Highland Games am Falkensteinsee:

Alljährlich finden seit fast 10 Jahren auf dem legendären Motorcycle Jamboree in Altes Lager bei Jüterbog Samstags nach den Biker Spielen des HDBC die Fun-Highland-Games statt. Dennis aus Berlin und ich beackern die Nummer und bieten damit den Besuchern in der sonst recht drögen Mittagszeit ein wenig Kurzweil. So ganz ernst darf man die Nummer nicht nehmen. Sie soll einfach nur Spaß machen und unterhalten.

Wesentlich ambitionierter erscheinen dagegen die Highland Games, die vom Highland Games Bremen e.V. am 25. Juni auf dem Campingpark Falkensteinsee in Ganderkesee-Habbrügge stattfinden werden. Seit 2015 veranstaltet der Verein diese Games für Amateuere, stets mit einem familienfreundlichen Rahmenprogramm. Da die Veranstaltung 2020 und 2021 pandemiebedingt abgesagt werden musste, hofft man inständig, dass sie dieses Jahr auch wie geplant stattfinden werden. Wenn ja, lohnt sich der Besuch mit Sicherheit!

Die Highland Games am 25. Juni versprechen eine mega-starkes Event zu werden!

Was geht ab?

Nach dem Einmarsch mit der Dudelsack-Formation Caledonien Pipes and Drums e.V. aus Hamburg, finden die Wettkämpfe in 10 verschiedenen Disziplinen statt, darunter natürlich die Highlights „Tossing the Caber“ (Baumstammschubsen), Kettlebell werfen, Tire-Flip (Treckerreifen), Archery (Bogenschießen) oder Putting the Stone. Erwartet werden bis zu 60 Clans (Teams) mit je zwei Teilnehmern und etwa 2000 Zuschauer.

Das Geläuf auf dem Campingpark Falkensteinsee dürfte im Juni bestens präpariert sein!

Im Rahmenprogramm gibt es unter anderem:

-mittelalterlicher Marktbereich mit viel Sachkundeangeboten und Vorführungen/ Showkämpfe
-Marktbereich, Kunsthandwerk, Kleinkunst: Drechsler, Messerschmied, Imker, Schmuck
-Kinder Highland Games im Rahmen des Mittelalterbereichs:
 kindgerechte Übungen, Kinderschminken, Zöpfe flechten (kostenlos)
– Ausstellung Highland Cattle. Familie Helmerich wird zwei Hochland Rinder artgerecht ausstellen.

Wenn ich die Kollegen höre, bekomme ich stets eine Erektion. Ich stehe da drauf!

Weiteres!

Für den Abend hat man eine der besten Coverbands der Region gebucht. The Rockalots aus Bremen werden garantiert einen feurigen Mix etlicher Rockklassiker präsentieren und dam it die Besucher bestmglich in Feierlaune bringen. Der Eintritt zum Campingplatz beträgt 4,50€ für Erwachsene (p.P.), 3,00€ für Kinder (p.P.), 12,00€ für die Familie (2x Erw., 2x Kinder). Dafür dürfen natürlich auch u. a. der große Kinderspielplatz oder der Badesee genutzt werden.

Der Verein veranstaltet diese Highland Games nach eigenem Bekunden nicht kommerziell und ist ehrenamtlich tätig.  Der umfangreiche Pool der Sponsoren sowie von Radio 90.vier deutet aber dennoch auf eine hoch professionelle ‚Veranstaltung hin. Wer übrigens mit einem eigenen Team an den Start gehen möchte, kann sich gerne bei dem Verein melden. Für weitere Fragen steht deren 1. Vorsitzender zur Verfügung. (siehe Kontakt unten)

Fazit!

Vor 10 Jahren hätte ich Dennis sofort kontaktet und ihn ermuntert, das wir da im Juni mitmachen, obwohl ich bei einem Selbstversuch im „Tossing the Caber“ auf dem Motorcycle Jamboree schon einmal kläglich gescheitert bin. Aber alleine der schottische Gewichtswurf und die Atmosphäre der Highland Games selbst hätte mich als ehemaligem Europameister im Ultrasteinstoßen 50 KG in de Altersklasse Ü40 gejuckt. Heute bin ich ja froh, wenn ich noch Backsteine hochbekomme. Grins… Auf zum Falkensteinsee! Mit oder ohne Karre!

Netz-Videos!

Kontakt:
Heiko Matz
heiko.matz@highland-games-bremen.de
Telefon: 0157 34031710
http://highland-games-bremen.de/

Autor: Lars Petersen

Über 30 Jahre Erfahrung als Vertriebsmann. Davon 9 Jahre Anzeigenleiter bei der Borgmeier Media Gruppe GmbH in Delmenhorst. Ü50, Vater, Musiker ( Singer ) und MC-Mitglied. Karre? 99er Harley Davidson Road King KM pro Jahr? Das reicht schon! Mein Credo? Geht nicht, gibt es nicht!! Machen, nicht labern! Der Autor weist ausdrücklich darauf hin, dass er seine Tätigkeit mit der höchst möglichen Neutralität und Objektivität ausführt und die Inhalte im Online-Magazin nur von ihm entschieden wird. Besonderes: Veranstalter von Bikes, Music & More Vol.1 bis 5. - Das Biker-Festival in Delmenhorst sowie der Biker Meile im Rahmen des Delmenhorster Autofrühlings.