Wild Motors Beach Party Gusow: Konzertabsage!

Thundermother canceln alle Europatermine!

Diese Nachricht vom 07. August auf der Facebookseite von Thundermother schlug beim Veranstalter der Wild Motors Beach Party wie eine Bombe ein und führte bei den Machern zu einem erheblichen Kopfkino. Der Headliner sagte kurzfristig sämtliche Europatermine ab. Eine der Musikerinnen ist erkrankt, so meine Information.

So etwas braucht kein Mensch. Da freut man sich auf ein offizielles Release-Konzert für das neue Album der Schwedinnen und dann musst du binnen kürzester Zeit einen adäquaten Ersatz finden. Eine fast unlösbare Aufgabe, denn logischerweise sind die meisten in Frage kommenden Bands bereits verbucht und/oder können aus anderen Gründen nicht. In dieser Liga ruft man halt nicht mal eben eine Kombo an und fragt, ob die Band am 19.08. eben noch ein Konzert geben kann. Vor allem muss es ja auch noch vom Genre her einigermaßen passen.

Erst am 08.08 sagten Thundermother gegen Abend alle Europatermine ab. (Screenshot Facebook)

Die Lösung?

Statt konfus zu werden, tat der Veranstalter das vermutlich einzig richtige. Sondersitzung, Lagesondierung, Plan erstellen. Er nahm alle Leute aus seinem Background mit ins Boot, die gute Kontakte in die Musikszene haben. Und so rödelte ich Montag und Dienstag die Time Tables etlicher Bands durch und versuchte irgendwie den Männern Hilfestellung zu geben. Namen wie Whiskey Hell, Nitrogods, Ohrenfeindt, The New Roses, usw. standen auf der Agenda. Es wurde fleißig telefoniert.

Auf anderer Ebene passierte es genauso und siehe da, mit April Art konnte tatsächlich eine Truppe gebucht werden, die m. E. die Bühne am 19. August zum Beben bringen wird. Seit 2014 kickt die Kombo aus Gießen den Fans mit Anlauf seinen progressiven Rock ‚N‘ Roll in den Allerwertesten und hat sich insbesondere ob seiner Live-Qualiäten einen hervorragenden Namen erspielt.

In Sachen Thundermother muss ich mich etwas zurücknehmen, denn am 21.08 beginnt als Support für die Scorpions deren Welttournee in Toronto/Kanada und man fragt sich schon, welche Krankheit derart planbar ist, dass ein Konzert am 19.08. deswegen nicht stattfinden kann, um direkt danach in Übersee am 21.08. durchzustarten, was aber schon länger klar war

Fazit!

Die Organsiatoren haben echt alles gegeben, um das Problem zu lössen. Sie haben es mit vereinten Kräften gelöst. Das nunmehr der ein ode andere ob der Absage von Thundermother enttäuscht ist, liegt auf der Hand. Der Veranstalter hat dieses allerdings nicht zu verantworten. Insofern stelle ich abchließend fest, dass er alles gegeben und damit bewiesen hat, das es ihm sehr am Herzen liegt, dass ihr auf der Wild Motors Beach Party eine geile Zeit verbringen werdet. Und das werdet ihr ganz sicher!

Konakt: https://www.facebook.com/events/205414121783609?ref=newsfeed

Autor: Lars Petersen

Über 30 Jahre Erfahrung als Vertriebsmann. Davon 9 Jahre Anzeigenleiter bei der Borgmeier Media Gruppe GmbH in Delmenhorst. Steckenpferd? PR Vater, Musiker ( Singer ) und MC-Mitglied (1%er). Karre? 99er Harley Davidson Road King KM pro Jahr? Das reicht schon! Mein Credo? Geht nicht, gibt es nicht!! Machen, nicht labern! Der Autor weist ausdrücklich darauf hin, dass er seine Tätigkeit mit der höchst möglichen Neutralität und Objektivität ausführt und die Inhalte im Online-Magazin nur von ihm entschieden wird. Besonderes: Veranstalter von Bikes, Music & More Vol.1 bis 5. - Das Biker-Festival in Delmenhorst sowie der Biker Meile im Rahmen des Delmenhorster Autofrühlings.