Club-Vorstellung: Nordic Shields!

Seit dem Wegfall der Biker News fehlt der cluborgansierten Szene defintiv eine Plattform, auf der sich neue Clubs vorstellen können, damit die Szene auf den Punkt eine Info zu einer beabsichtigten Clubgründung erhält. Ob da etwas nachkommt und wer diese Funktion übernehmen könnte steht in den Sternen.

In diesem konkreten Fall wurde Chris von zwei Membern eines Clubs mit langer Tradition der Tipp gegeben, er solle sich doch mal an mich wenden, um über das Onlinemgazin sein Anliegen breiter zu kommunizieren. Diesen Raum gebe ich gerne. Ich habe zu der beabsichtigten Clubgründung Chris foglende Fragen gestellt.

Chris und seine Kumpels beabsichtigen mit Nordic Shields eine Clubneugründung als MF.

Kurz-Interview!

Wer seid ihr und und was ist euere Intention?

Wir sind eine Truppe von knapp 10 Mann mit großem Interesse an der nordischen Kultur und Mythologie. Wir wollen einfach bloß gemeinsam unter unserem nordischen Banner Fahren und Feiern.

Wollt ihr als MC oder MF unterwegs sein?

Wenn überhaupt würden wir uns als MF bezeichnen, ohne jegliche Art von Geschäften oder Gebietsansprüchen.

Gibt es bereits ein Colour?

Unser Colour ist ein blau, silbener und türkiser Schildwall, der in Schulterhöhe sitzen soll. Das ist auch schon alles. was hinten drauf kommen soll. Ein einfacher 1-Teiler. Sämtliche anderen Patches, die noch kommen sollten, werden sich auch ausschließlich auf dieses Thema beziehen.

Mit dieem einteiler will die Truppe zukünftig unterwegs ein.

In welcher Region wollt ihr unterwegs sein?

Wir sind halt zur Zeit alle wohnhaft in Düsseldorf, haben aber kein Clubhaus oder Ähnliches. Wir wollen hier bloß niemandem auf die Füße treten.

Gibt es bei euch ein Motorradpfllicht?

Es gibt keinerlei Regelungen, welches Bike gefahren werden muss. Egal ob Chopper oder Supersportler. Wir fahren von einer Kawa VN über Yamaha Fazer bis zur Suzuki RMZ komplett unterschiedliche Maschinen. Momentan sind es auch nur zwei Chopper. Eine Harley ist bisher noch nicht dabei.

Supportet ihr andere Clubs oder habt diese vor?

Nein, Wir supporten keinerlei andere Clubs

Wie kann man euch bei Bedarf erreichen?

Für diesen Fall bitte: Nordic.shields@web.de
(Ende Interview)

Top-Anzeige

Ich will mich selber zum Anliegen von Nordic Shields nicht äußern. Die Region ist hiermit bekannt, ergo gehe ich davon aus, dass die Antennen ausgefahren werden und man sich mit dem Ansinnen der Truppe in und um Düsseldorf herum beschäftigen wird. Falls andere Biker dasselbe Anliegen wie Chris haben, könne sie sich gerne ebenfalls bei mir melden.

Sätze wie “Falls nicht innerhalb von 14 Tagen Einspruch erhoben wird, …….” finden bei mir allerdings nicht statt, wobei es sicherlich durchaus an der Zeit ist eine Alternative hinsichtlich der Clubgründungen sowie Clubmeldungen der ehemaligen Bikers News zu finden.

Da es derzeit jedoch keine Printtitel mit einer enstsprechenden Verbreitung im gesamten Bundesgebiet gibt, wäre das Netz vermutlich eine Option. Muss die Szene halt nur wollen, die Plattform einrichten und es muss jemand oder ein Team konsequent betreuen, bestmöglich neutral halt. So viel Aufwand wird das nicht sein.

Autor: Lars Petersen

Über 30 Jahre Erfahrung als Vertriebsmann. Davon 9 Jahre Anzeigenleiter bei der Borgmeier Media Gruppe GmbH in Delmenhorst. Ü50, Vater, Musiker ( Singer ) und MC-Mitglied. Karre? 99er Harley Davidson Road King KM pro Jahr? Das reicht schon! Mein Credo? Geht nicht, gibt es nicht!! Machen, nicht labern! Der Autor weist ausdrücklich darauf hin, dass er seine Tätigkeit mit der höchst möglichen Neutralität und Objektivität ausführt und die Inhalte im Online-Magazin nur von ihm entschieden wird. Besonderes: Veranstalter von Bikes, Music & More Vol.1 bis 5. - Das Biker-Festival in Delmenhorst sowie der Biker Meile im Rahmen des Delmenhorster Autofrühlings.