Free Eagles MC Delmenhorst: Spanischer Abend!

Am letzten Freitag war ich mal wieder in meinem Kiez unterwegs. Der Free Eagles MC Delmenhorst lud zum Spanischen Abend. Nicht, dass mich kulinarische Genüsse aus dem Süden Europas besonders interessieren würden, aber mit dem Bike ist es nur ein kurzer Trip, die Atmosphäre gefällt mir, und zudem wolte ich wissen, ob dieser offene Abend besser besucht wird, als der vorherige. Zudem kenne ich den MC schon aus einer Zeit, als mir in Punkto Rockerszene der Grünspan noch aus den Ohren und dem Arsch hing.

Die 65er aus Delmenhorst haben den vorderen Anbau neu errichtet. Gute Maßnahme!

Was ging ab?

Jo, dieses Mal war die Bude so richtig voll, was im wesentlichen daran lag, dass die verschiedenen Clubs teilweise mit durchaus amtlichen Abordnungen aufschlugen. Schnell war die Gastro in der ehemaligen Flakstellung richtig gut voll und es entwickelte sich ein ultra lässiger und entspannter Abend. Member Timo war u. a. für das Food zuständig. Natürlich gab es Paella. Das spanische Reisgericht aus der Region Valencia ist allerdings so gar nicht meins, aber der Schinken sah lecker aus.

Bereits vor 21.00 Uhr war die Hütte gut gefüllt. Es entwicklete sich ein lässiger Abend!

Die Free Eagles haben den Bereich vor dem Untergang zur Gastro nun mit einem Anbau komplett dicht gemacht. Gute Entscheidung, denn gerade in der kalten Jahreszeit war der vorherige offene Unterstand bei rauhen Temperaturen ab und an etwas unkuschelig. Jetzt steht das gesamte Gebäude als eine Einheit top da. Auch im Inneren haben die Männer immer wieder Hand angelegt. Hier und da ein neuer Putz, dort ein paar neue Fliesen, jo, dieses Clubhouse ist m. E. eines der geilsten hier im Norden.

Das Clubhouse hat einfach eine coole Atmo!

Schön war es, Member Didi erneut so relaxt und gut gelaunt zu sehen. Didi hat vor kurzem erfahren, dass er nach einer unendlich langen und schweren Zeit endlich krebsfrei ist. Das mal so richtig geil und ich hoffe, er bleibt es. Ein witziger und stets gut gelaunter Mann zum Gernhaben. Ansonsten wurde überall ordentlch Szene geplaudert, aufgelockert durch die Kurzen, die ein Prospect anbot, auch wenn diese genauso wenig wie der Schinken mit Spanien etwas zu tun hatten. Egal, war beides lecker.

Fazit!

Ein cooler Abend und sicherlich nicht der letzte Besuch an der B 213 beim Free Eagles MC Delmenhorst. Übrigens, der Free Eagls MC wird im nächsten Jahr 45 jahre alt. Was da dann wohl abgeht?

Top-Anzeige

Impressionen!

Kontakt: https://www.facebook.com/FreeEaglesMcGermany/

 

Autor: Lars Petersen

Über 30 Jahre Erfahrung als Vertriebsmann. Davon 9 Jahre Anzeigenleiter bei der Borgmeier Media Gruppe GmbH in Delmenhorst. Ü50, Vater, Musiker ( Singer ) und MC-Mitlglied. Karre. 99er Harley Davidson Road King KM pro Jahr? Das reicht schon! Mein Credo? Geht nicht, gibt es nicht!! Machen, nicht labern! Der Autor weist ausdrücklich darauf hin, dass er seine Tätigkeit mit der höchst möglichen Neutralität und Objektivität ausführt und die Inhalte im Online-Magazin nur von ihm entschieden wird. Besonderes: Veranstalter von Bikes, Music & More Vol.1 bis 5. - Das Biker-Festival in Delmenhorst sowie der Biker Meile im Rahmen des Delmenhorster Autofrühlings.