Last Call: Freedom is our Religion!

Trotz des derzeitigen Dauerthemas Chemnitz wollen wir nicht vergessen, dass es am 08. September für den Hells Angels MC Nomads Germany darum geht, im Rahmen der Demonstration „Freedom is our Religion 2″ ein erneut klares Zeichen gegen die Verschärfung des Vereinsgesetzes zu setzen, durch welches es Ihnen seit Ende 2017 untersagt ist ihre Insignien zu tragen.

Wir hatten mit dem Charter ja bereits über den Verlauf der ersten Demo in 2017 und seine Erwartungen zur zweiten Demo gesprochen. Den Link dazu setze ich unten. Derzeit gibt es keine Hinweise darauf, dass der Demonstrationszug nicht stattfindet. Im Gegenteil, wenigstens die lokale Presse hat das Thema auf der Agenda und berichtet nun regelmäßig. Das Ding steigt.

Top-Anzeige

Im Gegensatz zur Premiere wird es dieses Mal eine Kundgebung während des laufenden Demonstrationszuges geben, in der verschiedene Protagonisten direkt vor dem Brandenburger Tor sich zu dem Thema äußern. Damit die Demonstrationsteilnehmer nicht wie im letzten Jahr durch massive Kontrollen beeinträchtigt werden, ist ein Sammelplatz vorgesehen. Der Demonstrationszug startet von dort aus um 17.00 Uhr.

Für den 08. September ist erneut unter dem Titel „Freedom is our Religion“ ein Demonstrationszug angemeldet worden!

Würde ich nicht mit unserer Band an diesem Tag ein Konzert geben, wäre ich sicherlich vor Ort gewesen, um mir selber ein neutrales Bild über Ablauf und Nebeneffekte zu machen. Nun, da dieses nicht möglich ist, stellt mir ja ggf. der ein oder andere Szenegänger Bildmaterial zur Verfügung und berichtet von seinen Vor-Ort-Erlebnissen. Ich wünsche einen reibungslosen Ablauf und eine sichere An- und Rückfahrt.

Interview mit dem Charter

Video zur Demo 2017!

Sehr geil und wir waren dabei 👍💪Demo in Berlin

Gepostet von Raben Odins am Samstag, 9. September 2017

Autor: Lars Petersen

Über 30 Jahre Erfahrung als Vertriebsmann. Davon 9 Jahre Anzeigenleiter bei der Borgmeier Media Gruppe GmbH in Delmenhorst. Ü50, Vater, Musiker ( Singer ) und MC-Mitlglied. Karre. 99er Harley Davidson Road King KM pro Jahr? Das reicht schon! Mein Credo? Geht nicht, gibt es nicht!! Machen, nicht labern! Der Autor weist ausdrücklich darauf hin, dass er seine Tätigkeit mit der höchst möglichen Neutralität und Objektivität ausführt und die Inhalte im Online-Magazin nur von ihm entschieden wird. Besonderes: Veranstalter von Bikes, Music & More Vol.1 bis 5. - Das Biker-Festival in Delmenhorst sowie der Biker Meile im Rahmen des Delmenhorster Autofrühlings.