Schmuckdealer im Fokus: Rockyfy aus Kärnten!

Kurz vor der diesjährigen Custom Bike Show lernte ich via Fratzenbuch Rockyfy aus Kärnten kennen. Der Shop war mir aufgefallen, da sich sein Angebot m. E. doch recht stark von dem der meisten anderen Händler für Bikerschmuck abhebt. In jedem Fall war meine Neugierde geweckt und ich schaute mir den Shop umfassender an.

Das nachfolgende Telefonat mit Betreiber Jergitsch Wilhelm aks Willi verlief sehr fluffig, zudem erfuhr ich, dass Rockyfy erstmalig an der Custom Bike Show in Bad Salzuflen teilnehmen wird. Da lag es nahe, dass ich den Stand direkt auf der Messe anvisiere und mit Willi persönlich spreche. Genau so passierte es. Willi kam total sympathisch rüber, gab bereitwillig Auskunft und ich merkte recht schnell, dass er eine klare Vision davon hat, wie er sich im Markt weiter etablieren möchte.

Will und ich kamen überein, dass er seine Marke und den Shopbackground mit einem Mailinterview selber vorstellt. Rockyfy ist kein Anbieter von der Stange und in derartigen Fällen ist das die von mir stets favorisierte Form der Vorstellung. Willi hat mitgemacht.

Rockyfy bietet hochwertige Bikerschmuck aus eigener Fertigung.

Das Mailinterview!

Seit wann gibt es Rockyfy und welche Intention hattet ihr in das Segment einzusteigen?

Seit 4 Jahren konzentrieren wir uns zu 100 % auf unsere Marke Rockyfy. Ziel war es von Anfang an, eine Marke für die Biker Szene zu kreieren, die geile & hochwertige Produkte zu fairen Preisen anbietet. In Kombination mit einem Service, der direkt auf jeden einzelnen Kunden eingeht, Sondermodelle oder Änderungen bestehender Modelle ermöglicht, glauben wir zufriedene Kunden generieren zu können.

Es ist nicht immer wichtig viele neue Kunden zu erreichen, vielmehr wollen wir bestehende Kunden immer wieder aufs Neue begeistern. Und genau das ist auch die Herausforderung, jeden Tag. Mit Bikerschmuck hat alles begonnen, es gab einfach keine Anbieter in diesem Segment, die unsere Wünsche und Anforderungen erfüllt haben. Wir haben mit einem sehr kleinen Verkaufsstand bei der European Bike Week angefangen, tja was soll ich sagen, nach 3 Tagen waren wir ausverkauft. Der Rest ist Geschichte.

Perlen spielen bei der Produktion des wertigen Schmucks eine wesentliche Rolle.

Was bietet ihr konkret an?

Bikerschmuck / Rockerschmuck / Edelstahlschmuck / Perlenschmuck / Edelsteinschmuck / Holzschmuck / Lederschmuck / Totenkopfschmuck / Totenkopfringe / Wolfram Ringe / Halsketten / Armbänder / Anhänger / Steinarmbänder / T-Shirts sowie Trucker Caps

Gibt es sowas wie die beliebtesten Produkte?

Nein, das ändert sich von Saison zu Saison, von Event zu Event. Natürlich sind individuelle Styles am beliebtesten. Schließlich will ein HD Fahrer ja auch nix von der Stange fahren. So ähnlich ist es dann auch bei unseren Schmuckstücken.

Produktbilder!

Welche Qualitätsmerkmale sind euch wichtig?

Es soll einfach jeder alles tragen können. Zu jeder Zeit, bei jedem Wetter. Es darf nichts abfärben, anlaufen oder gar rosten. Als Biker wirst du nun einmal im Regen nass & du schwitzt bei der Hitze. Alles normale Umstände, bei denen du sorgenfrei unseren Schmuck tragen kannst. Und das erreichst du nur mit echten Materialien, keinen Beschichtungen, keine Fake-Steine, vor Allem kein Silber. Jeder braucht nur mal auf Google eingeben wie viel 1 Gramm Silber kostet, da wird einem schnell klar, dass das alles nur Abzocke ist. Deswegen handeln und produzieren wir ausschließlich 100 % Stainless Steel Produkte. Niemand bekommt eine Allergie, man muss so gut wie nie den Schmuck reinigen, es kann nichts anlaufen. Zudem ist die Moossche Härte höher, bedeutet Stainless Steel bzw. Edelstahl bekommt nicht so schnell Kratzer. Für uns und unsere Kunden ist dies das perfekte Material. Dieses in Kombination mit unseren echten Halbedelsteinen ergibt einfach das perfekte Ergebnis.

