Kreatives: Gross Custom-Leather!

Feinstes aus Leder!

Seit 1980 beackert Gross Custom-Leather das Material Leder!

Seit 1980 beackert Gross Custom-Leather das Material Leder!

In Kürze startet die diesjährige Custom Bike Show in Bad Salzuflen. Auch ich bin schon ganz gespannt, was da wieder alles an Edlem aus Stahl und anderem Geschmeide präsentiert wird. Jedenfalls achte ich in letzter Zeit verstärkt auf den Begriff Custom.

Top-Anzeige

So gesehen vermutlich kein Wunder, dass mir Fritz Gross mit seiner Firma „Gross Custom-Leather“ direkt ins Auge sprang. Letzlich war es aber ein mega geiler Sattel auf einem Bike, der mich angefixt hatte. So folgte ich also der von Fritz gelegten Spur in der Gruppe Choppers N Party und tauchte ab in sein Reich der Lederkunst.

Zur Person!

Fritz lebt in der Eifel nahe dem Nürnburgring. Kreatives wurde ihm anscheinend in die Wiege gelegt, denn er ist gelernter Graphiker, was ihm bei der Erstellung seiner Exponate sicherlich sehr dienlich ist. Bereits seit 1980 beackert er das Material Leder. Er fährt einen Chopper Bj. 1983, einer ollen Güllepumpe, wie die seltenen Hondas auch genannt werden.  Sein Schwerpunkt liegt eindeutig in der Biker-Szene.

Fritz nennt seinen Chopper Bj. 83 "Güllepumpe2! Männlich oder weiblich? Grins....

Fritz mit seinem Chopper Baujahr 83 on Tour! Er fährt Biker-Events in Deutschland oder Luxemburg an.

Er arbeitet für unzählige Clubs, macht fette Biker-Gürtel, Wallets & Buckles, natürlich alles bei Bedarf mit dem eigenen Logo. Sein Kerngeschäft sind Motorradsättel, die neu gestaltet, auf- oder abgepolstert, und dem Motiv und Fahrer individuell angepasst werden. Damit hat er sich einen Namen gemacht, so dass er im gesamten deutschsprachigen Raum arbeitet und auch Zulieferer für das Harley Center in Koblenz ist, wo eines seiner Werke als Referenz ausgestellt ist.

Clubs aufgepasst!

Fritz ist dann gefordert, wenn es um das Besondere geht. Daher kommen die Kunden auch zu ihm in sein Atelier. Einen Sattel bestellt man nicht im Internet, wenn er wirklich individuell sein soll. Da muss alles passen. Persönlich trifft man ihn in Deutschland und Luxemburg auf Harley-Treffen und Messen an. Der Verkauf geht in die gesamte Welt, auch in die USA. Fritz gibt auch Punzierkurse und Kurse für die Lederverarbeitung, Färben, Nähen, usw. Für 2016 sind noch Plätze frei!

Black is beautyfull!  sowas fixt mich an! wie gefllen euch die Arbeiten von Gross Custom-Leather?

Black is beautyfull! Sowas fixt mich an! Wie gefallen euch die Arbeiten von Gross Custom-Leather?

Ich denke, wir lassen an dieser Stelle mal die Arbeiten von Gross Custom-Leather für sich sprechen.  Es geht ja schließlich um die Optik. Mit der Haptik kann ich nicht dienen, so weit ist das Internet noch nicht. Aber das macht ihr dann bei Fritz im Atelier! Go on!

Galerie!

Kontakt: www.gross-custom-leather.de/

 


    	

Autor: Lars Petersen

Über 30 Jahre Erfahrung als Vertriebsmann. Davon 9 Jahre Anzeigenleiter bei der Borgmeier Media Gruppe GmbH in Delmenhorst. Ü50, Vater, Musiker ( Singer ) und MC-Mitlglied. Karre. 99er Harley Davidson Road King KM pro Jahr? Das reicht schon! Mein Credo? Geht nicht, gibt es nicht!! Machen, nicht labern! Der Autor weist ausdrücklich darauf hin, dass er seine Tätigkeit mit der höchst möglichen Neutralität und Objektivität ausführt und die Inhalte im Online-Magazin nur von ihm entschieden wird. Besonderes: Veranstalter von Bikes, Music & More Vol.1 bis 5. - Das Biker-Festival in Delmenhorst sowie der Biker Meile im Rahmen des Delmenhorster Autofrühlings.