Projekt Hospiz K1100: Zum Erlös der Aktion!

Was lange währt, wird richtig gut!

Am 12.04.2021 konnte das Projekt Hospiz K1100 mit der Übergabe des Motorrades an den Gewinner  abgeschlossen werden. Marc Hausmann aus Hamburg war der Glückliche!

Marc Hausmann aus Hamburg ist der glüchliche Gewinner der K1100 im Scrambler-Style.

Anfang 2018 begann das Projekt, als Peter Loerts das Motorrad als Geschenk an Heinz ( Heinrich) Diers übergab. Mit Sponsorenhilfe wurde es 2019 umgebaut und sollte 2020 zum 10 jährigen Jubiläum des Ammerland Hospizes verlost werden. Der Losverkauf begann vielversprechend, bis ab dem Frühjahr 2020 corona-bedingt jegliche Veranstaltungen ausfielen. Der Losverkauf konnte ab da nur noch online erfolgen.

Top-Anzeige

Nach Berichten in den örtlichen Medien sowie in mehreren Motorradzeitschriften über Hospiz K1100 nahm der Losverkauf wieder an Fahrt auf. Die Verlosung im Herbst musste jedoch ebenfalls abgesagt werden, sie sollte dann im Frühjahr, am auf dem Frühlingstreff bei Börjes in Augustfehn stattfinden. Dieser wurde aus den bekannten Gründen ebenfalls abgesagt, deswegen fand am 12. April die Gewinnerziehung statt.

Obwohl fucking Corona die Aktion Hospiz K1100 immer wieder beeinflusste, kamen weit über 30.000 Euro für das Hospiz Ammerland zusammen. Ein geniales Ergebnis.

Im Beisein eines Notars wurde durch die 6-jährige Mia der glückliche Gewinner Marc Hausmann aus Hamburg gezogen. Fohlke Bruns-Diers, Birte Diers und Heinz Diers konnten einen Scheck in Höhe von 33183,33 Euro an das Hospiz Ammerland ( Kea Bünnemeyer und Axel Weber) übergeben.

Hier die ausführliche Beschreibung des Projektes: https://bikesmusicandmore.com/charity-projekt-hospiz-k1100/

Kontakt: https://www.facebook.com/groups/725190757864921

Autor: Lars Petersen

Über 30 Jahre Erfahrung als Vertriebsmann. Davon 9 Jahre Anzeigenleiter bei der Borgmeier Media Gruppe GmbH in Delmenhorst. Ü50, Vater, Musiker ( Singer ) und MC-Mitglied. Karre? 99er Harley Davidson Road King KM pro Jahr? Das reicht schon! Mein Credo? Geht nicht, gibt es nicht!! Machen, nicht labern! Der Autor weist ausdrücklich darauf hin, dass er seine Tätigkeit mit der höchst möglichen Neutralität und Objektivität ausführt und die Inhalte im Online-Magazin nur von ihm entschieden wird. Besonderes: Veranstalter von Bikes, Music & More Vol.1 bis 5. - Das Biker-Festival in Delmenhorst sowie der Biker Meile im Rahmen des Delmenhorster Autofrühlings.