Unimoto: Freies Training in Bramsche!

Unimoto Drag Racing erfreut sich mittlerweile recht großer Beliebtheit. Auf Anhieb fallen mir da auch einige MC’s ein, die sich dem ungewöhlichen Rennsport verschrieben haben, der mich so ein ganz klein wenig an Traktorpulling erinnert, nur das die Vehikels halt etwas kleiner sind.

Das Unimoto Drag Racing ist auch bei MC’s äußerst beliebt.

Wie nahezu jede Art von Rennsport ist der Unterhalt der Rennteams sowie des Equipments recht kostenintensiv. Davon können zum Beispiel die Teams des Boundless MC’s, des Rolling Wheels MC’s oder des Road Eagle MC’s ein Lied singen. Gut, wer Sponsoren gewinnen kann und die bekommt man am besten, wenn das Thema einem breiteren Publikum zugänglich gemacht wird.

Bequem geht anders. Mit Volldampf geradeaus.

Nun, am 20. Juli habt ihr im Norden die Möglichkeit auf dem Gelände in Bramsche Unimoto Drag Race konkret kennen zu lernen. An diesem Tag werden keine Rennen ausgetragen, vielmehr findet im Rahmen der Demonstrationsveranstaltung ein freies Training statt, zu dem sich etliche Teams angemeldet haben. In dem offenen Fahrerlager könnt ihr euch konkret bei den Teams informieren. Für das leibliche Wohl ist natürlich gesorgt.

Der offizielle Flyer des Veranstalters!

Einige Zusagen fehlen noch, zum Beispiel vom Black Sheep MC aus den Niederlanden, aber schon das jetzige Paket lohnt den Besuch, der voraussichtlich maximal 5 Euro Eintritt kostet, bestenfalls sogar ohne Eintritt. Hier der Link zu meinem Bericht über das Unimoto Racing bei den Black Sheeps aus 2017. Black Sheeps MC Delfzil: Unimoto!

Alle weiteres Infos zieht ihr über diesen Kontakt: https://www.flying-sailors.com/

 

Autor: Lars Petersen

Über 30 Jahre Erfahrung als Vertriebsmann. Davon 9 Jahre Anzeigenleiter bei der Borgmeier Media Gruppe GmbH in Delmenhorst. Ü50, Vater, Musiker ( Singer ) und MC-Mitlglied. Karre. 99er Harley Davidson Road King KM pro Jahr? Das reicht schon! Mein Credo? Geht nicht, gibt es nicht!! Machen, nicht labern! Der Autor weist ausdrücklich darauf hin, dass er seine Tätigkeit mit der höchst möglichen Neutralität und Objektivität ausführt und die Inhalte im Online-Magazin nur von ihm entschieden wird. Besonderes: Veranstalter von Bikes, Music & More Vol.1 bis 5. - Das Biker-Festival in Delmenhorst sowie der Biker Meile im Rahmen des Delmenhorster Autofrühlings.