Crazy Bike MC: Party!

First Step!

An Bremen-Pusdorf habe ich an sich keine so guten Erinnerungen. Für diesen Stadtteil muss man glaube ich geboren sein. Es war für mich seinerzeit jedenfalls nur ein kurzes Gastspiel in der Huchtinger Straße. Von daher hatte ich für meinen ersten Besuch des Crazy Bikes MC auch weniger hohe Erwartungen.

Top-Anzeige

Wie war es?

Die Männer haben sich ein ehemaliges China-Restaurant geschnappt und zu einer in der Tat coolen Rocker-Kneipe umgebaut. Das Klubhaus liegt direkt an der Hauptstraße, gleich in Sichtweite des Polizei-Reviers.

An sich ein gemütliches Plätzchen!

An sich ein gemütliches Plätzchen!

Anfänglich waren die Bürger aus Pusdorf, offiziell heißt der Stadtteil Woltmershausen, so ganz und gar nicht von der Ansiedlung der Rocker begeistert. Ach was? Das hat sich mittlerweile jedoch beinahe schon in Akzeptanz umgewandelt. Sieh an!

Dynamischer Gig! Honey Truck in Aktion!

Für diese Party hatte man die junge Band Honey Truck gebucht. Der Name klingt ja eher etwas nach Süßholz-Geraspel, aber was da aus den Marshalls ballerte, war echt fett. Sehr geil arrangierte Songs, teilweise episch, teilweise durchsetzt mit coolen Breaks, und eine Front-Lady, die so gar keine Hemmungen hatte, den Mob zu fordern und zudem mit stimmlicher Qualität überzeugte. Top abgeliefert! Die merke ich mir.

Leute aus dem Kiez!

Die Bude war durchweg gerammelt voll. Etlcihe Clubs aus der Region waren am Start, man kannte sich. Im Hinterhof wurde leckeres Gegrilltes angeboten. Nackensteaks, Pute, Wurst und Pommes. Die Crew war gefordert, der Andrang groß. Leider ist es da hinten bei kühlen Temperaturen etwas zügig. Trotzdem, die Männer haben aus dem Objekt einiges heraus geholt. Es ist gemütlich.

Das Ding lief ja mal glatt an mir vorbei.

Das Ding lief ja mal glatt an mir vorbei.

Fazit!

Volles Haus, sehr bunt, leckeres Food, und eine beeindruckende Band Honey Truck.

Kontakt: crazybike-mc.de/

Autor: Lars Petersen

Über 30 Jahre Erfahrung als Vertriebsmann. Davon 9 Jahre Anzeigenleiter bei der Borgmeier Media Gruppe GmbH in Delmenhorst. Ü50, Vater, Musiker ( Singer ) und MC-Mitlglied. Karre. 99er Harley Davidson Road King KM pro Jahr? Das reicht schon! Mein Credo? Geht nicht, gibt es nicht!! Machen, nicht labern! Der Autor weist ausdrücklich darauf hin, dass er seine Tätigkeit mit der höchst möglichen Neutralität und Objektivität ausführt und die Inhalte im Online-Magazin nur von ihm entschieden wird. Besonderes: Veranstalter von Bikes, Music & More Vol.1 bis 5. - Das Biker-Festival in Delmenhorst sowie der Biker Meile im Rahmen des Delmenhorster Autofrühlings.