Biker-Teile-Markt: Boundless MC!

Jubiläum – 10. Biker-Teile-Markt

Früher gab es noch unzählige Swap Meets. Basierend auf dem Flohmarkt-Gedanken haben gewerbliche und private Händler ihre Schätzchen angeboten und unzählige Anlässe für ausgedehnte Bezingespräche gegeben. Die Zeiten sind vorbei. Heute stellst du deinen APE oder die Brülltüte auf ebay ein und gut. Aber es gibt sie noch, die klassichen Biker-Teile-Märkte. Einen davon hatte ich im letzten Jahr erstmalig besucht. Es war der Burner, nicht nur wegen dem umfangreichen Angebot der vielen Händler vor Ort, sondern insbesondere wegen der großen Gastfreundschaft und der tollen Anschluss-Party des Boundless MC.

So, denn mal schnell anmelden. Der Platz ist nur begrenzt!

So, denn mal schnell anmelden. Der Platz ist nur begrenzt!

Fakten!

Aller Anfang ist schwer und steinig. So erging es damals auch dem Boundless MC mit seinem ersten Biker-Teile-Markt im Jahr 2005. Die Idee war vielversprechend, aber damals spielte das Wetter überhaupt nicht mit. Die Veranstaltung fiel im wahrsten Sinne des Wortes ins Wasser. Petrus hatte mit aller Gewalt zugeschlagen. Aber die Jungs vom Club glaubten fest an ihre Idee und ließen sich nicht beirren. Und das war auch richtig und gut so, denn heute ist der Termin schon eine richtige „Pflichtveranstaltung“ für alle Biker aus dem Norden geworden.

Auch im letzten Jahr war der Swap Meet sehr gut besucht!

Auch im letzten Jahr war der Biker-Teile-Markt sehr gut besucht!

Rückblickend ist der Markt von Jahr zu Jahr ständig größer und bunter geworden. Das Konzept „Besucher und Händler zahlen nix“ hat sich durchgesetzt. Besucher haben freien Eintritt und private sowie gewerbliche Händler zahlen bei vorheriger Anmeldung keine Standgebühr. Die Fläche wurde immer erweitert, aber nun wird es tatsächlich eng. Schon im letzten Jahr waren alle Standflächen ausgebucht. Daher der Aufruf an dieser Stelle: „Wer in 2015 bei der Jubiläumsveranstaltung dabei sein möchte, möge sich bitte aus logistischen Gründen zeitnah anmelden.“

Ok, ich melde mich an dieser Stelle bei Jolle an. Und diesmal vergesse ich auch nicht die Tickets für das Motorcycle Jamboree, sonst steinigen die mich dort. Und die Party nehmen wir denn mal auch gleich wieder mit. Vielleicht sind ja wieder die Black Souls aus Darmstadt dort. Mit denen hatte beim letzten mal mächtig Spaß. Must go für Liebhaber und Party-Freaks!

Kontakt: showbike.jimdo.com/

Autor: Lars Petersen

Über 30 Jahre Erfahrung als Vertriebsmann. Davon 9 Jahre Anzeigenleiter bei der Borgmeier Media Gruppe GmbH in Delmenhorst. Ü50, Vater, Musiker ( Singer ) und MC-Mitlglied. Karre. 99er Harley Davidson Road King KM pro Jahr? Das reicht schon! Mein Credo? Geht nicht, gibt es nicht!! Machen, nicht labern! Der Autor weist ausdrücklich darauf hin, dass er seine Tätigkeit mit der höchst möglichen Neutralität und Objektivität ausführt und die Inhalte im Online-Magazin nur von ihm entschieden wird. Besonderes: Veranstalter von Bikes, Music & More Vol.1 bis 5. - Das Biker-Festival in Delmenhorst sowie der Biker Meile im Rahmen des Delmenhorster Autofrühlings.