messe keine Überraschungen mehr gibt, während der Veranstalter froh darüber ist, dass die Aussteller die Messe immer wieder buchen und damit überhaupt erst die Ausrichtung der Custom Bike Show ermöglichen. Da bleibt wenig Raum für sichtbare Veränderungen. Zudem ist eine derartige Messe mit einem gigantischen logistischen Aufwand verbunden. Experimente sollte man da tunlichst vermeiden bzw. genau überdenken. Im Zweifel lässt man es lieber.

Letztlich aber bietet kein anderes Customizing-Event die Möglichkeit einen so umfangreichen Querschnitt über die Möglichkeiten und die hohe Kreativität im Bike-Customizing darzustellen und live zu erleben. Und so ein klein wenig bilden das die Impressionen von Toddy und Axel auch ab, die ich hiermit als kleines Dankeschön zu einem Bier beim nächsten offenen Abend im Rock Pub Wildside einlade.

Kontakt: https://www.facebook.com/CustombikeShow/

Fotos: Urheberrecht bei Toddy und Axel

Impressionen! (Zum Vergrößern 1 x anklicken)

Autor: Lars Petersen

Über 30 Jahre Erfahrung als Vertriebsmann. Davon 9 Jahre Anzeigenleiter bei der Borgmeier Media Gruppe GmbH in Delmenhorst. Ü50, Vater, Musiker ( Singer ) und MC-Mitglied. Karre? 99er Harley Davidson Road King KM pro Jahr? Das reicht schon! Mein Credo? Geht nicht, gibt es nicht!! Machen, nicht labern! Der Autor weist ausdrücklich darauf hin, dass er seine Tätigkeit mit der höchst möglichen Neutralität und Objektivität ausführt und die Inhalte im Online-Magazin nur von ihm entschieden wird. Besonderes: Veranstalter von Bikes, Music & More Vol.1 bis 5. - Das Biker-Festival in Delmenhorst sowie der Biker Meile im Rahmen des Delmenhorster Autofrühlings.