Blazes MC Nordland: Party!

Nach dem Gastspiel auf dem Herbsttreff von Börjes blieb ich denn mal gleich in der Region. Ab nach Ocholt zur Party des Blazes MC Nordland. Die Männer residieren direkt am Bahnhof.

Das Klubhaus des Blazes MC Nordland liegt direkt in Ocholt am Bahnhof. Sehr schickes Teil!

Das Klubhaus des Blazes MC Nordland liegt direkt in Ocholt am Bahnhof. Sehr schickes Teil!

Der ein oder andere hat es ja vielleicht schon mitbekommen, dass unser Wild Rock Project ( WRP ) Zuwachs erhalten hat. Jens, Sgt. At Arms des Chapters Nordland, bügelt nun bei uns die vier Seiten. Und der Mann macht fette Fortschritte. Ein absoluter Gewinn! Damit sind im WRP mittlerweile drei Colors vertreten. Von daher war es irgendwie klar, dass wir alle die Party ansteuern.

So muss das sein. Alte Architektur, viele Bikes,. Die Ansiedlung war aber auch kein Selbstläufer!

So muss das sein. Alte Architektur, viele Bikes,. Die Ansiedlung war aber auch kein Selbstläufer!

Ich schlug schon relativ früh auf. Nach einem Kaff für umme und einer durchweg freundlichen Begrüßung schaute ich mir die Clubbude mal etwas näher an. Männers, good Job. Habt ihr fein hinbekommen. Ach, und eine Bühne habt ihr auch. Noch besser, da hätte ich eine Idee. Jens, dein Auftrag! Grins…

Open Door. Es zieht an. Die ersten Abordnungen laufen auf!

Open Door. Es zieht an. Die ersten Abordnungen laufen auf!

Mit Einbruch der Dämmerung wurde es dann farbenreich. „Alarm, die Hessen kommen“. Ich meine, einen Hesse in der Band kann ich ja ertragen, aber ein ganzes Rudel? Gemeint sind die Mannen des Angeli Negri MC. Sie unterhalten zum Blazes MC sehr gute Kontakte, sind an sich immer auf den Partys mit einer Abordnung vertreten. So auch diesmal.

Schlussendlich wurde das Klubhaus gut voll. Ziemliches Farbenspiel!

Schlussendlich wurde das Klubhaus gut voll. Ziemliches Farbenspiel!

Im Ernst, die Kollegen sind geil drauf. Für unseren Hessi war es eine gute Gelegenheit wieder etwas Heimatluft zu babbeln. Vielleicht sind wir mit dem WRP ja auch mal im Rhein-Main-Gebiet zu Gast. Dann gibt es Handkäs mit Musik oder wie das heißt.

Der Fuhrpark des Blazes MC Nordland. Tja, ohne Karre wird das nix!

Der Fuhrpark des Blazes MC Nordland. Tja, ohne Karre wird das nix!

Im Laufe des Abends wurde die Bude denn auch echt voll. Ich zähle keine Colors, aber das konnte man durchaus als zahlreich empfinden. Irgendwann war ich denn doch recht platt vom Tag und machte den Abflug. Rauf auf die Bahn und den Arsch abfrieren. Wenigstens hat es nicht wieder gepisst!

Fazit! Gerne wieder, am liebsten mit einem Mikro in der Hand. Hier das Live-Video zum Song „Verräter“, in dem Jens seine Premiere am Bass gab. Nicht zu sehen, aber zu hören. Danach die Impressionen und eine Spielerei mit meinem neuen Handy!

Galerie:

 

 

Kontakt: www.blazes-mc-germany.com/

Autor: Lars Petersen

Über 30 Jahre Erfahrung als Vertriebsmann. Davon 9 Jahre Anzeigenleiter bei der Borgmeier Media Gruppe GmbH in Delmenhorst. Ü50, Vater, Musiker ( Singer ) und MC-Mitlglied. Karre. 99er Harley Davidson Road King KM pro Jahr? Das reicht schon! Mein Credo? Geht nicht, gibt es nicht!! Machen, nicht labern! Der Autor weist ausdrücklich darauf hin, dass er seine Tätigkeit mit der höchst möglichen Neutralität und Objektivität ausführt und die Inhalte im Online-Magazin nur von ihm entschieden wird. Besonderes: Veranstalter von Bikes, Music & More Vol.1 bis 5. - Das Biker-Festival in Delmenhorst sowie der Biker Meile im Rahmen des Delmenhorster Autofrühlings.