40th Anniversary: Free Eagles MC!

Meine ersten Kontakte in die Rocker-Szene hinein hatte ich in der Tat durch den Free Eagles MC Germany, konkret über das Delmenhorster Chapter. Ein damaliger Kollege an der Tür war dort Member und ich erhielt immer mal wieder eine Einladung zur X-Mas-Party, die seinerzeit noch im Haus Adelheide über die Bühne ging. Die Partys waren echt geil, aber angefixt von dem Gedanken selber ein Rocker zu werden, war ich damals keineswegs. Das kam alles erst sehr viel später!

Sammeln und Shake Hands mit einigen Rolling Wheels!

Sammeln und Shake Hands mit einigen Rolling Wheels auf dem Autobahn-Rastplatz!

Ebenso erinnere ich mich noch sehr gut an eine Sause in Bremen Walle, wo ich ebenfalls mit einem Tür-Kollegen auf dem Billiard-Tisch den gebuchten Go Go’s den Rang ablaufen wollte.

Karre abparken, Zelt aufbauen und ab ins Getümmel!

Karre abparken, Zelt aufbauen und ab ins Getümmel!

Mein Gott, ist das alles lange her. Von daher war der Besuch der 40th-Anniversary-Party in Rheine für mich sicherlich etwas mehr als eine normale Rocker-Party. Zu keinem anderen MC hatte ich in den letzten Dekaden so viele persönliche Kontakte. Ich freute mich jedenfalls auf die Nummer.

Zur Party!

Unser Chapter organisierte die Kommunikation mit den anderen Nord-Chaptern und trotz unseres unmittelbar zuvor stattgefundenen Club-Urlaubs in Norditalien, bekamen wir eine durchaus stabile Truppe zusammen. Ich meine, dem Anlass entsprechend.

Der Rolling Wheels MC gab sich einen geilen Auftritt mitten durch die Menge!

Der Rolling Wheels MC gab sich einen geilen Auftritt mitten durch die Menge!

Den geilsten Auftritt hatte aber sicherlich der Rolling-Wheels MC, welcher mit dem Free Eagles MC eine lange und tiefe Freundschaft unterhält. Das weitere Farbenspiel war enorm, ich erspare mir aber an dieser Stelle eine Aufzählung, da ich mir ohnehin nicht alle Clubs merken konnte.

Ich sag doch, es war ultra voll. Geiles Ambiente allethalben!

Ich sag doch, es war ultra voll. Geiles Ambiente allethalben!

Das Gelände in Rheine erwies sich für diesen Anlass als idealer Standort. Vorne vor der Clubbbude reichlich Platz für die Böcke, also ein standesgemäßes Entrée, dahinter ohne Ende Freigelände für Zelt, Bierbuden, Händler und Caterer. Auflagen gab es natürlich auch.

Top-Anzeige

Wenigstens hatte man vor Ort auf eine Wagenburg oder Permanent-Kontrollen verzichtet, was mich in der Tat überraschte. Ich vermute mal, dass im Vorfeld sicherlich auch darüber nachgedacht wurde. Umso besser, dass die Free Eagles diesbezüglich offensichtlich gute Argumente hatten.

Die Bsand Eisenkarl überzeugte mich auf ganzer Linie!

Die Band Eisenkarl überzeugte mich mit druckvollem Cover auf ganzer Linie!

Musikalisch haben die Jubilare alles richtig gemacht. Mit der Band „Eisenkarl“ erlebte das große Schützenzelt ein Feuerwerk brachialer und dynamischer Rock-Klassiker, top abgemischt. Die Kombo hat in unserer Band-Datenbank ein eigenes Profil. Wer eine geile Cover-Band mit reichlich Druck und hoher Spielfreude braucht, mit Eisenkarl seid ihr bestens bedient.

Top-Anzeige

Die anderen Kombos habe ich live jedoch dann nicht mehr mitbekommen, denn auf dem Platz tummelten sich so viele gute Leute mit denen ich unbedingt quatschen wollte, dass dafür einfach keine Zeit mehr blieb. Das Gegröle aus dem Party-Zelt jedenfalls deutet darauf hin, dass die weiteren Mucker bestens ankamen.

Jipp, das Teil gibt es noch. Wolles Dragster!

Jipp, das Teil gibt es noch. Wolles Dragster!

Ich kann beileibe nicht einschätzen, wie hoch das Besucheraufkommen nun tatsächlich war, nur so viel, die 40th-Anniversary-Party des Free Eagles MC Germany war top besucht, nicht nur die deutsche Rocker-Szene erwies seinen Respekt. Wie die Kollegen es allerdings hinbekommen haben, dass SEM TV 24 unmittelbar nach der Party eine so geile Video-Doku ins Netz stellte, dabei auf die üblichen Klischees komplett verzichtete, ist mir völlig schleierhaft.

Absolut selten, daher will ich euch das Teil keineswegs vorenthalten und nutze es für mich als krönenden Abschluss eines geilen Weekends. Respekt Männer!

Galerie:

Kontakt: www.free-eagles-mc-germany.de/

 

 

Autor: Lars Petersen

Über 30 Jahre Erfahrung als Vertriebsmann. Davon 9 Jahre Anzeigenleiter bei der Borgmeier Media Gruppe GmbH in Delmenhorst. Ü50, Vater, Musiker ( Singer ) und MC-Mitlglied. Karre. 99er Harley Davidson Road King KM pro Jahr? Das reicht schon! Mein Credo? Geht nicht, gibt es nicht!! Machen, nicht labern! Der Autor weist ausdrücklich darauf hin, dass er seine Tätigkeit mit der höchst möglichen Neutralität und Objektivität ausführt und die Inhalte im Online-Magazin nur von ihm entschieden wird. Besonderes: Veranstalter von Bikes, Music & More Vol.1 bis 5. - Das Biker-Festival in Delmenhorst sowie der Biker Meile im Rahmen des Delmenhorster Autofrühlings.