Im Süden: Chiemsee-Tour!

Da unser Leserspektrum sehr breit gefächert ist, interessieren sich ja nun nicht alle vordergründig für die Clubs und deshalb gab ich mir auch mal eine klassiche Biker-Touristen-Tour. Sonst gibt es noch Beschwerden, warum ich euch keine Impressionen mitgebracht habe. Auf zum Chiemsee!

Chopper-brillen.de

Anzeige: Chopper-brillen.de präsentiert unsere Südtour!

Die Tour in Kürze:

Start in München auf der BAB 94 in Richtung Passau – runter auf die B12 in Richtung Ebersberg – in Ebersberg links in Richtung Steinhöring – Mitte Steinhöring links nach St. Christoph – das Kaff komplett durchfahren und an der T-Kreuzung unten nach links abbiegen und immer geradeaus – nicht wundern, geht über die Dörfer – am Ende der Straße dann links zum Kreisel – von dort in Richtung Wasserburg am Inn – In Wasserburg am Inn zur Altstadt und über die Inn-Brücke – nun Richtung Prien am Chiemsee – dort der Beschilderung Chiemsee/Yachthafen folgen – Am Ende den dicken Arsch über die Promenade bewegen. That’s it! Rückweg dann über die B304 nach München.

Wasserburg am Inn!

Wasserburg am Inn war mein Zwischenziel. Geiles Lokal direkt am Wasser an der Brücke!

Wasserburg am Inn war mein Zwischenziel.

Ach ja, viele stehen ja auf bewegte Bilder. Aber dafür extra eine On-Board-Camera kaufen? Nix da, die Fotos müssen zum Anfixen reichen. Außerdem bin ich kein Tour-Guide.

Die Alpen kann man schon sehen. Ziel war der Chiemsee!

Die Alpen kann man schon sehen. Ziel war der Chiemsee!

Den Ego-Blick auf den Tacho brauch ich mir bei einer Road King nicht geben. Ich wollte cruisen, nicht rasen. Und die extra Portion Kurvenlange ist mit den Trittbrettern ohnehin nicht drin. Außerdem bin ich zu alt dafür……

…und zu dick! Grins…….

Am Chiemsee!

Vom Chiemsee aus gibt es etliche Optionen anzusteuern. Ihr habt die Qual der Wahl!

Autor: Lars Petersen

Über 30 Jahre Erfahrung als Vertriebsmann. Davon 9 Jahre Anzeigenleiter bei der Borgmeier Media Gruppe GmbH in Delmenhorst. Ü50, Vater, Musiker ( Singer ) und MC-Mitlglied. Karre. 99er Harley Davidson Road King KM pro Jahr? Das reicht schon! Mein Credo? Geht nicht, gibt es nicht!! Machen, nicht labern! Der Autor weist ausdrücklich darauf hin, dass er seine Tätigkeit mit der höchst möglichen Neutralität und Objektivität ausführt und die Inhalte im Online-Magazin nur von ihm entscheiden wird. Besonderes: Veranstalter von Bikes, Music & More Vol.1 bis 5. - Das Biker-Festival in Delmenhorst sowie der Biker Meile im Rahmen des Delmenhorster Autorühlings.