Top-Anzeige

Mindestens genauso hoch sind unsere Ansprüche bei unseren Modeartikeln. Wir haben letzten Winter damit angefangen BURNOUT SOCIETY zu kreieren und die gleichen Anforderungen wie beim Schmuck auch hier umzusetzen. Wie oft ist uns das schon selbst passiert? Du gehst auf ein lässiges Event, siehst ein Shirt, dass dir gefällt, kaufst du es und nach 5 Mal waschen geht der Druck runter, das Shirt wird kleiner etc.. Alles Verarsche. Das zu ändern, ist hier unser Ziel.

In der Modewelt kommt es meistens auf 2 Punkte an: 1. Design & 2. Qualität. Wir addieren hier noch Punkt 3. Nachhaltigkeit & 4. Langlebigkeit hinzu. Alle Designs sind in unserem Haus entstanden, alle unsere Shirts sind aus 100 % Bio Baumwolle gefertigt, alle Drucke werden von unseren Druckereien in Deutschland produziert. Wir können getrost sagen, dass unsere Aufdrucke über 500 Wäschen halten. Möglich macht dies ein neues Druckverfahren, das einfach perfekt ist. Unsere Shirts jucken nicht, sie laufen nicht ein, da sie bereits vor dem Druck das erste Mal gewaschen sind, die Farben bleiben, wie sie sind.

Produktbilder!

Was entsteht in Eigenarbeit?

Wir fertigen in Österreich mit unseren Mitarbeitern alle Armbänder und Halsketten aus Perlen selbst. Dadurch sind rasche, individuelle Umsetzungen, sowie zeitnahe & flexible Lieferungen an unsere Geschäftspartner möglich. Zudem stärken wir unsere Region und können sehr nachhaltig arbeiten. Die kurzen Transportwege zu den Kunden sparen Zeit und Treibstoff, der besser fürs Biken ausgegeben werden sollte

Was ist euch noch wichtig zu erwähnen?.

Unsere Garantie. Wir bieten freiwillig 2 Jahre Garantie auf alle Verschlüsse, Verbindungen oder beweglichen Teile unserer Schmuckstücke. Wir vertrauen auf unsere Produkte, der Kunde kann dies getrost auch tun. Rockyfy bedindet sich derzeit in einer starken Wachstumsphase, in der wir ständig neue Geschäfte als Partner dazugewinnen. Derzeit sind wir in 5 Ländern vertreten, es wäre mir eine Freude auch in Zentraldeutschland lässige Partnerstores gewinnen zu können. Wir sind offen für jede Größe und jede Sparte. (Ende Mailinterview)

Individualität bestimmt die Intention von Rockyfy.

Anmerkungen!

Vergleicht Rockyfy nicht mit einem fliegenden Händler, der ausschließlich Handelsware aus der Massenproduktion auf einem beliebigen Bikertreffen anbietet. Handmade kostet extra und spricht grundsätzlich ein Publikum an, welches Individualität im Fokus hat.

Der Talk mit Willi auf der Custom Bike Show hat mich jedenfalls überzeugt, dass es ihm um weitaus mehr geht, als mit seinem Shop nur Kohle zu machen. Er hat eine Intention und seine Antworten spiegeln das m. E. auch wieder. Ob ihr das genauso sieht, wisst ihr natürlich erst dann, wenn ihr den Shop selber besucht habt. Also ab in den Kontakt für den eigenen Check.

Galerie! (Zum Vergrößern anklicken)

Rockyfy bietet zwei Jahre Garantie auf alle Verschlüsse, Verbindungen oder beweglichen Teile.

Kontakt: https://www.rockyfy.com/

Autor: Lars Petersen

Über 30 Jahre Erfahrung als Vertriebsmann. Davon 9 Jahre Anzeigenleiter bei der Borgmeier Media Gruppe GmbH in Delmenhorst. Steckenpferd? PR Vater, Musiker ( Singer ) und MC-Mitglied (1%er). Karre? 99er Harley Davidson Road King KM pro Jahr? Das reicht schon! Mein Credo? Geht nicht, gibt es nicht!! Machen, nicht labern! Der Autor weist ausdrücklich darauf hin, dass er seine Tätigkeit mit der höchst möglichen Neutralität und Objektivität ausführt und die Inhalte im Online-Magazin nur von ihm entschieden wird. Besonderes: Veranstalter von Bikes, Music & More Vol.1 bis 5. - Das Biker-Festival in Delmenhorst sowie der Biker Meile im Rahmen des Delmenhorster Autofrühlings.