Independent Cruiser: Die Santa Claus Hamburg Tour!

Jedes Jahr fallen mir die coolen Bildmotive der Xmas-Tour der heutigen Independent Cruiser auf. Klar, wenn ein ganzer Haufen Biker in Weihnachtsmannkluft durch die Elbestadt cruist, dann guckt man da halt hin, ob live oder im Fratzenbuch. Auch dieses Jahr waren sie wieder unterwegs und haben neben dem Fun erneut für die gute Sache ein respektables Sümmchen eingefahren.

Ob man nun auf Xmas steht oder nicht, die Nummer ist cool! Optisch und monitär!

Damals & Heute!

Die Santa Claus Hamburg Tour 2018 war die siebte Auflage dieser Benefiz-Aktion. Die erste fand in 2011 am 1. Advent und gerade mal mit 5 Leutchens statt. Ziel der ehemaligen Alster Cruiser war es, den Lufthafen, die Beatmungswohnstation des Altonaer Kinderkrankenhaus zu unterstützen. 2014 waren dann schon fast 100 Biker und Triker dabei. Erst zweimal musste die Aktion wegen schlechtem Wetter verschoben werden, 2015 und leider auch in diesem Jahr. Ausgefallen ist sie nie!

Top-Anzeige

Die höchste Beteiligung registrierte man 2016 mit über 150 Motorrädern und Trikes, es kamen satte 5.000 Euro zusammen. Die höchste Spende mit 5.100 Euro konnten die Initiatoren allerdings 2017 übergeben, als 80 Teilnehmer mitfuhren, allerdings ein Freund aus Hongkong großzügig 1.800 dazu gab, damit die Summe durch eine geringere Beteiligung an der Tour mehr als ausglich.

Satte 4.000 Euro kamen bei der diesjährigen Santa Claus Hamburg Tour zusammen!

Im Frühjahr 2017 hatten sich die Alster Cruiser dann leider aufgelöst, der Großteil der Gruppe hat sich aber unter dem namen Independent Cruiser wieder zusammengetan und führte die Santa Claus Hamburg Tour und BBFH Bikers Blood for Help weiter. Die Beteiligung von 50 Fahrzeugen war in diesem Jahr leider nicht so hoch, aber Hut ab für alle, die trotz des Regens dabei waren. 4.000 Euro und ein Umzugskarton voll Schokolade konnte man Prof. Stock und Frau Schenk für den Lufthafen übergeben.

Fazit!

Die Höhe der Spende ist völlig latte, der Gedanke zählt! Aber mal ganz ehrlich, mit 50 Beteiligten satte 4.000 Euro übergeben zu können, ist m. E. ein absolut tolles Ergebnis. In diesem Sinne weiter machen und 2019 erneut rauf auf den Bock. Respekt für den Einsatz!

Impressionen!

Kontakt: https://www.facebook.com/IndependentCruiser/

Autor: Lars Petersen

Über 30 Jahre Erfahrung als Vertriebsmann. Davon 9 Jahre Anzeigenleiter bei der Borgmeier Media Gruppe GmbH in Delmenhorst. Ü50, Vater, Musiker ( Singer ) und MC-Mitlglied. Karre. 99er Harley Davidson Road King KM pro Jahr? Das reicht schon! Mein Credo? Geht nicht, gibt es nicht!! Machen, nicht labern! Der Autor weist ausdrücklich darauf hin, dass er seine Tätigkeit mit der höchst möglichen Neutralität und Objektivität ausführt und die Inhalte im Online-Magazin nur von ihm entschieden wird. Besonderes: Veranstalter von Bikes, Music & More Vol.1 bis 5. - Das Biker-Festival in Delmenhorst sowie der Biker Meile im Rahmen des Delmenhorster Autofrühlings.