Genanotech: Der Motor Booster!

Klar informiere ich mich auch über die Medien. Bei manchen Sachen bleibe ich hängen, bei anderen eben nicht. Wenn ein Produkt eine Leistungssteigerung in Aussicht stellt, werde ich stets neugierig. Ob allerdings dieser Effekt tatsächlich eintritt, kann ich grundsätzlich nicht prüfen. Daher beschränke ich mich auf die reine Vorstellung des Marktangebotes. Wie im Falle des Motor Boosters.

Vertrieben wird das Produkt von Firma Genanotech OHG i.G. Ich habe deren Geschäftsführerin Frau Renate Drager-Mauch mal einige Fragen zum Motor Booster gestellt. Hier ihr Statement dazu.

Der Motor Booster von der firma Genanotech verspricht optimalen Verschleisschutz!

Der Motor Booster von der Firma Genanotech OHG i.G. verspricht optimalen Verschleisschutz!

1. Seit wann ist das Produkt auf dem Markt?
Das Produkt ist seit 2008 auf dem Markt. Der Hersteller hat in 2008 damit den innovationspreis der Deutschen Automobilindustrie in Würzburg gewonnen. Seit 2014 vertreibt die Firma Genanotech den Motor Booster unter eigenem Label als Genanotech „Motor Booster“

2. Was ist Genanotech überhaupt konkret?

Das Produkt wurde entwickelt um die Schmiereigenschaften von Ölen in und an bewegten Maschinenteilen und in Motoren zu verbessern. Im Wesentlichen dient es dem Verschleißschutz (auf Basis von Nanotechnologie). Der Motor Booster leistet einen erheblichen Beitrag zum Umweltschutz.
In jedem Motor lagern sich durch den Verbrennungsprozess Rückstände ab, diese verursachen Reibungs- und Materialverluste. Die Motorwerte verschlechtern sich, der Ölverbrauch und die Abgaswerte erhöhen sich, der Spritverbrauch steigt. Der Genanotech Motor Booster wirkt dem entgegen und schont die Ressourcen. Der Genanotech Motor Booster ist kein Additiv, er ist eine Dispersation aus Öl und den Nanaoteilchen eben.

Im Gegensatz zu den Additiven verändert der Genanotech Motor-Booster nicht die chemischen und physikalischen Eigenschaften des Öls in das es eingefüllt wird. Die Zulassung vom Hersteller und die zertifizierten Basisdaten bleiben somit erhalten.

3. Wie ist die Wirkung?

Die Wirkung vom Motor Booster hat im Wesentlichen vier Effekte:
1. Gründliche Reinigung des Motors
2. Kaum Verbrennungsrückstände und der Verschleiß verringert sich
3. Senkung der Reibungsverluste im Motor
4. Weniger Verbrauch an Sprit und Motorenöl
Weitere Vorteile:
1. Die Leistung und Dynamik (Durchzugskraft im unteren Drehzahlbereich) des Motors wird erhöht
2. Die Kompressionswerte verbessern sich, werden gleichmäßiger auf allen Zylindern
3. Kraftstoffeinsparung durch optimierte Verbrennung
4. Erhebliche Reduzierung der Abgasschadstoffe, dadurch weniger Umweltbelastung
5. Der Geräuschpegel wird gesenkt, der Motor läuft „runder“
6. Weniger Kosten durch Kraftstoffeinsparung (in der Regen um die 10%) und weniger Ölverbrauch
7. Der Motor hält länger durch geringeren Verschleiß der bewegten Teile

Renate Drager-Mauch gab bereitwillig Auskunft. Sie steht der Genanotech OHG i.G vor.

Renate Drager-Mauch gab bereitwillig Auskunft. Sie steht der Genanotech OHG i.G vor.

4. Gibt es Erfahrungsberichte?
Im März 2015 haben wir eine ganz neue Suzuki RMZ 450 Rennmaschine mit dem Motor Booster ausgerüstet, mit hervorragenden Ergebnissen. Kann man alles auch auf unserer Facebook Seite nachlesen. ( Anmerkung Red.: Direkt-Link unten ). Weitere Erfahrungen/Referenzen aus den verschiedensten Bereichen: Motoräder, Auto, Nutzfahrzeuge (Traktoren), BHKW, Schifffahrt gibt es auf Anfrage.

5. Wie wird das Produkt angewendet?

Die Anwendung erfolgt in 2 Etappen.

