Vorschau: Die Custombike Show 2019!

Die weltgrößte Messe für umgebaute Motorräder!

Am ersten Dezemberwochenende jährt sich die CUSTOMBIKE-SHOW bereits zum 15. Mal. Erneut treffen sich Customizer und Motorradverrückte aus der ganzen Welt vom 6. bis 8. Dezember 2019 im ostwestfälischen Bad Salzuflen. In vier Messehallen werden über 1 000 veredelte Maschinen zu bestaunen sein und mehr als 300 Firmen präsentieren auf 28 000 Quadratmetern Ausstellungsfläche alles rund um das Individualisieren von Motorrädern.

Spektakulär wird das Finale der Internationalen Deutschen Meisterschaft im Custombike-Building, bei dem gut 300 Teilnehmer mit ihren einzigartigen Bikes um Titel und Trophäen in 18 Kategorien antreten. Auch die Sonderausstellung »Halbstark«, der eine eigene Messehalle gewidmet ist, wird für Aufsehen sorgen. Kreidler, Hercules, Puch und Zündapp hießen die Schriftzüge, die unzählige Kinderzimmer zierten. Noch heute genügt ein knatterndes Reng-Deng-Deng im Ohr oder eine Prise Zweitaktöl in der Luft, schon watet man knietief durch rosarote Nostalgie.

Skurriles, Begehrenswertes, Traumhaftes wird dort ebenso zu sehen sein wie Rares, Individuelles und Unerreichbares, immer auf zwei Rädern, immer mit 50 Kubik und immer mit einem nostalgischen Tränchen im Knopfloch. Das Rahmenprogramm garantiert beste Unterhaltung: in der Tattoo-Area gibts Farbe unter die Haut, die Wahl des Tattoo-Starlet, musikalische Untermalung von Rocco Recycle sowie die Steilwandshow mit halsbrecherischen Manövern. Weitere Attraktionen wie Bodypainting-Vorführungen, die Wahl der Miss CUSTOMBIKE, Motorradpremieren, zahlreiche Custombike-Präsentationen und vieles mehr runden das abwechslungsreiche Showprogramm ab.

Top-Anzeige

Der European Biker Build-Off stellt einen der Höhepunkte der CUSTOMBIKE-SHOW dar. Bereits seit 2007 treten jedes Jahr zwei Teams mit je einem Showbike gegeneinander an. Das System des Biker Build-Off ist bekannt: Die beiden Teams haben drei Tage Zeit, um live vor den Messebesuchern jeweils ein Custombike fertigzustellen.

Das Biker Build Off verspricht ganz großes Kino in Sachen Bike-Building!

Der Sieger in diesem spannenden Duell wird am Sonntagnachmittag prämiert. Auf der diesjährigen CUSTOMBIKE-SHOW kämpfen die Schweizer Sandra und Markus Fröhlich (McSands Motor Shop) und ihre deutschen Kontrahenten Stephan und Max A. Schneiderbanger (SSCycle/ Fred Flitzefuß Karosseriebau) um den Sieg im European Biker Build-Off 2019.

Beide Teams sind untereinander sehr eingespielt und gewannen bereits auf renommierten Motorrad- und Custombike-Messen verschiedene Preise für ihre Umbauten. Sie gehören handwerklich zur „alten Schule“ und teilen ihre Leidenschaft für alte Harleys. Mann und Frau vs. Vater und Sohn – wer baut das bessere Custombike?

Wird man auch 2019 dem Ruf der weltgrößten Customizing-Messe gerecht!

Spannend wird es aber nicht nur für die Motorradbauer, sondern auch für die Besucher. An den drei Messetagen werden exklusive Preise im Gesamtwert von über 35.000 Euro verlost. Zu gewinnen gibt es unter anderem eine Honda Monkey, eine Triumph Speed und eine Harley-Davidson Sportster Iron. Ich hole das Thema beizeiten wieder auf die Agenda und organisiere euch für die diesjährige Messe Freikarten für eine Verlosung.

Kontakt: https://custombike-show.de

Autor: Lars Petersen

Über 30 Jahre Erfahrung als Vertriebsmann. Davon 9 Jahre Anzeigenleiter bei der Borgmeier Media Gruppe GmbH in Delmenhorst. Ü50, Vater, Musiker ( Singer ) und MC-Mitlglied. Karre. 99er Harley Davidson Road King KM pro Jahr? Das reicht schon! Mein Credo? Geht nicht, gibt es nicht!! Machen, nicht labern! Der Autor weist ausdrücklich darauf hin, dass er seine Tätigkeit mit der höchst möglichen Neutralität und Objektivität ausführt und die Inhalte im Online-Magazin nur von ihm entschieden wird. Besonderes: Veranstalter von Bikes, Music & More Vol.1 bis 5. - Das Biker-Festival in Delmenhorst sowie der Biker Meile im Rahmen des Delmenhorster Autofrühlings.