On Tour aufgeschnappt: Rechtsanwälte im Bauwagen

Geht es den Rechtsanwälten so schlecht?

Das habe ich auch noch nicht gesehen. Auf dem Authof der Esso an der A9, Abfahrt Brück, steht dieser Bauwagen, in dem aber nicht irgendwelche Bauarbeiter ihre Pause machen, sondern sich ein Rechtsanwalt aus Potsdam für die schnelle Nummer anbietet. Ein PR-Trick oder tatsächlich sinnvoll? Was auch immer, ein Hingucker ist er in jedem Fall. Strafzettel können denn auch bei Abwesenheit gleich mal eingeworfen werden. Ideen muss man haben! Vielleicht sollte der Jursit das Teil während des laufneden Jamborees gleich dort in der Allee zum Gelädne aufbauen, wenn dort wieder die derben Kontrollen laufen. Zu tun hätte er da sicherlich!

Ideen muss man haben. Ob es was bringt? Hm..er war nicht da.

Mobiler Rechtsanwalt? Ideen muss man haben. Ob es was bringt? Hm..er war nicht da.

Autor: Lars Petersen

Über 30 Jahre Erfahrung als Vertriebsmann. Davon 9 Jahre Anzeigenleiter bei der Borgmeier Media Gruppe GmbH in Delmenhorst. Ü50, Vater, Musiker ( Singer ) und MC-Mitlglied. Karre. 99er Harley Davidson Road King KM pro Jahr? Das reicht schon! Mein Credo? Geht nicht, gibt es nicht!! Machen, nicht labern! Der Autor weist ausdrücklich darauf hin, dass er seine Tätigkeit mit der höchst möglichen Neutralität und Objektivität ausführt und die Inhalte im Online-Magazin nur von ihm entschieden wird. Besonderes: Veranstalter von Bikes, Music & More Vol.1 bis 5. - Das Biker-Festival in Delmenhorst sowie der Biker Meile im Rahmen des Delmenhorster Autofrühlings.