In den Flaschen setzen sich die Wirkstoffe am Boden ab. Durch erhitzen im Wasserbad und kräftiges Schütteln ist diese „Absatz“ komplett aufzulösen, dann wird der Motor Booster in dem warmen Motor eingefüllt. Die Füllstandsmengen sind hierbei unbedingt zu beachten. Bevor der Motor abgestellt wird, sollte man eine kurze Strecke fahren oder den Motor für ca. 10 Min laufen lassen, damit sich die Nanopartikel im Ölhaushalt gleichmäßig verteilen können. Nach ca. 350 – 400 km MUSS der Ölfilter gewechselt werden, ein Ölwechsel wird empfohlen, muss aber nicht zwangsläufig erfolgen. Die erste Hälfte sorgt dafür, dass sich die Verschmutzungen im Motor ablösen und in den Filter transportiert werden, der Motor wird gereinigt.

Top-Anzeige
Der Rennfahrer Gerald Marimon hat den Motor Booster getestet!

Der Rennfahrer Gerald Marimon hat den Motor Booster getestet! Unten der Link zum Test.

Danach wird die 2. Hälfte Genanotech Motor Booster, Vorgehensweise wie beim ersten mal, in den warmen Motor eingefüllt, nun entfaltet der Motor Booster seine volle Wirkung und Leistung. Das Motorenöl wird durch den Motor Booster ständig regeneriert und behält dadurch seine, vom Hersteller, zugesagten Eigenschaften bis zu 4 x länger, Wiederholt man das ganze Prozedere nach ca. 40.000 km noch einmal, dann wird die Wirkung vom Motor Booster auf ca. weitere 100.000 km verlängert.

6. Wo kann ich das Produkt bei Interesse beziehen?
Der Genanotech Motor Booster kann über unsere Vertriebspartner und im Shop auf unserer Website www.genanotech.de bezogen werden. Bei Fragen sprechen Sie unsere Vertriebspartner an oder Sie können gerne persönlich Kontakt mit uns aufnehmen.

Soweit das Interview. Wäre natürlich richtig cool, wenn mancher Leser das Produkt bereits getestet hat und ich somit auch eine Verbraucher-Meinung erhalten würde. Oder ihr gebt einfach auf unserer Magazin-Facebook-Seite ein kurzes sachliches Feedback ab. Hier der Erfahrungsbericht eines Rennfahrers: www.facebook.com/Genanotech/posts/926961624012631

Hier ein weiterer Bericht von einem Biker, gezogen auf der Facebook-Seite:

Hallo Frau Drager-Mauch,

hier ein paar erste Eindrücke von ein paar Kilometer mit dem Motorrad:Der Motor läuft mechanisch viel ruhiger und auch ungewöhnliche Vibrationen, die ich als „alterstypisch“ definiert und akzeptiert habe, sind weitgehend verschwunden, wobei einzylindertypische Vibrationen natürlich noch immer vorhanden sind. Er dreht noch spritziger hoch und läuft auch untertourig gefahren viel runder. Somit macht sich der Unterschied viel schneller und deutlicher bemerkbar als bei unserem Smart.

Mit freundlichen Grüßen

24. Juli 2015, R. Menzel

Erfahrungsberichte von normalen Bikern wigen für mich schwerr!

Erfahrungsberichte von normalen Bikern wiegen für mich schwerr! Hier eine KTM 620 LC4 mit 28tsd KM! Das Produkt punktet mit Live-Berichten.

Kontakt: www.genanotech.de

Autor: Lars Petersen

Über 30 Jahre Erfahrung als Vertriebsmann. Davon 9 Jahre Anzeigenleiter bei der Borgmeier Media Gruppe GmbH in Delmenhorst. Ü50, Vater, Musiker ( Singer ) und MC-Mitlglied. Karre. 99er Harley Davidson Road King KM pro Jahr? Das reicht schon! Mein Credo? Geht nicht, gibt es nicht!! Machen, nicht labern! Der Autor weist ausdrücklich darauf hin, dass er seine Tätigkeit mit der höchst möglichen Neutralität und Objektivität ausführt und die Inhalte im Online-Magazin nur von ihm entschieden wird. Besonderes: Veranstalter von Bikes, Music & More Vol.1 bis 5. - Das Biker-Festival in Delmenhorst sowie der Biker Meile im Rahmen des Delmenhorster Autofrühlings.