Die Photo-Event-Box

Ich denke ja häufiger mal ein wenig quer. Aber mit diesem Teil konnte ich mich zunächst nicht anfreunden. Irgendwie ließ es meine Vorstellungskraft nicht zu, dass ein solches Angebot bei meiner Zielgruppe ankommt. Tja, ich musste halt erst mal eine Live-Erfahrunng machen, um dadurch vom Gegenteil überzeugt zu werden. Jedenfalls kam die Photo-Event-Box bei meinen Gästen im Rahmen der Onlinestellung und Büroeröffnung super an. Das Teil ist total simpel: Hintergrund wählen, Aufstellen, Licht und Blitz einstellen, die 18-Mio-Pixel-Kamera einschalten, einige Probe-Shoots und fertig ist die Laube. Und das Beste: Es wird für dich gemacht und da steht auch kein Fotograf, der dich voll sabbelt. Denn ausgestattet mit Bildschrim, Tablet und Selbstauslöser kannst du das Motiv erst mal checken, bevor Du selber die Kamera auslöst. Vermutlich liegt darin der Witz.

So sieht die Photo-Event-Box aus!

So sieht die Photo-Event-Box aus!

Jedenfalls wurden hunderte Pics gemacht. Nun, wofür kann man so ein Teil gebrauchen? Die Klassiker fallen mir sofort ein: Hochzeit, Jubiläum, Birthday, Messen und auch Partys. Letzlich erfüllt die Photo-Event-Box den Zweck eines Foto-Gästebuches. Und was ist mit der Biker-Szene? Ok, auf einem Open House ist es deplatziert, aber bei einem großen Anniversary oder einem Bikertreffen sieht das ganz anders aus. Die Pics haben alle eine hervorragende Qualität und die Bildperspektive ist grandios. Alle Bands wollten die Fotos haben und ich würde mich nicht wundern, wenn man diese dann in Zukunft auf deren Homepage entdeckt.

Kommt bei Bands super an.

Kommt bei Bands super an.

Für Musik-Festivals ist die Box in jedem Fall geeinget. Sie sollte aber dort aufgrund des hohen technischen Standards betreut werden.

Der Tagespreis von € 299,- netto erschien mir anfänglich recht hoch. Doch dafür wird das Teil geliefert, aufgestellt, einfach erklärt, alle Bildrechte sind inklusive und es wird auch wieder abgeholt. Jetzt vergleicht das mal mit einem Fotografen, der Euch bei einer Hochzeit mal ganz locker für 6 Bilder € 79,- aus der Tasche holt und wo jede Nachbestellung zusätzlich teuer bezahlt werden muss.

Top-Anzeige

Fazit: Hat Event-Charakter, erzeugt gute Laune und ab 75 Personen mit Sicherheit auch effektiv.

Bei Interesse meldet Euch bei uns über Telefon oder Email.

 

 

Autor: Lars Petersen

Über 30 Jahre Erfahrung als Vertriebsmann. Davon 9 Jahre Anzeigenleiter bei der Borgmeier Media Gruppe GmbH in Delmenhorst. Ü50, Vater, Musiker ( Singer ) und MC-Mitlglied. Karre. 99er Harley Davidson Road King KM pro Jahr? Das reicht schon! Mein Credo? Geht nicht, gibt es nicht!! Machen, nicht labern! Der Autor weist ausdrücklich darauf hin, dass er seine Tätigkeit mit der höchst möglichen Neutralität und Objektivität ausführt und die Inhalte im Online-Magazin nur von ihm entschieden wird. Besonderes: Veranstalter von Bikes, Music & More Vol.1 bis 5. - Das Biker-Festival in Delmenhorst sowie der Biker Meile im Rahmen des Delmenhorster Autofrühlings.